[GastForen Archiv Adobe Video Produkte Premiere stürzt nach ca. 590MB Rendering ab!!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Premiere stürzt nach ca. 590MB Rendering ab!!!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Mär 2003, 22:05
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Premiere stürzt nach ca. 590MB Rendering ab!!!

jedesmal, wenn ich mein projekt in adobe premiere 6.5 versuche zu render (export in *.mov format), dann stürtz adobe ab... d.h. es schaltet sich einfach ab... wenn ich nun versuche die exportierte datei zu öffnen, dann sagt quick time could not open because it don't understand this file... aber andere *.mov kann ich öffnen! und ich habe schon 4mal versucht das projekt zu exportieren und jedesmal ist es um die 590-593MB groß!!!
hat jemand ne ahnung warum das so ist? oder kennt jemand eine andere lösung für mein prob???

eyeffect
X

Premiere stürzt nach ca. 590MB Rendering ab!!!

sbr
Beiträge gesamt: 185

2. Mär 2003, 22:31
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #26683
Bewertung:
(966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich würd mal nachsehen an welcher stelle im film premiere abstürzt. vielleicht ist dort irgendein problem mit einem defekten video, filter oder blende. das quicktime die datei nicht abspielt wundert mich nicht, denn sie ist sicherlich wegen des absturzes nicht korrekt gespeichert worden. wenn du mit dv material arbeitest, kannst du den film auch erstmal auf band ausgeben, neu einlesen und dann exportieren. wenn premiere bei anderen projekten auch immer nach ca 590mb abstürzt würde ich die fehlersuche vielleicht auch auf das system und quicktime ausdehnen.
probier auch mal ein anderes dateiformat oder andere exporteinstellungen aus.
viel erfolg,
sven.


als Antwort auf: [#26680]

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause