[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Problem mit File.openDlg();

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit File.openDlg();

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6246

11. Aug 2011, 18:41
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(5247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist hier schon jemand erfolgreich drüber gestolpert und kennt einen Workaround?

Es gibt zwei Methoden, per Script den User zu fragen, mit welcher Datei er arbeiten will. Entweder fragt man die Klasse mit File.openDialog(prompt) oder ein Fileobjekt mit f.openDlg(prompt)

Laut OMV gilt für letzteres:
Zitat Differs from the class method openDialog() in that it presets the current folder to this File object's parent folder and the current file to this object's associated file.


Das mit dem Ordner funktioniert, aber die Datei wird, zumindest auf dem Mac, nicht markiert.

Ein kleines Script zum Nachvollziehen:
Code
var a = File.openDialog( "Wähle irgendeine Datei aus." ); 
if (a == null) exit();

var b = a.openDlg( "Wähle eine andere Datei aus." );


Mach ich einen Denkfehler?
Klappt das auf dem PC?
Kennt einer einen Workaround?

In vollen Verzeichnissen wäre es nett, wenn gleich die richtige Datei markiert wäre...

Danke vielmals
Gerald
X

Problem mit File.openDlg();

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4825

11. Aug 2011, 23:00
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #478025
Bewertung:
(5205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Gerald!
Hab's gerade getestet. Scheint an der InDesign-Version zu liegen. Mit InDesign CS4(6.0.6) funktioniert das nicht, mit InDesign CS5(7.0.4) und CS5.5(7.5.1) schon: die im ersten Dialog angewählte Datei bleibt auch im zweiten Dialog angewählt.

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#478016]

Problem mit File.openDlg();

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6246

11. Aug 2011, 23:39
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #478027
Bewertung:
(5195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

danke für deinen Test. Die Datei in der Liste ist bei dir ausgewählt!?!

Das kriege ich nicht zum Laufen. Nicht mal in CS3 unter XP. Da wird zwar der Name in das Dateifeld geschrieben, aber die Datei wird nicht in der Liste ausgewählt.

Ich bekomme nur das Verhalten wie im beiliegenden Film.

Ich hätte aber gern das Verhalten, wenn man eine fehlende Datei erneut verknüpft, und die liegt im ausgewählten Ordner, dass der Eintrag in der Dateiliste wirklich markiert wird.

Der einzig erkennbare Unterschied zwischen unseren Konfigurationen ist, dass ich es auf einem 3.4GHz iMac, OSX 10.6.8 und einem 2.26GHz MacBookPro, OSX 10.6.8 probiert habe.
Und CS3 unter WinXP.

Könnte bitte noch jemand das Script oben auf seiner Konfiguration laufen lassen? Falls mal 3 Minuten Zeit sind? Pretty Please? ;)

Danke
Gerald


als Antwort auf: [#478025]
Anhang:
geht nicht1.mov (290 KB)

Problem mit File.openDlg();

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4825

12. Aug 2011, 07:08
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #478031
Bewertung:
(5168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Gerald!
Spekulation: vielleicht liegt's auch an der Kombination mit OS 10.6.8? Ich bin ja noch auf OS 10.5.8.

Ich habe heute im Laufe des Tages bei einem Grafikerkollegen die Möglichkeit das unter OS 10.6 zu testen. Vielleicht auch bei einem Kunden mit Windows 7, wenn die Zeit reicht nach der Auftragsbesprechung.

Hab's gerade nochmal mit InDesign CS3 (5.0.4) getestet. Da funktionierts auch nicht!

Anbei noch der Screenshot des Ergebnisses mit InDesign CS5 auf meinem OS.

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#478027]
Anhang:
ChoseAnotherFile_OpenDlg.png (60.5 KB)

Problem mit File.openDlg();

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

12. Aug 2011, 07:20
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #478032
Bewertung:
(5158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

2x2.66 GHz Dual-Core, OSX 10.5.8, InDesign 7.0.4

Beim zweiten Durchlauf bleibt die im ersten Durchlauf markierte Datei weiterhin blau markiert.

Edit: Unter 10.6.8 geht es bei mir nicht!


Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#478027]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 12. Aug 2011, 07:29 geändert)

Problem mit File.openDlg();

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12361

12. Aug 2011, 07:31
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #478033
Bewertung:
(5143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei mir hängt das Verhalten auf OS X 10.6.8 in InDesign CS3-5 davon ab, ob die Systemerweiterung DefaultFolder aktiv ist oder nicht.

DefaultFolder aktiv: Die im ersten Dialog ausgewählte Datei ist im zweiten Dialog vorselektiert.

DefaultFolder nicht aktiv: Im zweiten Dialog ist nichts vorausgewählt.

Antwort auf: Differs from the class method openDialog() in that it presets the current folder to this File object’s parent folder and the current file to this object’s associated file.


Vielleicht ist preset nicht gleich select.

Beim Folder heißt's Folder.selectDialog() bzw. folderObj.selectDlg () im Gegensatz zu File.openDialog() bzw. fileObj.openDlg.

Siehe auch der Hinweis bei selectDlg()

Zitat Differs from the class method selectDialog() in that it preselects this folder.



Aber meine theoretischen Erklärungsversuche werden durch die Hinweise widerlegt, dass das Verhalten auf unterschiedlichen Betriebssystemversionen unterschiedlich ist und dass in anderen OS X-Versionen als 10.6.8 das File-Objekt wie berichtet tatsächlich vorselektiert wird.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#478031]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 12. Aug 2011, 07:44 geändert)

Problem mit File.openDlg();

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6246

12. Aug 2011, 08:19
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #478034
Bewertung:
(5113 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

vielen Dank an alle, wir können den Versuch abbrechen. Denn die Aussage "Man kann ganz und gar nicht davon ausgehen, dass das zuverlässig funktioniert" steht unwiderruflich im Raum.

Man darf also keine Scriptlösung darauf aufbauen.

Martin, das Verhalten bezüglich der Ordner ist ja identisch (man sieht den Inhalt), also neige ich dazu, hier keine Buchstaben auf die Goldwaage legen zu wollen. Zumal das Problem bleibt, dass der zweite Teil des Satzes "and the current file to this object’s associated file" auf der Hälfte der Mac-Rechner keinerlei Entsprechung hat: es wird keine Datei... weder preselected noch preset.

Nochmals Danke
Gerald


als Antwort auf: [#478033]

Problem mit File.openDlg();

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

12. Aug 2011, 08:22
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #478035
Bewertung:
(5112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,

mit CS5 unter 10.6.8 Verschiedenes ausprobiert. Aber jedes Mal ist beim zweiten Dialog nichts ausgewählt ("DefaultFolder" habe ich nicht).

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#478027]

Problem mit File.openDlg();

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

12. Aug 2011, 08:25
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #478036
Bewertung:
(5108 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Martin, dass mit Default Folder ist ein guter Hinweis: Unter 10.5.8 habe ich es installiert, unter 10.6.8 nicht.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#478035]

Problem mit File.openDlg();

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4825

12. Aug 2011, 08:40
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #478039
Bewertung:
(5093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm. Was soll ich sagen, DefaultFolder ist bei mir nicht installiert und es klappt trotzdem CS5-CS5.5 (OSX 10.5.8).

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#478036]

Problem mit File.openDlg();

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6246

12. Aug 2011, 08:47
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #478041
Bewertung:
(5085 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe einen Bug-Report eingereicht.


als Antwort auf: [#478039]

Problem mit File.openDlg();

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12361

12. Aug 2011, 09:01
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #478045
Bewertung:
(5057 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Optimist. ;-)


Ich hab einen Freund, Programmierer, nach seiner Einschätzung gefragt.
Er meint, er würde sich wundern, wenn im Datei-Öffnen-Dialog eine Datei vorselektiert wäre. Der Benutzer sollte doch eben eine Datei auswählen, warum denn dann eine vorselektiert sein solle.


Das hängt wohl auch von den Gewohnheiten, die sich im Umgang mit Betriebssystemen/Programmen bilden, ab.
Es gab für mich Gründe, DefaultFolder einzusetzen.
Es ist gut möglich, dass diese Vorselektion einer davon war. ;-)

Jetzt bin ich daran gewöhnt und erwarte dieses Verhalten auch und überlege mir nur bei seltenen Anlässen, ob's an Default-Folder liegt oder am Betriebssystem.

Gut zu wissen, dass man diese Vorselektion bei Skriptanwendern nicht voraussetzen kann.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#478041]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 12. Aug 2011, 09:05 geändert)

Problem mit File.openDlg();

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6246

12. Aug 2011, 09:21
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #478048
Bewertung:
(5042 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Optimist

Ich lass sogar manchmal den Regenschirm zu Hause. Selbst in diesem Sommer!

Zitat Der Benutzer sollte doch eben eine Datei auswählen

Typisch Programmierer. Kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, wozu seine Kunden seine Software benutzen ;)

In diesem Fall geht es darum, dass im Laufe von einigen Stunden bis Tagen alle Bilder eines randvollen Bilderverzeichnisses (100-1000 Stück) nach und nach verarbeitet werden sollen. Alle ~5 Minuten fragt sich der Anwender also "Hatte ich zuletzt das 243. oder 244. und wo in dieser langen Liste ist das eigentlich?"

Frag ihn mal, ob er in dem Fall eine Vorselektion nachvollziehen kann... ;)

Zitat er würde sich wundern, wenn im Datei-Öffnen-Dialog eine Datei vorselektiert wäre.

Wie oben erwähnt: beim "Erneut verknüpfen" kann InDesign das relativ zuverlässig.

Ah well. Dann muss ich das Script halt bauen, ohne dass zwischendurch der Dialog aufgeht.

Danke


als Antwort auf: [#478045]

Problem mit File.openDlg();

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12361

12. Aug 2011, 10:03
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #478056
Bewertung:
(5013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Dann muss ich das Script halt bauen, ohne dass zwischendurch der Dialog aufgeht.


Oder eine Lizenz von DefaultFolder beilegen. ;-)

Bei der Beschreibung der Features wird dort übrigens ausdrücklich auf die Vorauswahl der zuletzt ausgewählten Datei hingewiesen (Test: selbst dann, wenn sie nicht geöffnet wurde, sondern das Öffnen beim letzten Dialogaufruf abgebrochen wurde).

Zitat Instant Recall

To help you quickly return to folders you've recently used, Default Folder X remembers them for you. It can even rebound to the last file you used in all your recent folders. With Default Folder X, you'll never forget where you put something.

Das interpretiere ich so, dass es nicht selbstverständlich ist und in dieser Form nicht standardmäßig vom Betriebssystem angeboten wird.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#478048]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 12. Aug 2011, 10:03 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign 2014

Home-Office

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

PPT-Grafik nachbauen

Designer: Stile

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?
medienjobs