[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Preview Keystrokes unter Sierra

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Preview Keystrokes unter Sierra

mcrudi
Beiträge gesamt: 17

18. Dez 2017, 12:05
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

unter OS X Sierra haben sich scheinbar die Keystrokes verändert.
Bei meiner alten Programmierung unter Yosemite lief alles noch perfekt.
Folgender Code:
Code
tell application "Preview"  
open dateiname
tell application "System Events" to tell process "Preview"
set frontmost to true
keystroke "s" using {option down, command down, shift down}
tell pop up button 1 of group 1 of sheet 1 of window 1
click
click menu item "JPEG" of menu 1
end tell
click button "Sichern" of sheet 1 of window 1
end tell
return stoppen
delay 1
close front document
end tell

Wurde ohne Probleme ausgeführt. Nach einem Update geht das nicht mehr.
Hat jemand eine Idee, was ich ändern muss? Das Programm stop nach keystroke "s"...
Viele Grüße,

Mcrudi

(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 18. Dez 2017, 20:53 geändert)
X

Preview Keystrokes unter Sierra

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5620

18. Dez 2017, 20:55
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #561520
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mcrudi,

ich habe nun den Laptop gestartet, auf welchem MacOS "Sierra" installiert ist.

Weil Dein Script nicht lauffähig ist (was ist dateiname und stoppen?), habe ich diese beiden Zeilen deaktiviert.

Danach eine beliebige ".png"-Datei geöffnet und das Script gestartet.
Ergebnis: Keine Fehlermeldung. Die Datei wird als ".jpg" gespeichert.
Keine Ahnung, weshalb es bei Dir nicht klappen will.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#561495]

Preview Keystrokes unter Sierra

mcrudi
Beiträge gesamt: 17

19. Dez 2017, 08:19
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #561525
Bewertung:
(2123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

Die beiden Variablen kommen aus dem restlichen Script und ich habe mich ein wenig vertan.
Der Rechner, auf dem das Script laufen soll war nagelneu und wurde mit HighSierra ausgeliefert. Mit dem neuesten Betriebssystem von Apple und meinem Script aus Yosemite lief das Script tatsächlich nicht. Ich habe (Auch weil ich HighSierra noch nicht im Einsatz hatte) den Rechner auf Sierra "downgegradet". Jetzt läuft das Script ohne Probleme.
Was hat Apple nur mit seinem Betriebssystem gemacht? Man hört ja nur noch schlimme Dinge...
Wie dem auch sei...
Vielen Dank für deine Unterstützung Hans.

Gruß,
Mcrudi


als Antwort auf: [#561520]

Preview Keystrokes unter Sierra

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5620

19. Dez 2017, 09:05
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #561527
Bewertung:
(2113 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mcrudi,

ach sooo ...

Nun, ich verwende immer noch "Mavericks" und fahre sehr gut damit.

Aber nächstens werde ich auf einer anderen Partition auch "HighSierra" installieren müssen.
Wohl oder Übel. Um nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#561525]
X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1