[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Problem mit Anzeige und re-Export eines platzierten PDF in InDesign CS3, aber nicht in CS2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit Anzeige und re-Export eines platzierten PDF in InDesign CS3, aber nicht in CS2

uwitberg
Beiträge gesamt: 259

16. Nov 2007, 12:56
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,
ich suche Hilfe bei der Analyse eines PDFs, das sich nach Platzierung in InDesign CS3 (5.0.1) nicht auf hohe Ansichtsqualität stellen lässt und den Export eines neuen PDFs verhindert (es passiert einfach nichts).
Mit InDesign CS2 ist alles i.O. Getestet unter Mac OS X 10.4.10.
Weder mein stark erweiterter Acrobat-Preflight noch PitStop geben für das PDF relevante Fehlermelfdungen aus.
Ich bin hier ratlos und hoffe auf Beistand ...

PDF hier: http://www.mediafire.com/?2iymezx2952

MfG,
Ulf Wittenberg
X

Problem mit Anzeige und re-Export eines platzierten PDF in InDesign CS3, aber nicht in CS2

robertfranz
Beiträge gesamt: 32

16. Nov 2007, 14:37
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #322751
Bewertung:
(1269 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulf,

bei mir unter CS3 das gleiche wie bei dir. Ich habe es aus InDesign ausgedruckt und einen seitenverkehrten (!) niedrig aufgelösten Ausdruck bekommen. Seltsam.

Bin Dir leider keine Hilfe.

Robert
http://www.absatzsetzer.de


als Antwort auf: [#322733]

Problem mit Anzeige und re-Export eines platzierten PDF in InDesign CS3, aber nicht in CS2

sle
Beiträge gesamt: 10

16. Nov 2007, 16:39
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #322769
Bewertung:
(1240 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulf,
habs mit Pitstop, PDF Correct (Callas) und Asura versucht. Keines der Programme bringt ein aufschlussreiches Protokoll. Einzig das Resultat von Asura kann in Indesign auf Hochauflösend gestellt werden, sie lässt sich auch neuerlich in PDF schreiben.
Aber mehr als "optimiert" ist aus dem Protokoll nicht ersichtlich.

Grüße


als Antwort auf: [#322751]

Problem mit Anzeige und re-Export eines platzierten PDF in InDesign CS3, aber nicht in CS2

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

19. Nov 2007, 11:15
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #323018
Bewertung:
(1186 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das kann ich ebenfalls bestätigen. Was ist da los?

Aus Acrobat als EPS gesichert, funzt es auch in CS3, aber das kann ja nicht die Lösung sein. Wirklich merkwürdig.

Gruß


als Antwort auf: [#322769]

Problem mit Anzeige und re-Export eines platzierten PDF in InDesign CS3, aber nicht in CS2

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

19. Nov 2007, 12:49
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #323040
Bewertung:
(1173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

auffällig an dem pdf ist, dass es metadaten in form von marked content enthält (5 objekte). dabei handelt es sich, wenn ich das richtig interpretiere, um xml-kram (> dateiinformationen) aus illustrator cs2 und photoshop cs2. entferne ich testeshalber mal all diese metadaten, verhält sich das pdf wieder normal, lässt sich auf hohe auflösung setzen und korrekt ausdrucken.
weshalb da aber querschiesst, kann ich nicht sagen (soll doch nicht ein kopierschutz sein...?).

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#322733]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 19. Nov 2007, 12:51 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022