[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Problem: Freehand 8 -> PS -> PDF -> Quark 6.5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem: Freehand 8 -> PS -> PDF -> Quark 6.5

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Jan 2005, 10:51
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(452 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erstmal "Hallo" an alle hier, da dies mein erster Post hier ist. Und schon muss ich mit einem Problem "nerven" =)

Es handelt sich um eine angelieferte PDF-Datei, die offene Datei angelegt in Freehand 8, die PS-Datei des Kunden erzeugt mit Laserwriter 8 D1-8.2, danach wurde aus dieser PS-Datei das betreffende PDF mit dem Acrobat Distiller 4.0 für Mac erzeugt (Composite mit zwei auszugebenden Sonderfarben, Pantone 282 und Pantone 117).

Diese angelieferte PDF-Datei wurde von uns mit Pitstop bearbeitet, da - zwingend - die vorhandenen Marken entfernt werden mussten; die bearbeitete Datei wurde dann aus Acrobat 6 als EPS-Datei abgespeichert und in einen Standbogen in Quark plaziert (leider auch zwingend).

Aus Quark (6.5) wurde dann zur Belichtung eine farbseparierte PS-Datei erzeugt, die einen schwerwiegenden Fehler aufweist: auf der Seite ist ein Bild eingebaut, das nur in Pantone 117 erscheinen darf; in der von uns erzeugten Datei tauchen aber beide Pantone-Farben im Bild auf.

Weiß vielleicht jemand Rat oder eine Erklärung dafür?

Danke im Voraus!
X

Problem: Freehand 8 -> PS -> PDF -> Quark 6.5

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

18. Jan 2005, 11:35
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #137219
Bewertung:
(452 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo anonymer Poster,

es wurde schon dutzende Male darauf hingewiesen, dass die programmeigene Farbseparation der meisten Layoutprogramme nicht leistungsfähig genug ist um platziert EPS-Dateien die den PostScript Level 1 überschreiten oder platzierte PDF-Dateien korrekt ausgeben zu können.
Die on-host Farbseparation ist im Grunde genommen eine PostScript Level 1 Technologie die nur dann mit höheren Leveln klarkommt, wenn der EPS-Erzeuger sich an Richtlinien hält die Adobe in den sog. Color Separation Conventions definiert hat. Ein Adobe Acrobat hält sich, wenn ein Level 2 oder gar PostScript 3 EPS generiert wird nicht bzw. nicht vollständig an diese Konvention.

Heutzutage sollte einfach auch auf diese Steinzeit-Technologie (on-host Separation) verzichtet und die einzig sinnvolle Alternative eingesetzt werden - die in-RIP Separation eines modernen PostScript Level 2 oder besser noch PostScript 3 Ausgabegeräts.

Die einzigen Alternativen sind:
- platzierte EPS-Dateien im PostScript Level 1 zu speichern. Dies bringst aber natürlich andere Nachteile mit sich wie größeres Datenvolumen und wiederum Verlust bestimmter Sonderfarb-Informationen wie z.B. DeviceN-Farbräume wie sie in Duplex-Bildern und Sonderfarben-Verläufen Verwendung finden.
- auf Adobe InDesign CS umsteigen, welches eine ungleich leistungsfähigere Separations-Technologie eingebaut hat 8die aber sicherlich auch irgendwo ihre Grenzen aufweist)

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#137189]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS