[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Preflight meldet "Nicht proportionale Schriftenskalierung"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Preflight meldet "Nicht proportionale Schriftenskalierung"

uswd
Beiträge gesamt: 178

30. Mai 2018, 12:23
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich bekomme die seltsame Fehlermeldung, dass in einem Dokument angeblich an mehreren Stellen eine nicht-proportionale Schriftskalierung stattfinden würde.
Das Preflight meldet dies z. B. bei einigen (aber nicht allen) Aufzählungspunkten, die via AF und ZF definiert sind und das Aufzählungszeichen aus einer anderen Schrift holen (einige Male aus der ZapfDingbats, ein paar Mal aus einer eigenen Schrift).
Das Preflight mosert vertikale Skalierungen von 101,7, 101,0 100,9, 101,8, 100,6, 100,7 % an (siehe Screenshot).
Ich habe alle Formate geprüft und da steht alles korrekt drin, auch das Zeichenbedienfeld zeigt 100 % an.

Hat jemand eine Idee?

Ulrich

Anhang:
id-preflight.png (261 KB)
Hier Klicken X

Preflight meldet "Nicht proportionale Schriftenskalierung"

olaflist
Beiträge gesamt: 1337

30. Mai 2018, 18:30
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #564137
Bewertung:
(929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein Beispiel-PDF wäre aufschlussreich... (und gerne das ID-Dokument dazu).

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com


als Antwort auf: [#564128]

Preflight meldet "Nicht proportionale Schriftenskalierung"

uswd
Beiträge gesamt: 178

31. Mai 2018, 13:16
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #564156
Bewertung:
(873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antwort. Leider darf ich das ID-Dokument nicht rausgeben.

Apropos: Wo in CallasToolbox finde ich eine Aktion, mit der ich solche Skalierungen suchen kann? Hab's auf Anhieb nicht gefunden.

Und: Hab auch schon eine Lösung gefunden! Das Problem scheint bei bestimmten Schriftformaten zu entstehen, wenn im AF bei "Abstände" die Werte für Glyphenskalierung nicht bei 100 % stehen (bei mir 99-100-101 %). Das hatte bei mir aber nur einen Fehler gebracht bei Aufzählungsformaten und bei Fußzeilen der Master Pages, sonst nicht. Nachdem ich den Wert für max. auf 100 % gesetzt hatte, verschwand die ID-Preflight-Fehlermeldung (und: das sieht man nicht im Standard-Grundprofil, sondern erst, wenn man in ID mehr Optionen aktiviert).

Ulrich


als Antwort auf: [#564137]

Preflight meldet "Nicht proportionale Schriftenskalierung"

olaflist
Beiträge gesamt: 1337

31. Mai 2018, 13:58
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #564158
Bewertung:
(860 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Apropos: Wo in CallasToolbox finde ich eine Aktion, mit der ich solche Skalierungen suchen kann? Hab's auf Anhieb nicht gefunden.


Es gibt die beiden Eigenschaften "Horizontale Textskalierung" (gibt den tatsächlichen Wert zurück) und "Ist horizontal skaliert" (gibt zurück, ob der Wert ungleich 1 ist), die man abfragen kann. D.h. Du kannst damit eine Prüfung bauen, ob der Wert von 1 abweicht (1 ist gleich unskaliert, kleiner als 1 bedeutet horizontal gestaucht, größer als 1 bedeutet horizontal gedehnt).

Diese Abfragemöglichkeiten gibt's in gleicher Weise auch in Preflight in Acrobat Pro.

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com


als Antwort auf: [#564156]

Preflight meldet "Nicht proportionale Schriftenskalierung"

uswd
Beiträge gesamt: 178

1. Jun 2018, 08:21
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #564171
Bewertung:
(811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, hab's gefunden!

Ulrich


als Antwort auf: [#564158]
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken