[GastForen Archiv Adobe Video Produkte Premiere Pro CS3: auf Framegrösse skalieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Premiere Pro CS3: auf Framegrösse skalieren

corinne69
Beiträge gesamt: 1

18. Okt 2007, 13:25
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(4725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Ich arbeite mit Premiere CS3 und habe folgendes Problem, dass ich bei der Arbeit mit Premiere CS2 nicht hatte:

Ich habe die Clips via IEEE1394 von einer Sony HVR-Z1E in ein Premiere HDV Projekt aufgenommen (Einstellungen: HDV 1080i, 25.00 Frames/Sekunde, HD Anamorphic 1080 (1,333), Oberes Halbbild zuerst).

Anschliessend importiere ich die Clips in ein Premiere DV Projekt (Einstellungen: DV PAL, 25.00 Frames/Sekunde, D1/DV PAL Widescreen 16:9 (1, 422), Oberes Halbbild zuerst).

Dort lege ich den Clip in die Timeline und skaliere ihn manuell auf 53.3% (unter: Effekeinstellungen/Bewegung/Skalieren). Der Clip verliert sofort an Qualität. Kanten sind sehr"pixelig". Der Clip ist unbrauchbar.

Das selbe tritt übrigens auch auf, wenn ich den Clip in der Timeline über die rechte Maustaste mit dem Befehl "auf Framegrösse skalieren" verkleinere.

Was kann ich machen? Hat da jemand Erfahrung?

Freue mich auf eure Meinungen.

Gruss Corinne
X

Premiere Pro CS3: auf Framegrösse skalieren

the.cook
Beiträge gesamt: 45

22. Nov 2007, 12:01
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #323643
Bewertung:
(4621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hast du ihn auch mal rausgerendert? dann wär das nur ein problem mit der vorschau.

ansonsten vielleicht wegen den unterschiedlichen pixel abmessungen? ich hab sowas noch nie gemacht, und wenns bei dir genauso in CS2 funktioniert hat - leider ka!

lg


als Antwort auf: [#317705]