[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Problem mit Überfüllen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit Überfüllen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

4. Nov 2004, 18:22
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe in ID2.02 ein Textfeld (blauer Text CMYK) und ein Transparentes PSD, was den Textblock stückweise berührt.

In dem Bereich, wo der Objektrahmen den Textrahmen berührt, ist in der PDF die Schrift dicker dargestellt.

ich gehe nun davon aus, das die Schrift an der Stelle überfüllt wird, was ich aber nicht will, denn dann ist sie ja dicker als der Rest. (Es sind nur 2 Zeilen des kompletten Textes betroffen).

Nun habe ich unter "Überfüllungsformate" bei dem Textfeld und dem Objekt jeweils "kein Überfüllungsformat" gewählt. Was mache ich falsch? Wie würde mein Druckergebnis aussehen, wenn ich es so abgebe, und wie kann ich einen Fehler in dieser Art verhindern?

Vielen Dank

Jens
X

Problem mit Überfüllen

sleepless
Beiträge gesamt: 152

4. Nov 2004, 21:41
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #121473
Bewertung:
(727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

das Problem kenne ich und habe leider auch keine Lösung dafür. Es scheint an der Kombination Text/transparentes Bild zu liegen, aber irgendwie nicht immer. Als der Fehler das erste Mal auftrat, haben wir Testausdrucke an allen Druckern und Proofern gemacht und verschiedene PDFs geschrieben - es war immer falsch.
Unsere Lösung war: die Transparenz ersetzen durch ein nichttransparentes eps. Dann hat es funktioniert.
Vielleicht weiss aber jemand anders noch einen Trick.

Viele Grüße
sleepless

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin (1706 – 1790)


als Antwort auf: [#121436]

Problem mit Überfüllen

pkleinheider
Beiträge gesamt:

4. Nov 2004, 21:54
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #121474
Bewertung:
(727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jens

ich vermute mal folgendes:

Der Text wir in diesem Bereich in Pixeln gewandelt. Prüfe das doch mal im Separation Viewer Fenster von Indesign oder im resultierenden PDF. Dieses Bild hat je nach Einstellung des Transparency Flatteners zw. 72 und 300 dpi. Zusätzlich wird der Text an den Kanten geglättet was eine "Verdickung" zur Folge hat.
Um den Text unberührt zu lassen muss dieser Text, wenn möglich, über dem Rahmen mit der Transparenz stehen.

Gru:sse

Peter Kleinheider


als Antwort auf: [#121436]

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!