[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Preps - JDF - Sonderfarben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Preps - JDF - Sonderfarben

hangloose6
Beiträge gesamt: 9

23. Dez 2009, 10:54
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(5256 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben seit längerem ein Problem mit Preps (sowohl mit Preps 5.33 als auch mit Preps 6):
Wir schießen ein PDF mit Skala+Sonderfarbe aus, haben dazu als Marken einen 5c FOGRA-Keil und eine Smartmark-Rechteckmarke in Sondefarbe definiert. Falls ich ein PDF ausgebe, bekomme ich Skala + 3 Sonderfarben (z.B. Gold aus dem Kundenpdf, "X" aus dem FOGRA-Keil und "SSiCustomColor 100" aus der SmartMark). Wenn ich aber JDF ausgebe (auf 2 RIP´s: FUJI XMF oder Creo Evo), dann erhalte ich als Sonderfarbe nur das Gold, aus den beiden Marken wurde Skala gemacht (die RIP´s erhalten anscheinend im JDF keine Sonderfarbinformation für die Marken).
Kennt dieses Problem jemand oder weiß eine Lösung?

Vielen Dank schon mal
X

Preps - JDF - Sonderfarben

emmes
Beiträge gesamt: 273

23. Dez 2009, 12:40
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #428652
Bewertung:
(5223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das kann ich so nicht nachvollziehen,
Preps 5, "X" + 3 Sonderfarben bleiben im JDF erhalten, RIP Prinergy.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#428638]

Preps - JDF - Sonderfarben

hangloose6
Beiträge gesamt: 9

23. Dez 2009, 12:49
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #428653
Bewertung:
(5215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Haben Sie irgendeine Ahnung, wo man da ansetzten könnte? Ich wüßte nicht, was ich in Preps anders einstellen kann.


als Antwort auf: [#428652]

Preps - JDF - Sonderfarben

emmes
Beiträge gesamt: 273

23. Dez 2009, 13:02
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #428654
Bewertung:
(5206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich kenne Deine Arbeitweise nicht, aber jage doch mal die PS-Datei aus dem JDFMarksFlats-Ordner durch den Distiller + überprüfe das Ergebnis in Acrobat (die Sonderfarben sollten hier vorhanden sein), anschließend RIP-Konfiguration überprüfen.

Gruß emmes

PS. Musterdateien zur Verfügung stellen, Arbeitsweise erklären - gerne per PM


als Antwort auf: [#428653]

Preps - JDF - Sonderfarben

hangloose6
Beiträge gesamt: 9

28. Dez 2009, 11:44
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #428749
Bewertung:
(5070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Emmes,

Danke für die Info. Ich habe weiter getestet. In der JDFMarksFlats- Datei sind alle Sonderfarben drin. Allerdings sind die Marken-Sonderfarben auf "Keine Ausgabe" gestellt. Beim PrinergyEVO RIP kann ich die Farben auf Ausgabe stellen, dann stimmt alles. Bei unserem Haupt-RIP, FUJI XMF, klappt das leider nicht, dort werden die Sonderfarben gar nicht angezeigt, sondern gleich 4c draus gemacht.
Aber zu Preps: Weißt Du eine Möglichkeit, daß die Sonderfarben nicht als "keine Ausgabe" ausgegeben werden, sondern als "druckend"? Die Farbverwaltung von Preps scheint bei JDF nicht zu funktionieren.
Bei Bedarf könnte ich Dir eine Testdatei zukommen lassen.

Vielen Dank
hangloose6


als Antwort auf: [#428654]

Preps - JDF - Sonderfarben

emmes
Beiträge gesamt: 273

28. Dez 2009, 12:41
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #428755
Bewertung:
(5060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo hangloose6,

ich für meinen Teil bin heilfroh, daß die Markensonderfarben nicht "automatisch" ausgegeben werden, sondern nur, wenn auch entsprechende "Inhalte" vorliegen.
Dadurch "sehe" ich ob "Inhalte" vorliegen und kann bei Bedarf fröhlich mappen.

Ich habe übrigens meine "SSiCustomColor" in "X" umbenannt und definiert, so daß Keil + Marke identisch sind ....
Außerdem verwende ich in der Regel das AdobeJobTicket, da ich derzeit kein Vorteil in der Verwendung von JDF erkenne.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#428749]

Preps - JDF - Sonderfarben

hangloose6
Beiträge gesamt: 9

28. Dez 2009, 14:07
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #428763
Bewertung:
(5030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emmes,
Antwort auf: Ich habe übrigens meine "SSiCustomColor" in "X" umbenannt und definiert

Wie geht das? In der Preps-Drucken-Farbzuordnung funktioniert das bei JDF Ausgabe bei uns nicht.
Antwort auf: Außerdem verwende ich in der Regel das AdobeJobTicket, da ich derzeit kein Vorteil in der Verwendung von JDF erkenne.

Das gibt es unter Preps 6 nicht mehr. Nur PDF, JDF oder PJTF (PJTF ???)
Antwort auf: ich für meinen Teil bin heilfroh, daß die Markensonderfarben nicht "automatisch" ausgegeben werden, sondern nur, wenn auch entsprechende "Inhalte" vorliegen.

ja, das kann ich nachvollziehen, nur wenn das Hauptrip Skala draus macht, ist das nicht schön. Hab aber jetzt das Problem an FUJI weitergeleitet, mal schaun, was die sagen ...

Grüße
hangloose6


als Antwort auf: [#428755]

Preps - JDF - Sonderfarben

emmes
Beiträge gesamt: 273

29. Dez 2009, 06:34
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #428800
Bewertung:
(4987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo hangloose6,

als 1. Asche auf mein Haupt und großes SCHÄM (^_^)".
Ich war gestern ein wenig zu schnell mit meinen Fingern + zu langsam mit dem Gehirn ;-))

Also:
"SSiCustomColor" in "X" umbenennen geht nicht, entweder "X" in "SSiCustomColor" umbenennen oder eigene Marken mit "X" kreieren (so haben wir das gemacht).

PJTF ist AdobeJobTicket (guck mal in die Preps 6 Hilfe Ausgabevoreinstellungen, Ausgabetyp)

Gruß emmes

PS. Wie kommt Ihr mit Preps 6 zurecht, bin gerade erst beim Testen.


als Antwort auf: [#428763]

Preps - JDF - Sonderfarben

hangloose6
Beiträge gesamt: 9

29. Dez 2009, 09:03
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #428805
Bewertung:
(4970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emmes,

jetzt versteh ich das mit den Marken.
PJTF nimmt unser RIP nicht, deshalb JDF. Wir arbeiten bis jetzt mit PDF-Ausgabe, allerdings macht da Preps immer wieder Fehler rein (verändert die Inhalte der PDF´s), was recht teuer werden kann, deshalb zieht es mich so stark zu JDF.

Preps 6 ist eine Katastrophe. Wir haben es auf einem Mac installiert, hier gibt es beim drucken 100% Abstürze (!!!), laut Händler funktioniert es überall sonst, aber in einem amerikanischen Forum habe ich die gleichen Probleme entdeckt.
Wir haben es dann auch am PC installiert, hier nur ca. 30% Abstürze, aber produzieren mag ich damit nicht. Und wie gesagt, 5.33 macht in letzter Zeit viele Fehler bei der PDF -Ausgabe, deshalb will ich zu JDF und teste viel mit Preps 6.

Viele Grüße

hangloose6


als Antwort auf: [#428800]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!