hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
hunter S
Beiträge: 466
7. Nov 2017, 10:22
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


Habe bei einer Online-Druckerei einen Proficheck aktiviert,
jetzt schreiben die:
Sie verwenden in ihren Daten die Registerfarbe 'All'. Dies kann zu unerwünschten Druckergebnissen führen. Der Farbname variiert in unterschiedlichen Layoutprogrammen (in InDesign ist der Farbname beispielsweise [Passkreuze]). Bitte legen sie keine zu druckenden Objekte in dieser Farbe an.

Wie finde ich die Objekte auf denen ich die Registerfarbe ausversehen angewendet habe?


ID CS5 - MAC OSX

hunter
Top
 
X
liselotte
Beiträge: 53
7. Nov 2017, 11:11
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #560465
Bewertung:
(2139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


Entweder im Acrobat in der Ausgabevorschau den Farbauftrag kontrollieren (da siehst Du auch was noch alles zu viel ist, kann man in Prozenten wählen)
Kann man auch gleich in Indesign sich anzeigen lassen, Separationsvorschau, Farbauftrag
Preflight "Liste aller Objekte die Registerfarbe verwenden"
Muss man sich selber anlegen.
MfG

geht bestimmt noch einfacher
als Antwort auf: [#560461]
(Dieser Beitrag wurde von liselotte am 7. Nov 2017, 11:13 geändert)
Top
 
hunter S
Beiträge: 466
7. Nov 2017, 11:20
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #560467
Bewertung:
(2130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


danke,
bin jetzt über Google auch darauf gekommen, habe mir jetzt die Option im Preflight aktiviert,
eine improtiertes PDF ist der Übeltäter - doch nicht ich!

hunter
als Antwort auf: [#560465] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4126
7. Nov 2017, 11:33
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #560468
Bewertung:
(2122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


Hallo Hunter,

das "Problem" – womöglich ein Scheinproblem – habe ich auch bei einem meiner aktuellen Projekte:

Eine platzierte PDF-Anzeige enthält Passermarken.

Die sind zwar nicht sichtbar, da das PDF auf seine Trimbox im Layout beschnitten ist, aber der InDesign Preflight meldet trotzdem das Problem.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#560467] Top
 
hunter S
Beiträge: 466
7. Nov 2017, 11:39
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #560469
Bewertung:
(2112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


ja so was bei mir auch



hunter
als Antwort auf: [#560468] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
7. Nov 2017, 14:51
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #560488
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


Das Problem löst zur Zeit m.W. nur das Geomapping Feature von Pitstop, indem es nur tatsächlich sichtbares in die Preflights einbezieht.
Da können dann zig Zeichen in dutzenden Sonderfarben hinter einem Bild liegen. Fragt sich eben nur, ob die so durchgewunkene Datei dann nicht doch wieder beim 'Proficheck!?' hängenbleibt.

Die normalen Acrobat Preflights lassen ja ein Ausklammern von 'All‘ ausserhalb des beschnittenen Formats zu, was ja auch äusserst sinnvoll ist, denn dort gehören Passkreuze ja per se auch hin.
Aber wenn ein mit Passer- und/oder Beschnittmarken versehenes PDF als Anzeige in einer Seite platziert wird, geraten sie natürlich wieder in den Fokus des Preflights – und da ist eben egal, ob der ID’sche Bildrahmen diese abkopiert – drin sind sie trotzdem.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#560469] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1586
8. Nov 2017, 10:11
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #560527
Bewertung:
(1981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem Registerfarbe 'All' wird verwendet


Hallo,

hast du Acrobat Pro? Über den Preflight im PDF lässt sich sowas finden und ggf. auch korrigieren. PDF Preflight-Check ist vor der Datenlieferung ja eigentlich auch immer ratsam…

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#560461] Top
 
X