[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

williams
Beiträge gesamt: 12

1. Mär 2008, 10:53
Beitrag # 1 von 36
Bewertung:
(5933 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, sag gleich mal vorab..ich kenn mich nicht gut aus.. im adobe indesign!
Kurze Erklärung:

Wir haben von unseren Homepage designer PSD-Dateien bzw. ein .indd Document bekommen um unsere Flyer selbst zu bearbeiten ! Er meinte mit den Indesign Programm kann ich dies bearbeiten!

Jetzt hab ich mir Indesign CS2 zugelegt und wollte die oben angesprochenen Datei öffnen um sie zu bearbeiten! Nun schreibt er mir das ich dieses Plug In nicht besitze ?

Gibt es hier ein Update oder ähnliches .. vielleicht kann mir hier wer helfen DANKE lg williams
X

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4796

1. Mär 2008, 11:16
Beitrag # 2 von 36
Beitrag ID: #339702
Bewertung:
(5926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist das fehlende PlugIn, dass beim Öffnen der InDesign-Datei gemeldet wird der "Content Manager"?
Dann versuchst du ein InDesign CS3 Dokument in deinem CS2 zu öffnen. Das geht nicht, die Versionen sind nicht abwärts kompatibel.
Dein Kollege muss seine Datei in CS3 exportieren ins "Adobe Interchacne Format" (er erhält eine inx-Datei). Du musst darauf achten, dass du die aktuellst Version von CS2 hast (Aktualisieren über das Inernet).
DANN kannst Du die inx-Datei öffnen.
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#339698]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

3. Mär 2008, 08:08
Beitrag # 3 von 36
Beitrag ID: #339794
Bewertung:
(5846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich hab die Frage zwar nicht genau verstanden aber mich hat gerade
stutzig gemacht dass im Thread-Titel »PSD« steht ...?
Du versucht doch nicht etwa PSD (=Photoshop)-Dateien mit Adobe
InDesign zu öffnen? PSD-Dateien können in InDesign-Dateien platziert
(=importiert) werden aber nicht direkt geöffnet. Das geht nur in Photoshop.

Falls es das nicht ist schätze ich dass die Antwort von Christoph weiter
helfen müsste.

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#339698]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

williams
Beiträge gesamt: 12

4. Mär 2008, 16:55
Beitrag # 4 von 36
Beitrag ID: #340012
Bewertung:
(5774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo danke vorerst mal fuer die raschen antworten!
Ich glaub du könntest recht haben... ich hab nämlich 5 PSD Dateien (jetzt weiß ich das es Photoshop-dateien sind) und eine .indd Datei !

Ich möchte einfach nur die Flyer bearbeiten können.. und man hat mir gesagt ich kann das mit dem Adobe Indesign?!

lg martin


als Antwort auf: [#339794]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

4. Mär 2008, 18:19
Beitrag # 5 von 36
Beitrag ID: #340029
Bewertung:
(5753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat und man hat mir gesagt ich kann das mit dem Adobe Indesign


Ja, aber wie Christoph schon geschrieben hat, brauchst du wahrscheinlich eine ".inx" Datei von deinem Designer. Es sieht so aus, dass er er mit ID CS3 arbeitet, aber du mit CS2. ID CS2 kann keine ID CS3-Dateien öffnen.

Die PSD-Dateien sind Bilder, die im ID-Dokument (Flyer) platziert wurden.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#340012]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18571

4. Mär 2008, 18:21
Beitrag # 6 von 36
Beitrag ID: #340030
Bewertung:
(5753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Flyer bzw. dessen Layout ist die INDD Datei, die PSDs sind die darin platzierten Bilder.

Das Layout ist die eine Sache, das kannst du mit Indesign bearbeiten. Die Bilder eine andere, dafür benötigst du z.B: Photosop als Bildbearbeitung. Wenn dann in dem Layout auch noch Logos und Illustrationen vorkommen, steht in absehbarer Zeit noch Illustrator an, und um das fertige Layout weitergeben zu können brauchts noch ein Acrobat um das fertige PDF zu begutachten und zu Checken.

