[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

Typofreak
Beiträge gesamt: 117

12. Mai 2014, 22:57
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(7560 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in Acrobat gibt es ja die Möglichkeit, Textstellen in PDF-Dateien zu schwärzen, also sicher und dauerhaft zu entfernen.

Jetzt gibt es allerdings PDF-Dateien, bei denen Schwärzungen von Text etwas unschön ausfallen - und zwar so, daß die Textzeile über der Schwärzung und unter der Schwärzung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wird.

Weiß jemand, wie man dies verhindern kann?
Ich möchte also erreichen, daß die aufgrund der Schwärzung von Text entstehenden schwarzen Blöcke nicht größer ausfallen als tatsächlich erforderlich.

Ich arbeite mit Adobe Acrobat 9 Pro auf einem Mac und würde mich über den einen oder anderen guten Tipp freuen.

Typofreak
X

Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

taunus11
Beiträge gesamt: 600

13. Mai 2014, 12:36
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #527146
Bewertung:
(7503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie wird denn die Markierung des Textes durchgeführt?


als Antwort auf: [#527108]

Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

Typofreak
Beiträge gesamt: 117

13. Mai 2014, 12:56
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #527149
Bewertung:
(7498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zunächst betätige ich die Schaltfläche "Zum Schwärzen markieren". Danach überstreiche ich den zu schwärzenden Text mit gedrückter linker Maustaste. Zuletzt betätige ich die Schaltfläche "Schwärzungen anwenden".

Irgendeine Idee?


als Antwort auf: [#527146]

Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

Typofreak
Beiträge gesamt: 117

13. Mai 2014, 13:10
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #527150
Bewertung:
(7487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nebenbei bemerkt:
Auch wenn ich mit dem ganz normalen Auswahl-Werkzeug in Acrobat Text markiere, fallen die Markierungen manchmal relativ groß aus. Könnte mein Problem mit dem verwendeten Zeichensatz zusammenhängen? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit, diesem Effekt irgendwie entgegenzuwirken (zum Beispiel durch eine Optimierung der betreffenden PDF-Datei oder dergleichen)?


als Antwort auf: [#527149]

Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

taunus11
Beiträge gesamt: 600

14. Mai 2014, 13:22
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #527231
Bewertung:
(7419 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn die Abstände der Textzeilen gering sind, kann ich das Problem auch feststellen.

Bernd Alheit


als Antwort auf: [#527150]

Problem beim Schwärzen von Text mit Acrobat

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2263

14. Mai 2014, 14:00
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #527235
Bewertung:
(7401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also ich kann hier (Acrobat X) auch Text ohne Textcursor schwärzen indem ich also den zu schwärzenden Text nicht mit dem TextCursor markiere, sondern den Mauscursor soweit daneben platziere, das ich die Fläche dann mit dem Maus- (und nicht Text-) Cursor definiere bei "Zum Schwärzen markieren", so lässt sich die Höhe der Schwärzungsfläche genau steuern.

Damit wird aber lediglich ein "oben zu eng unten zu eng-Problem" mit einem "links + rechts zu nah dran-Problem" getauscht :-(


Gruß,

Ulrich

Edit: Wenn es hauptsächlich um Schwärzung geht und weniger um "Design", dann vielleicht zuerst dem zu schwärzenden Text mittels Eigenschaften einen kleineren Schriftgrad verpassen (was rechts davon stehenden dann nach links laufen lässt) und anschliessend Schwärzen ohne darüberliegenden Text mit zu erwischen?


als Antwort auf: [#527149]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 14. Mai 2014, 14:14 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Neuste Foreneinträge


Nicht "Silben über Spalten hinweg trennen" (CC 2018/ CC 2021)

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

komische DOC – seltsames Verhalten beim Import in InDesign

Statische Fußnoten-Ziffern

Langsamer MacMini

Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

Covid und das Wohlbefinden

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Großformat Druckdaten anlegen
medienjobs