[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

Fury
Beiträge gesamt: 222

14. Jun 2005, 13:21
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

seit ein paar Tagen ist mein Powerbook tot. Nach dem Herunterschalten in einen Standby- oder anderen Ruhemodus lässt es sich nicht mehr einschalten.

Das Problem ist ja bekannt und kann manchmal mit einem Reset der PMU gelöst werden. Nicht so bei mir.

Der Reset-Taster ist an der Geräterückseite angebracht. Kurz eingedrückt, etwas gewartet, Stroom wieder angestöpselt, Power-Taste gedrückt.

Immer noch tot.

Gibt es weitere Wiederbelebungsmöglichkeiten?

Für alle Tipps sehr dankbar
Martin
X

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 13:34
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #172035
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Fury

Wie alt ist das Gerät? Hatte vor Kurzem auf einem PB einen ähnlichen Fall. Da war die Pufferbatterie leer. Wenn die leer ist, dann geht nichts mehr.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

14. Jun 2005, 13:36
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #172036
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
evtl. hilft es den PMU zurückzusetzen. Ich weiß jetzt nicht, ob das bei deinem Gerät von außen geht. Bei meinem PB G4 Titanium muss ich die Tastatur abnehmen.
Guckst du mal hier:
http://search.info.apple.com/...lr=lang_de&q=PMU

Good Luck
Magnus


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

Fury
Beiträge gesamt: 222

14. Jun 2005, 13:37
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #172037
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Puh, du stellst ja schwierige Fragen. Auf dem Gerät steht (c) 2000, das kommt auch ungefähr hin. Also 5 Jahre ca.

Martin


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

Fury
Beiträge gesamt: 222

14. Jun 2005, 13:45
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #172042
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@mpeter: Das ist ja genau das, was ich gemacht habe. Habe ich ja auch geschrieben ... Der Reset-Taster für Geräte aus meiner Modellreihe ist hinten außen angebracht.

Martin


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 13:50
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #172044
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die schwierigen Fragen geben meist am meisten Infos. ;-)

In dem Fall tippe ich sehr stark auf die Pufferbatterie. Lag das Gerät mal längere Zeit sitll. Das heisst war es längere Zeit nicht am Stromnetz angeschlossen?

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

14. Jun 2005, 14:01
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #172051
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
UUUPS, da habe ich zu schnell gelesen und aus dem PMU einen PRAM gemacht - brauche unbedingt einen Kaffee ;-)
Tippe dann auch mal auf die Batterie.

Grüßle
Magnus


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

Fury
Beiträge gesamt: 222

14. Jun 2005, 14:33
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #172057
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also, normalerweise ist das PB regelmäßig in Betrieb. Kann man die Batterie selbst austauschen?

Martin


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 14:43
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #172060
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grundsätzlich ja. Frag mich bitte nicht, wo die Batterie im G4 PB liegt. Habe meine auch zuerst suchen müssen. War auf einem G3.

Im G3 PB musst du den CD-/DVD-Schacht rausnehmen und die Tastatur abheben. Dann hast du Zugriff auf die Pufferbatterie. Flaches braunes Paket mit Knopfbatterien drin, welche über ein Kabel mit dem Mainboard verbunden sind. Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

14. Jun 2005, 14:44
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #172061
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
kam selber noch nicht in die Verlegenheit aber das meinen die Obsthändler dazu:
"Apple empfiehlt, neue Batterien nur vom Apple Autorisierten Service-Partner installieren zu lassen."

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#172029]

Powerbook G4 (Gigabit Ethernet) ist tot

maro
Beiträge gesamt: 1312

14. Jun 2005, 15:13
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #172075
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe vor rund drei Wochen die Batterie gewechselt und das Ding tut wie vorher. Batterie tauschen und beim erste Start nicht vergessen, das P-RAM neu anzulegen.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#172029]
X