[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Problem bei Verbinden der Ankerpunkte. Geht nicht!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem bei Verbinden der Ankerpunkte. Geht nicht!

Krissilacrosse
Beiträge gesamt: 1

11. Feb 2020, 22:18
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(3664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bzw. mein Schüler hatte heute 3 einzelne Pfade, die er zusammensetzen wollte. Ich kenne die Funktion "Ausgewählte Endpunkte verbinden" ... aber es hat einfach nicht funktioniert.
Wenn man einen Pfad verschoben hatte, zog so eine Art X auf (als würde er Doppelt liegen) ... beim loslassen war es aber wieder nur EIN Pfad mit 2 Ankerpunkten.

Kann da was in den Voreinstellungen nicht stimmen?
Angeblich hätte mein Vorgänger-Lehrer ihm das mal gezeigt.
Ist jetzt natürlich unangenehm, dass ich es noch nicht herausgefunden habe, wieso das nicht klappt.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung?
Illustrator CC18 auf PC ...

Danke!
X

Problem bei Verbinden der Ankerpunkte. Geht nicht!

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2268

11. Feb 2020, 23:30
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #574043
Bewertung:
(3650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Krissilacrosse,

Zitat Wenn man einen Pfad verschoben hatte, zog so eine Art X auf (als würde er Doppelt liegen) ... beim loslassen war es aber wieder nur EIN Pfad mit 2 Ankerpunkten.


Ich nix so richtig verstehen ;-) aber vermutlich meinst Du die Vorschau beim Verschieben eines Pfades.

Um zwei Pfade miteinander zu verbinden gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Mit dem Direktauswahl-Werkzeug die beiden Endpunkte der zu verbindenden Pfade markieren. Dann im Menü „Objekt > Pfad > Zusammenfügen“ auswählen. Hiermit wird eine gerade Verbindungslinie zwischen den markierten Endpunkten erzeugt.

2. Mit dem Direktauswahl-Werkzeug die beiden Endpunkte der zu verbindenden Pfade markieren. Dann im Menü „Objekt > Pfad > Durchschnitt berechnen“ auswählen. Dabei kann man auswählen, auf welche Art die Endpunkte verbunden werden „Horizontal, Vertikal oder Beide“. Hierbei werden die Pfade jedoch nicht zusammengefügt – man muss anschließend noch Schritt 1 ausführen.

3. Im Menü „Ansicht > an Punkt ausrichten“ aktivieren und alle anderen Ausrichtungsoptionen abwählen. Dann mit dem Auswahl-Werkzeug einen Endpunkt eines Pfades auf den Endpunkt eines anderen ziehen (rastet dann ein). Anschließend mit dem Direktauswahl-Werkzeug die beiden übereinander liegenden Punkte markieren (Auswahlrahmen) und Schritt 1 ausführen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#574042]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs