[GastForen Programme Office Microsoft Office PowerPoint Masterseiten - verändern und mehrere

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PowerPoint Masterseiten - verändern und mehrere

grafiknw
Beiträge gesamt: 4

2. Apr 2008, 10:30
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(5626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
PowerPoint 2004 für Mac 11.3.5

Hallo zusammen
Ich kenne mich beim layouten sehr gut mit InDesign aus.
Nun sollte ich eine Firmenpräsentation im PowerPoint erstellen.
Die Präsentation habe ich in InDesing entworfen und im PP mit PDFs als Hintergrund und Gestaltungselemente gearbeitet, Text darüber. Nun sollte ich sowas wie Musterseiten, also Master, machen, damit man der Präsentation bei Bedarf noch mehr Seiten anhängen kann und diese sollten dann ja immer gleich anmuten wenn man losschreibt. Ich kriege es aber nicht hin mehrere Master zu machen. Eine Masterseite habe ich mit Logo im Fuss und einem definierten Titel und definierten Text. Wie kann ich mehrer Master machen? Und wie kann ich die Masterseite die ich habe abändern? Ich möchte darauf nicht nur einen Titel und einen Text, sondern Titel, Untertitel, Text u.s.w. Wenn ich mehr Textfelder auf dem Master mache, kommen diese nicht auf der neue leere Folie/Seite. Vielleicht gehe ich das Problem auch falsch an, ich probiere einach in PP. Was ist der Unterschied von Folien- und Titelmaster? Ich hoffe Jemand versteht mein Problem und vielen Dank für die Antworten.
X

PowerPoint Masterseiten - verändern und mehrere

sabine_hamann
  
Beiträge gesamt: 419

2. Apr 2008, 22:38
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #344394
Bewertung:
(5604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hier nur kurz. Eine komplette Schulung zu diesem Thema dauert zwei volle Tage.
Der Unterschied zwischen Folien- und Titelmaster besteht in der Verwendung. Der Titelmaster wird nur für Titelseiten verwendet. Der Folienmaster für alle anderen Folienarten.
In deiner Version kannst du keine weiteren Master erstellen. Die Folientypen bestimmen die darauf vorhandenen Standardelemente. Auf dem Folienmaster können zwar weitere Elemente erstellt werden, aber diese lassen sich nicht wie Musterseiten in InDesign verwenden. Nur die von PowerPoint vorgesehenen Layoutelemente der Masterseiten lassen sich später einfach auch vernünftig bearbeiten. Ich empfehle grundsätzlich nicht PowerPoint-Layouts in irgendeinem anderen Programm zu designen, da man zu schnell in die Falle tappt, in der du nun scheinbar steckst. Du kannst dein Design möglicherweise nicht in PowerPoint realisieren, weil das Programm es einfach nicht kann. Ich vermute du bist schon beim Probieren genau an die Grenzen gestoßen und glaubst nun, dass es Tricks gibt. Leider braucht man dazu neuere Versionen oder die Windows-Version. Wenn du dein Template auch noch für einen Kunden erstellen sollst, der Windows verwendet, rate ich die Finger davon zu lassen, da du unbedingt eine Testmöglichkeit in der selben Konfiguration deines Kunden brauchst. Sonst baust du auf dem Mac etwas, was auf Windows nicht funktioniert.
Es ist nicht einfach, und viele Grafiker landen nicht umsonst beim Office-Template-Profi.
Ich hoffe, das war jetzt nicht zu hart formuliert. Ich kenne auch gute Autodidakten, aber hier im Forum kommen immer wieder solche Anfragen. Und ich kann eben nicht eine zweitägige Schulung hier mal eben schnell wiedergeben.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#344179]

PowerPoint Masterseiten - verändern und mehrere

grafiknw
Beiträge gesamt: 4

3. Apr 2008, 09:07
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #344416
Bewertung:
(5575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine
Vielen Dank für die Antwort. Es war nicht zu hart formuliert, sondern hat mir sehr geholfen. Ich dachte mir schon dass ich wohl mit der "falschen" Vorgehnesweise arbeite. Ich habe ein paar tolle Sachen mit Powerpoint hingekriegt und bin so in der Firma der PP Autodidakt geworden. Aber eben komm halt mehr von der Layout-Programm Ecke. Ich werde mich nach einem PP-Kurs und der neuen Version umsehen. Das Problem mac, pc hatte ich noch nicht, da die Präsentation Firmenintern verwendet wird und alle mit mac arbeiten. Aber dieses Problem wird sicher mal bei einem Kunden auftauchen. Trotzdem vielen Dank und vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich wo Leute wie ich, gute PP-Kurse besuchen können.

Gruss Nana


als Antwort auf: [#344394]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen
medienjobs