[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Prinergy Trappingproblem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Prinergy Trappingproblem

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

21. Apr 2004, 10:20
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Prinergy 2.1
Ein Fond mit 70 M und 100 Y
wird beim Trappen zu einer Mehrfachschmuckfarbe
mit den selben Werten.
Allerdings sind die Werte der Druckplatte danach
andere: ca. 80 M und 100 Y!
Hat jemand eine Idee?
Supertrap dürfte das Prinergy-Modul sein,
ich finde allerdings keine Versionsnummer.
Es wir d auomatisch getrappt.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Es gibt 10 Arten von Leuten:
die, die Binär verstehen, und die, die es nicht verstehen.
X

Prinergy Trappingproblem

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

21. Apr 2004, 10:25
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #80980
Bewertung:
(989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Wendtland,

wenn Sie mir die PDF-Datei und eine genaue Fehlerbeschreibung zukommen lassen, dann kann ich mit einer Standalone-Version von Heidelberg Supertrap testen, ob das Problem reproduzierbar ist und was der Auslöser sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#80978]

Prinergy Trappingproblem

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

21. Apr 2004, 10:45
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #80988
Bewertung:
(989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann ich gerne machen, vorher noch einige Anmerkungen und eine Korrektur:
Magenta ist nicht dunkler (80%) sondern heller (ca. 60%) geworden.
Es wurde eine PS-Datei aus XPress gerendert und danach
gleich getrappt. Ich kann Ihnen also nur die ungetrappte
und/oder die getrappte PDF zuschicken.
Nach dem Trappen sind die Farbwerte an sich auch noch
in Ordnung, nur es wurde zur Mehrfachschmuckfarbe.
Ich habe unser Supertrap (Standalone) auch probiert,
mit dem gleichen Ergebnis (Mehrfachschmuckfarbe).
Heidelberg Prinergy Trap Editor 2.1

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Es gibt 10 Arten von Leuten:
die, die Binär verstehen, und die, die es nicht verstehen.


als Antwort auf: [#80978]

Prinergy Trappingproblem

Oliver Wendtland
Beiträge gesamt: 728

21. Apr 2004, 12:18
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #81031
Bewertung:
(989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es hat sich herausgestellt, das nicht das Trapping
(Supertrap bzw. Trapeditor) das Problem war,
sondern ein Wechsel von IS- zu FM-Raster .

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Es gibt 10 Arten von Leuten:
die, die Binär verstehen, und die, die es nicht verstehen.


als Antwort auf: [#80978]
X