[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Problem mit 3D-Effekt (Verlauf)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit 3D-Effekt (Verlauf)

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

10. Jul 2007, 16:05
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

ich bin leider nicht mehr so in schwung in sachen illu. brauche das teil einfach zu wenig.
jetzt stosse ich mal wieder an meine grenzen, obwohl ich recht sicher bin, dass es möglich sein sollte...

ich müsste ein rohr mit 3D-Effekt machen.
Soweit mit einem Verlauf ganz ok. Muss nichts weltbewegendes sein.

das blöde rohr macht nun aber einen 45-Grad-Knick. So geht mein schöner verlauf flöten!

Der verlauf wird dann natürlich auf die ganze form angewandt. dabei müsste er auf das rohr angewandt werden. also von unten horizontal um die kurve und dann vertikal nach oben.

ich hoffe ihr könnt mir folgen anhand dem screenshot hier:
http://idisk.mac.com/sa.ka-Public

dank für jede hilfe!
X

Problem mit 3D-Effekt (Verlauf)

Be.eM
Beiträge gesamt: 3324

10. Jul 2007, 16:18
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #301905
Bewertung:
(3470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Säsch ] ich hoffe ihr könnt mir folgen anhand dem screenshot hier:


Hallo Säsch,

ich folge. Probier's mal so:

1. Erstelle den Rohrpfad (z.B. 6 pt dick)
2. Kopiere den Rohrpfad und setze ihn an der gleichen Stelle ein (Apfel+F)
3. Mach den zweiten Pfad so dick, wie das Rohr sein soll (z.B. 15 pt)
4. Markiere beide Pfade und wähle Objekt > Pfad > Konturlinie

Wenn du jetzt den dünneren Pfad nach vorne stellst und weiß einfärbst, guckt das so aus wie in meinem angehängten Bild oben.

5. Markiere beide Pfade und wähle Objekt > Angleichung > Erstellen (mit gezeigten Einstellungen)

Bingo :-)

Bernd


als Antwort auf: [#301901]
Anhang:
Angleichung.jpg (35.5 KB)

Problem mit 3D-Effekt (Verlauf)

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

10. Jul 2007, 16:42
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #301914
Bewertung:
(3462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, das ging ja fix!
werde ich morgen ausprobieren. für heute gibts feierabend :-)


als Antwort auf: [#301905]

Problem mit 3D-Effekt (Verlauf)

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Jul 2007, 08:38
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #301981
Bewertung:
(3432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke bernd!
genau so wars gedacht...
ich hatte sogar noch mit der angleichung herumgebastelt.
das es eigentli so simpel ist, trifft sich aber gut :-)


als Antwort auf: [#301914]
X