[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 225

7. Aug 2006, 15:38
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,
bevor ich wahnsinnig werden: Nach einer Neuinstallation gelingt es mir nicht mehr, unter Windows XP SP2 Postscrift-Schriftarten zu installieren. Meldung: "Der Copyright-Inhaber der Schriftart ... erlaubt nicht ...". Es hat doch Jahre lang funktioniert :-(
Hat hjemand eine Idee? Danke dafür! FRANK
Hegestraße 17 | 20251 Hamburg | 0049 40 46 96 10 27 | 0049 170 47 11 027 | [email protected]
X

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Aug 2006, 16:01
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #243239
Bewertung:
(3037 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

Wie installierst du die Fonts? Kopieren in %systemroot%/Windows/Fonts? Unter was für einem Kontotypen (Admin/Benutzer)?

P.S: Noch ein Tip: Deine Adress- und email-Daten würde ich nicht in ein Posting setzen, sonst freuen sich die bösen Bots und tragen dich bei den Spamverteilern ein.


als Antwort auf: [#243229]

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 225

7. Aug 2006, 16:15
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #243245
Bewertung:
(3026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin koder,
danke für die erste schnelle Reaktion. Ich installiere sie üblicherweise über die Systemsteuerung > Schriftarten > Datei > neue Schriftart installieren. Kontotyp ist Admin. Ich hatte das Problem vor Jahren schon einmal, die Lösung war sehr einfach - doch ich habe sie vergessen. Und jetzt komme ich nicht weiter. Ich das kopieren von PFM und PFB in Fonts-Ordner zeigt die Schriftarten (in Windows und allen Programmen) nicht an.
Hegestraße 17 | 20251 Hamburg | 0049 40 46 96 10 27 | 0049 170 47 11 027 | [email protected]


als Antwort auf: [#243239]

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

koder
Beiträge gesamt: 1743

7. Aug 2006, 17:05
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #243261
Bewertung:
(3010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

das ist in der Tat sehr merkwürdig, so viel ich weiß enthalten PS1-Fonts keine Permission-Bits oder ähnlich. Ich denke die Fehlermeldung ist typischer Windows-Schwachsinn ;-)

So richtig einfallen, woran's liegen könnte will mir aber auch nicht, weil ich so ein Problem noch nicht hatte.
Wäre evtl. ATM oder ATM light mal einen Versuch für dich Wert?

Ansonsten hat InDesign ja auch noch ein eigenes Schriftverzeichnis, schon mal versucht die Fonts dahin zu kopieren?
(%Programs%\InDesign CS\Required\Fonts)


als Antwort auf: [#243245]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 7. Aug 2006, 17:07 geändert)

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

7. Aug 2006, 17:20
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #243267
Bewertung:
(3001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

wäre das nicht ein thema für das typografie forum?
ich sehe überhaup keinen zusammenhang mit indesign.

danke kurt


als Antwort auf: [#243261]

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

7. Aug 2006, 17:29
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #243271
Bewertung:
(2994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wohl eher würs windows forum... ich habe keinen
plan wieso die schriften nicht installiert werden kön-
nen aber es ist offensichtlich ein win-fehler / -problem...

falls du die schriften ab CD holst versuch sie zuerst
auf die platte zu spitzen. denn was ich weiss hat die
schriftverwaltung eine ziemlich beknackte funktion,
welche duplizieren von schriften auf andere laufwerke
teils unterbindet. dies würde auch die fehlermeldung
erklären. also: copy auf'n desktop und dann rein mit
dem zeug!


als Antwort auf: [#243267]

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 225

9. Aug 2006, 23:26
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #243804
Bewertung:
(2953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ihr Lieben, danke für die Reaktionen! Der Fehler existiert immer noch - doch das Kopieren der Fonts in der ID-Fonts-Ordner brachte eine - wenn auch nicht befriedigende - Lösung. Ich werde die nächsten tage mit ihr leben müssen.
Hegestraße 17 | 20251 Hamburg | 0049 40 46 96 10 27 | 0049 170 47 11 027 | [email protected]


als Antwort auf: [#243271]

Postscript-Fonts werden in Windows-Systemsteuerung nicht mehr angezeigt

Doela
Beiträge gesamt: 6

6. Sep 2006, 13:06
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #249185
Bewertung:
(2852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,

wir hatten die selben Probleme. Der Einsatz von ATM Light (Gratis bei Adobe downloadbar) hat uns weitergeholfen. Wir haben nun wieder neue Probs, aber das ist eine andere Geschichte.

ATM macht nichts anderes als die Schriftarten in den Windows Fonts-Ordner zu "verknüpfen", so dass Windows sie nicht nach TTF konvertieren muss. Wie gesagt, hat bei uns wunderbar funktioniert.

Gruss,

Sascha


als Antwort auf: [#243804]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022