[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Porblem mit Grundlinienraster in Quark

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Porblem mit Grundlinienraster in Quark

u2_uli
Beiträge gesamt: 5

15. Mai 2006, 23:35
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an die Experten!
Ich setze ein Buch mit Quark 6.5 und habe Probleme mit den Abständen der Zwischenüberschriften seit ich ein Grundlinienraster festgelegt habe.
Speziell:
Schriftgröße: 11pt
Zeilenabstand: 13.5pt
Grunlinienraster 13.6pt

Text ist "eingerastet", sieht gut aus. Aber die Zwischenübrschriften, die vom Text immer 2pt enterfernt sein sollen, hören nun nicht mehr auf den "2pt-Abstand-Befehl", sondern machen den Abstand größer oder manchmal kleiner. Die Überschriften sind aber auch nicht am Grundlinienraster ausgerichtet (habe den Haken da nicht gemacht). Wenn ich den 2pt-Abstand auf 1pt ändere, ändert sich nichts, wenn ich ihn auf 0pt stelle, springt die Überschrift an den Text ran.

Wie kann ich den Zwischenüberschriften beibringen, auf den Abstands-Befehl zu hören? Und auf wen hören sie gerade, wenn weder auf das Raster noch auf den Abstand?

Für Hilfe bin ich sehr dankbar... Gruß aus Lima

Ulrike
X

Porblem mit Grundlinienraster in Quark

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

16. Mai 2006, 10:45
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #229367
Bewertung:
(1038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo ulrike

das kann so nicht funktionieren. Sollen Zeilen *Register halten*, also immer an einem Grundlinienraster ausgerichtet sein, müssen die Überschriften 1. aus dem selben Schriftgrad und mit dem selben Zeilenabstand wie der Grundtext gesetzt sein, und 2. muss der Abstand vor und nach den Überschriften immer ganzzeilig sein, also etwa 2 Zeilen vor der Überschrift und eine Zeile danach oder 1 Zeile vorher und nichts danach. Es lassen sich zwar innerhalb einer Seite die Überschriften auch mit 2 pt Abstand setzen, indem man die Differenz zu 13,6 pt (also 11,6 pt) als Abstand *vor* der Überschrift festlegt, kommt aber eine solche Überschrift am Anfang einer Seite zu stehen, passt das nicht mehr, da der Grundtext sich ja am nächsten freien Grundlinienraster ausrichten muss. Aus eben diesem Grund führt es auch zu keinem Ergebnis, einen Grundlinienversatz anzuwenden.

gruß xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#229310]

Porblem mit Grundlinienraster in Quark

jessimwunderland
Beiträge gesamt: 342

16. Mai 2006, 14:02
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #229476
Bewertung:
(1016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hatte ein ähnliches Problem, so wurde mir geraten:

- im Menüpunkt "Stil"->"Formate" kannst Du einen Abstand in Punktgröße oder Millimeter für die Option "Vor dem Absatz" zu dem davor folgenden oder "Nach dem Absatz" zu dem danach folgenden eingeben. Einfach immer auf den "Anwenden"-Button drücken, dann siehst Du sofort die Auswirkung auf Deinen markierten Absatz.

Aber bei einem Fließtext mit Grundlininenraster kannst Du Probleme bekommen. Dein Fließtext wird ja nicht millimeterweit verschoben, sondern kann, da er am Grundlinienraster einrastet, immer nur zeilenweise verschoben werden, also keine Bruchteile davon. Also eine Zeile im Raster, zwei Zeilen im Raster usw. Wenn Du z.B. wie in einer Zeitschrift Zwischentitel eingeben willst, die den Leser beim Überfliegen der Seite auf den Inhalt aufmerksam machen sollen, dann kannst Du so vorgehen, dass Du einen Abstand nach dem Absatz wählst, der den nächsten Absatz – sagen wir – drei Zeilen austreibt. Dann setzt Du in die Lücke mit den drei Zeilen zentriert den Zwischentitel, der dann aber nicht am Grundlinienraster einrasten darf. So geht das recht gut.

;)


als Antwort auf: [#229367]

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/