[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Nov 2004, 10:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag zusammen, ich habe ein dringendes Problem und zwar habe ich Quark Xpress von 6.1 auf 6.5 geupdated und wenn ich jetzt ein .ps file in Xpress schreibe und auf mein Onyx Postershop Rip 6.oo schicke kriege ich nur eine leere seite. Wenn ich dann zu ripen versuche kriege ich die Fehlermeldung

%%[Error: typecheck;OffendingCommand:--setoverprint--]%%

Kennt jemand das problem und kann mir helfen?

Vielen dank im voraus

Mischa
X

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

8. Nov 2004, 10:40
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #122217
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mischa,

nun da findet der PostScript-Operator der das Überdrucken steuert einen ungültigen Parametertyp auf dem PostScript-Stack. Es muss ein boolean Parameter sein (also "true" oder "false") ist es aber in diesem Fall nicht.
Was passiert denn wenn Sie die selbe PostScript-Datei mal durch den Acrobat Distiller schicken? Erhalten Sie dann auch einen postScript-Fehler?

Ganz ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass Acrobat Distiller auch einen Fehler meldet. Es häufen sich vielmehr seit dem 6.5 Update die Meldungen, dass Clone-Interpreter (vor allem Harlequin-RIPs bei vorseparierten Dateien) immer häufiger die Verarbeitung von PostScript-Dateien aus QuarkXPress 6.5 mit Fehlern abbrechen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#122210]

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Nov 2004, 10:59
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #122231
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die schnelle Antwort. Wenn ich das file durch denn Distiller jage krieg ich tatsächlich keine Fehlermeldung. Ich hab schon verschiedene files ausprobiert, und es spielt keine Rolle ob Schriften darin enthalten sind oder nicht. Ich frage mich nun, ist Onyx das Problem, weil es nicht mit ps aus Xpress 6.5 klarkommt, oder ist es das Xpress selbst?

Freundliche Grüsse

Mischa


als Antwort auf: [#122210]

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

8. Nov 2004, 11:04
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #122234
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mischa,

die Frage können Sie sich ja nun selber beantworten. Es scheint ja offensichtlich PostScript-interpreter zu geben, die den selben PostScript-Code fehlerfrei verarbeiten können. Da Quark sicherlich keinen PostScript-Code schreibt, der speziell für Adobe PostScript-interpreter gedacht ist (umgekehrt wäre es wahrscheinlicher ;-) ), kommt nur eine Inkompatibilität Ihres Interpreters als Ursache in Frage.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#122210]

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Nov 2004, 09:22
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #122518
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Herr Zacherl

Das hier angesprochene Problem scheint Ähnlichkeit zu haben mit dem, das ich seit dem Update von XPress 6.1 auf 6.5 im PREBS habe. Auch da können Postscriptdateien nicht mehr auf dem RIP verarbeitet werden. Deshalb finde ich es auch etwas einfach zu behaupten, dass der Postscript-Interpreter auf dem RIP nicht richtig funktioniert. Wenn auf XPress 6.1 alles geklappt hat, und nun auf XPress 6.5 nicht mehr, dann liegt der Bock, meiner Meinung nach, eindeutig bei XPress.
Nur damit keine Irrtümer aufkommen: ich arbeite fast ausschliesslich mit XPress und bin von diesem Programm mehr oder weniger überzeugt. Ausserdem spiele ich auch n i c h t mit dem Gedanken auf InDesign zu wechseln! Aber manchmal frustriert einen XPress schon...

Gruss Andreas


als Antwort auf: [#122210]

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

pava
Beiträge gesamt: 288

9. Nov 2004, 10:42
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #122545
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
offtopic

Das ist alles nur eine konzertierte Aktion. Die Nicht-Adobe-Rip-Hersteller haben Quark gebeten, den PS--Code so zu verändern, dass sie neue kostenpflichtige Rips verkaufen können ;-)
Quark nutzt wieder seine Marktführer-Position aus, frei nach dem Motto, "der Rest wird sich schon rühren, ist uns doch egal." Passt leider nicht zu der neuen Kundenfreundlichkeit, die die Firma in den letzten Tagen propagiert hat.

ontopic

Mit der erneuten Änderung im PS-Code spielt Quark doch Adobe in die Hände! Ich hoffe nur, dass sich PDF als Grundlage von Daten im Prepress-Bereich durchsetzt, das ist wenigstens normiert (mehr oder weniger).

Gruß
Christoph



als Antwort auf: [#122210]

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Wolfgang J. Kremer
Beiträge gesamt: 63

9. Nov 2004, 11:15
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #122563
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mischa!

Ich arbeite hauptsächlich mit InDesign CS und Postershop 6.0 - habe aber auch schon QXPress-6.5-Daten an das Rip geschickt. Alles ohne Probleme, jedoch nach einer kleinen Modifizierung bei den RIP-Einstellungen: Ich habe bei CCADL und TRANSPARENCY ein Häkchen gesetzt. Wenn ich das nicht mache, werden Bitmaps nicht gedruckt.
Außerdem kann man mit Quark-6.5 erstellte PDFs einfach auf den Hot-Folder ziehen. Das klappt auch sehr gut.

Bis bald
Wolfgang Kremer


als Antwort auf: [#122210]
(Dieser Beitrag wurde von Wolfgang J. Kremer am 9. Nov 2004, 11:16 geändert)

Problem Onyx Postershop und Xpress 6.5

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Nov 2004, 15:54
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #122732
Bewertung:
(2018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Herr Zacherl,

Zitat Es häufen sich vielmehr seit dem 6.5 Update die Meldungen, dass Clone-Interpreter (vor allem Harlequin-RIPs bei vorseparierten Dateien) immer häufiger die Verarbeitung von PostScript-Dateien aus QuarkXPress 6.5 mit Fehlern abbrechen.


Welche Fehler/Meldungen sind das denn?

Gruss
Werner


als Antwort auf: [#122210]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/