hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Freunek
Beiträge: 1411
13. Sep 2013, 14:44
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(9215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint und Tabulatoren


Moin zusammen,

bei der Erstellung einer PowerPoint-Präsentation für einen Kunden stolperte ich über die nur sehr rudimentäre Tabulatorfunktion. Ich kann auf das Lineal in PowerPoint nur "linksbündige Tabs" und diese nur in 0,25 cm-Abständen setzen.

Das ist gruselig, denn ich habe im Textfeld eine Auflistung, die z. B. so aussieht:
150 g Champignons
60 g Gouda
-> Also möchte ich die "g" beim 1. Tab rechtsbündig haben und den Begriff wie "Champignons" auf einem 2. Tab linksbündig. Und genau da scheitere ich. Die Hilfe in PowerPoint kennt keine Tabulatoren. Bei "Text formatieren > Absatz" ist auch nichts zu finden.

Zur Version:
Es ist PowerPoint 2008 für Mac (Version 12.1), OS-X 10.6.8

Rätselnde Grüße
Günther
Top
 
X
mk-will p
Beiträge: 1155
13. Sep 2013, 15:42
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #517244
Bewertung:
(9202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint und Tabulatoren


Hallo, Günther,

sobald ein Tab im Lineal gesetzt ist, erscheint bei mir links neben dem Lineal ein Button, mit dem die Tab-Ausrichtung geändert werden kann.

Ansonsten: ist PowerPoint wirklich notwendig?

Gruß
Stephan
als Antwort auf: [#517240] Top
 
Freunek
Beiträge: 1411
13. Sep 2013, 16:17
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #517248
Bewertung:
(9191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint und Tabulatoren


Antwort auf [ mk-will ] sobald ein Tab im Lineal gesetzt ist, erscheint bei mir links neben dem Lineal ein Button, mit dem die Tab-Ausrichtung geändert werden kann.

Ansonsten: ist PowerPoint wirklich notwendig?


Moin Stephan,
danke für den Tipp - darauf wäre ich von selbst "nie nicht" gekommen.
Und ja, PowerPoint ist nun mal leider der kleinste gemeinsame Nenner, der beim Kunden für die Inhouse-Verwendung der betreffenden Seiten vorliegt.
Denn MS Office ist vorhanden, Arial ebenfalls überall und die Bearbeitungskenntnisse mit PowerPoint sind gegeben (in Word nicht ;-)

Das Layout ist relativ simpel (von oben nach unten):
1. Headline
2. großformatiges Bild
3. Zutaten
4. Fließtext linksbündig

An der Aufzählungsästhetik von "2." hatte ich mir die Zähne ausgebissen.

mfg
Günther
als Antwort auf: [#517244] Top