[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Preflightmodul im Acrobat 8.1.2 auf FOGRA39 (ECI ISOcoated_v2) umstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Preflightmodul im Acrobat 8.1.2 auf FOGRA39 (ECI ISOcoated_v2) umstellen

floogy
Beiträge gesamt: 112

7. Aug 2008, 11:25
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich dachte nach ECI Vorgaben einen Preflight mit FOGRA39 machen zu können. Ich wollte das mit mit dem Update Adobe kb403208 des Preflightmoduls und der Installation der ECI-Outputprofile für Acrobat 8 (ECI-OutputIntents.pdf) erreichen.

Ich muss aber leider feststelllen, dass die Preflightmodule für Bogenoffsetdruck leider nach FOGRA27 von Adobe arbeiten, obwohl in den Grundeinstellungen die Profile nach FOGRA39 und ECIrgb_v2 eingestelllt sind.

Damit würde eine Konvertierung ja eine CMYK-zu-CMYK-Konvertierung nach sich ziehen, die ohne Verwendung von Device-Link Profilen ja Technische Farbtöne und Schwarz verändert.

Bei dem Versuch die Profile entsprechend anzupassen waren die entsprechenden Preflightoptionen zum Teil gesperrt.
Wie kann man diese entsperren?

z.B.:
Preflight>Druckvorstufe>Bogenoffset (CMYK)>Korrekturen>Alternativfarbraum für Schmuckfarben nach CMYK (FOGRA 27)konvertieren
Zitat PDF/X-1a erfordert, dass der Alternativ-Farbraum für Schmuckfarben nur DeviceCMYK verwendet. Diese Korrektur konvertiert Alternativ-Farbräume, die nicht bereits als CMYK vorliegen, nach „Coated FOGRA27“-CMYK.

Bearbeiten>Farbräume Schmuck- und Druckfarben>Farben konvertieren

Zitat Die “Farben konvertieren“-Korrektur bietet mächtige und flexible Funktionen und erlaubt es, sehr detaillierte Konvertierungseinstellungen zu treffen. Die Farbkonvertierung wird in erster Linie durch ein Zielprofil und angenommene Profile definiert, die bei der Konvertierung für geräteabhängige Farben verwendet werden. In den Konvertierungseinstellungen können geräteunabhängige Farben durch dekalibrieren in geräteabhängige Farben konvertiert werden.


Dort ist als Ziel FOGRA27 angegeben
RGB: AdobeRGB
CMYK: coatedFOGRA27

Wenn ich das umstelle sehe ich ausgegraut darunter (über Verwendung…):
Zitat Diese Korrektur ist teilweise verriegelt (mindestens ein Profil das die Korrektur verwendet, ist verriegelt)


OK ist dann auchh ausgegraut, und Änderungen können nicht übernommen werden.

Hmm… ich entdeckte gerade die Preflightempfehlungen von Jaeggi:
Fehlerhafter PDF/X-Knopf in Acrobat 8.1
und von PDF-X ready:
http://www.pdfx-ready.ch/...bat8_Pruefprofil.pdf

Damit wäre mein Problem möglicherweise behoben, aber ich würde doch gerne wissen was diese Änderungen versperrt?

Sind es die gesperrten Profile unter Verwendung?

Was empfehlt Ihr für einen Workflow nach POS?

(Dieser Beitrag wurde von floogy am 7. Aug 2008, 11:33 geändert)
X

Preflightmodul im Acrobat 8.1.2 auf FOGRA39 (ECI ISOcoated_v2) umstellen

olaflist
Beiträge gesamt: 1400

7. Aug 2008, 23:07
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #361860
Bewertung:
(1265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Farbumwandlung kann in mehreren Preflight-Profilen verwendet werden. Ist eines dieser Profile gesperrt, sind auch alle dranhaengenden Pruefungen und Korrekturen gegen Editieren gesperrt. Sie koennen aber im Dialog fuer das Einrichten der Farbumwandlung nachschauen, wo diese ueberall verwendet wird. Ggf. muessten sie alle betreffenden Profile entsperren. Dann koennen Sie auch wieder editieren.

Olaf Drümmer


als Antwort auf: [#361733]