[GastForen Archiv Adobe GoLive Pop Up per Grafik öffnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pop Up per Grafik öffnen

bulldoza
Beiträge gesamt: 35

28. Mai 2003, 12:13
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi ich habe mir eine Seite gemacht, die in einem Pop Up Fenster gestaltet ist, jetzt hat ein Kollege von mir keine automatische Browser Weiterleitung, jetzt bräuchte ich den Quellcode damit mein Kollege bei der keiner Weiterleitung die Grafik anklicken kann und sich dann das Pop Up Fenster öffnet.

Kann mir jemand sagen wie der Quellcode heisst oder wie ich das Adobe beibringe??

Danke und Gruss
James
X

Pop Up per Grafik öffnen

Josef
Beiträge gesamt: 216

28. Mai 2003, 12:49
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #37355
Bewertung:
(592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Unter Drweb zu finden : http://www.drweb.de

http://www.drweb.de/...kiste/tricks86.shtml


Setzen Sie diesen Code zwischen <head> und </head>

<script language="JavaScript">
<!--
function neuesfenster()
{
top.name = "main_window";
var popupURL = "fenster.html";
var popup = window.open(popupURL,"neuesfenster",'
toolbar=0,location=0,directories=0,
status=0,menubar=0,
scrollbars=0,resizable=0,width=200,height=400');
if( navigator.appName.substring(0,8) == "Netscape" )
{
popup.location = popupURL;
popup.opener = self;
}
}
// -->
</script>

Beim Einbauen ist Umsicht gefordert. Ein falscher Zeilenumbruch kann das Skript zerstören. Alles zwischen var popup = window.open und height=400'); muss in einer Zeile stehen.

Den hier fett dargestellten Teil des Skriptes können Sie anpassen. Rollbalken, Statuszeile, Menüleiste und so weiter bis hin zur Fenstergröße (fett) lassen sich individuell einstellen.

toolbar = Iconleiste
location = Adresszeile
directories = Linkleiste
status = Statuszeile
menubar = Menüleiste
scrollbars = Rollbalken
resizable = Mit der Maus veränderbar
width = Breite in Pixel
height = Höhe in Pixel
Damit das Script beim Aufruf einer Seite automatisch (onload) gestartet wird, braucht es ein entsprechendes Kommando als Ergänzung des <body>-Tags:

<body bgcolor="#FFFFFF" onLoad="neuesfenster()">

Um das Skript und damit das neue Fenster per Mausklick (onclick) aufzurufen, setzen Sie einen Link nach diesem Muster. Mehr als diese Codezeilen sind nicht notwendig. Es muss nichts mehr in den Kopfbereich der Seite eingebaut werden.

<a href="#" onClick="window.open('popup1.html', 'NewWindow','toolbar=no,location=no,directories=
no,status=no,menubar=no,
scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=250,
height=340')">Klicken
Sie hier, um ein Beispiel zu sehen. Es &ouml;ffnet sich ein kleines Fenster.</a>

Wenn Sie möchten, können Sie auch die Position definieren, die das Popup-Fenster auf dem Bildschirm einnimmt. Da die beiden großen Browser die Sache mit jeweils anderen Augen sehen, ist ein doppelter Code notwendig. Der Navigator verlangt width und height, der Internet Explorer left und top. Diese Zeile setzen Sie hinter die Angaben zur Fenstergröße, getrennt durch ein Komma. Die Werte sind beliebig. Wenn Sie alle auf Null setzen, wird das Fenster an den oberen linken Rand gedrückt.

width=50,height=50,left=50,top=50


Gruß Josef


als Antwort auf: [#37350]

Pop Up per Grafik öffnen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

28. Mai 2003, 13:07
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #37359
Bewertung:
(592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Josef,
in den Artikeln von drweb.de finden sich manchmal wirklich sehr krasse Fehler.

Zitat:
>>Da die beiden großen Browser die Sache mit jeweils anderen Augen sehen, ist ein doppelter Code notwendig.
>>Der Navigator verlangt width und height, der Internet Explorer left und top.

Das ist natürlich völlig falsch.

height (Fensterbreite)
with (Fensterhöhe)
top (Position vom oberen Bildschirmrand)
left (Position vom linken Bildschirmrand)

verstehen alle Browser ab Version 4.

siehe auch:

http://selfhtml.teamone.de/...ekte/window.htm#open

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#37350]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 28. Mai 2003, 13:07 geändert)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS