hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2005, 12:11
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1916 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Es passiert oft, dass gelieferte PDF im Preflight-Check als alles CMYK angegeben werden. Muss ich aber ein Bild im Photoshop öffnen und ändern wird ein RGB-Bild geöffnet. Woran liegt das wohl? Bleibt es CMYK nach Änderung?

Karin Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jan 2005, 12:43
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #135724
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Hallo Karin,

das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Mit welcher Enfocus PitStop Version arbeiten Sie?
Woraus stützen Sie sich, wenn Sie sagen, dass Enfocus PitStop behauptet, dass gesamte Dokument wäre CMYK?
Was sagt die PitStop Inspektor-Fenster über den Bildfarbraum aus, wenn Sie entsprechende Bild auswählen und sich den Bildfarbraum darin anzeigen lassen?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#135712] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
12. Jan 2005, 13:05
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #135737
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


hallo karin

und wie kriegst du die bilder eigentlich nach photoshop (version?)?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#135712]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 12. Jan 2005, 13:06 geändert)
Top
 
Jens Naumann  M  p
Beiträge: 5114
12. Jan 2005, 13:44
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #135755
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Hallo Karin, hallo gremlin!

Ich glaube, gremlin ist auf dem richtigen Weg.
Wenn man mit Acrobat 6 den Befehl "alle Bilder exportieren" verwendet, so werden diese Bilder immer als RGB exportiert, auch wenn es sich um CMYK-Daten handelt.

Aber man erhält CMYK-Daten, wenn man das Bild im PDF mit dem TouchUp-Werkzeug markiert und mit der rechten Maustaste/dem Kontextmenü "Bild bearbeiten" (Acrobat 6) auswählt. In Acrobat 5 hat das auch schon funktioniert, bin mir aber nicht sicher, ob da der Menüeintrag den identischen Namen hatte. Vorher muss allerdings in den Voreinstellungen (TouchUp) als Bild-Editor Photoshop hinterlegt werden.

Wenn man dann Korrekturen am Bild vornimmt und es einfach wieder sichert, so wird es ins PDF übernommen. Mittels "Sichern unter"-Befehl lässt sich das Bild auch als CMYK exportieren.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#135712] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2005, 14:14
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #135764
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Hier die genaueren Angaben. Ich arbeite auf Acrobat 5.0 und das Enfocus ist 5.04.

Über das das Preflight-Kontrollfenster mit überprüfen erhalte ich die Meldung dass das gesamte PDF CMYK ist. Dort ist von der Druckerei ein Profil zur Kontrolle von 4-farbigen PDF abgelegt worden.
Aber schon der PitStop Inspector sagt RGB. Und wenn ich es mit Touchup-Werkzeug "Bild bearbeiten" im PhotoShop öffne, ergibt das logischerweise ein RGB-Bild.

Manchmal erkennt Enfocus aber schon beim Überprüfen, dass RGB-Daten vorhanden sind, ist aber offenbar nicht 100% zuverlässig. Kann das ein schlechtes Profil der Druckerei sein? Gibt es eine andere Möglichkeit, wie ein geliefertes PDF kontrolliert werden kann?

Lieber Gruss
Karin
als Antwort auf: [#135712] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jan 2005, 14:21
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #135767
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Hallo Karin,

Sie schrieben:
> Über das das Preflight-Kontrollfenster mit überprüfen erhalte ich die Meldung dass das
> gesamte PDF CMYK ist.

Wie ist der genaue Wortlaut des im Preflight Report erscheinenden Eintrags?
Wie ist das Prüfprofil aufgebaut? Wird das Vorhandensein von RGB als Fehler betrachtet? Greift das Profil korrigierend ein?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#135712] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jan 2005, 14:39
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #135772
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Hier die genaue PDF-Profil-Beschreibung: Version: 1.0 - This PDF Profile is a basic PDF Profile to ensure a PDF document is correct for press oriented output. It does not contain specific color/medium/technology assumptions.
Genauere Angaben über das Prüfprofil kann ich leider nicht angeben. Nur dass es ab und zu RGB als Fehler betrachtet, aber leider nicht immer. Korrigierend greift es nicht ein, ich korrigiere die Fehler selber.

Der genaue Wortlaut des Report ist "Keine Fehler oder Warnungen"
Die Farbinformationen sagen "Farbraum" "CMYK".
Auch die Bildinformation gibt jedem Bild den "Farbraum" "CMYK".
Und trotzdem sagt der Inspector RGB.

Mit lieben Grüssen
Karin
als Antwort auf: [#135712] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
12. Jan 2005, 14:51
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #135775
Bewertung:
(1914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preflight meldet CMYK, Pitstop Inspector RGB


Hallo Karin,

kann ich die PDF-Datei mal sehen?
Exportieren Sie sicherheitshalber auch das PDF-Profil aus dem Profileditor und senden Sie es mir zusammen mit dem PDF zu.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#135712] Top
 
X