Aber bei all dem ist der Erwerb oder der Besitz des passenden Programms das allerkleinste Übel. Die Teile wollen auch beherrscht werden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#340012]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 4. Mär 2008, 18:23 geändert)

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4796

4. Mär 2008, 18:40
Beitrag # 7 von 36
Beitrag ID: #340036
Bewertung:
(5745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schade, das du uns den Namen des Fehlenden PlugIn immer noch vorenthältst. Das würde Klarheit Schaffen.
Aber wir können gerne zu Fünft noch ein paar Tage Rätselraten...
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#340012]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

williams
Beiträge gesamt: 12

11. Mär 2008, 17:36
Beitrag # 8 von 36
Beitrag ID: #341088
Bewertung:
(5623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry für die späte antwort... arbeitsstreß !


hier die fehlermeldung !!!

http://rapidshare.com/...CS_Plugin_Fehler.JPG


als Antwort auf: [#340036]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

11. Mär 2008, 18:04
Beitrag # 9 von 36
Beitrag ID: #341093
Bewertung:
(5610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein fehlendes Plugin wird in der Meldung nur als eine Möglichkeit aufgezeigt. Eine andere genannte Möglichkeit ist dass das Dateiformat nicht unterstützt wird. Und somit sind wir wieder ganz vorn in diesem Thread angekommen...

Mehrfach wurde darauf hingewiesen, dass es sich vemutllich um eine CS3-Datei handelt, die du in CS2 öffnen willst. Und das geht nicht. Den Lösungsweg haben wir dir ja schon aufgezeigt...

Hast du den Datenlieferanten denn mal gefragt, mit welcher ID-Version er arbeitet?

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#341088]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4796

11. Mär 2008, 18:37
Beitrag # 10 von 36
Beitrag ID: #341104
Bewertung:
(5596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Datei, die mit "._" beginnt, kann man in ID nicht öffnen. Schau dir mal die Dateigröße an...
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#341088]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

11. Mär 2008, 18:55
Beitrag # 11 von 36
Beitrag ID: #341108
Bewertung:
(5585 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uppps... das "._" hatte ich glatt übersehen...

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#341104]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

williams
Beiträge gesamt: 12

12. Mär 2008, 11:40
Beitrag # 12 von 36
Beitrag ID: #341202
Bewertung:
(5519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so ich werde jetzt nochmal bei unseren Homepagedesigner nachfragen mit welcher Version er arbeitet und eine ".inx" datei anfordern !!!

DANKE vorerst mal fuer eure super unterstützung !

lg williams


als Antwort auf: [#341108]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

williams
Beiträge gesamt: 12

12. Mär 2008, 15:16
Beitrag # 13 von 36
Beitrag ID: #341290
Bewertung:
(5482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das schreibt mir mein Homepage Designer zurück!


Zitat wir bearbeiten die Satzdateien mit Adobe InDesign CS3 auf dem Apple Mac.
Die Dateien sind jedoch mit mit dem PC kompatibel. Es kann sein, dass Ihnen evtl. Fontdateien fehlen. Ist das der Fall, so schreit InDesign beim öffnen der Datei.

Was haben Sie für einen Fehler beim öffnen?



als Antwort auf: [#341202]
(Dieser Beitrag wurde von williams am 12. Mär 2008, 15:16 geändert)

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

12. Mär 2008, 15:48
Beitrag # 14 von 36
Beitrag ID: #341299
Bewertung:
(5466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn die Datei von Mac zu PC gesendet wird, dann kommen natürlich auch noch allerlei Kodierungsprobleme beim E-Mailen in Betracht. Wurde alles in ein ZIP gepackt?


als Antwort auf: [#341290]

Plugin fehlt mir um eine bestehende PSD-Datei im Programm Indesign zu öffnen

williams
Beiträge gesamt: 12

12. Mär 2008, 16:15
Beitrag # 15 von 36
Beitrag ID: #341304
Bewertung:
(5457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja ist alles gezippt..

ich könnte theoretisch den Link online stellen um die Dateien anzusehen !

eventuell kann ich jemanden eine pm zukommen lassen der sich die Dateien mal anschaut ?

lg williams


als Antwort auf: [#341299]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


PPT-Grafik nachbauen

Indesign 2014

Home-Office

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Designer: Stile

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?
medienjobs