[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

14. Mär 2007, 17:02
Beitrag # 1 von 21
Bewertung:
(5391 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe lange mehrer Ideen probiert und noch keine Lösung gefunden.

Ich habe auf eine seite ein
Code
  <div id="maintextwide" style=""> 

Die CSS sieht so aus:
Code
#maintextwide  a:visited, a:link, a:active { 
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.8em;
color: #FF6600;
font-weight: bold;
line-height: 2em;
text-decoration: underline;
}


In den Div/Layer habe ich Tabellen Eingebaut.
Diese Tabellen enthalten logischerweise tr und td.

Ich habe auch versucht die tr und td ein ID zu vergeben diese CSS werden nicht übernommen.
Code
#titel tr { 
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.8em;
}

#titel td {
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.8em;
}


Warum nicht? Ich habe sicherlich ein Denkfehler gemacht. Vielleicht kennt sich jemand mit CSS gut aus hier im Forum.
X

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

14. Mär 2007, 17:42
Beitrag # 2 von 21
Beitrag ID: #281643
Bewertung:
(5383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sergio,
ohne HTML-Code dieser Seite läßt sich das Problem nicht aufklären.
Gibt es eine URL dazu?
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#281623]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

14. Mär 2007, 18:04
Beitrag # 3 von 21
Beitrag ID: #281651
Bewertung:
(5377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja gerne, da ist der link:
italia-info.com/DEV


schau bitte die Seite "appartements" selbst oder auch "details"

hier geht hauptsächlich um die Programmierung, die Gestaltung werde ich dann richtig machen ;-)


als Antwort auf: [#281643]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

FSt
  
Beiträge gesamt: 1961

14. Mär 2007, 18:41
Beitrag # 4 von 21
Beitrag ID: #281661
Bewertung:
(5368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbagianni

1. Du hast da noch etliche Fehler im Quellcode. mach die mal weg.

2. Schreib
Code
.beschreibungtitel { 
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.8em;
}


3. Schreib statt
Code
.rahmenbilder  
{
background: #CCCCCC fixed 0px 0px;
display: block;
vertical-align: middle;
border-top-width: 4px;
border-right-width: 4px;
border-bottom-width: 4px;
border-left-width: 4px;
border-top-style: solid;
border-right-style: solid;
border-bottom-style: solid;
border-left-style: solid;
border-top-color: #CCCCCC;
border-right-color: #CCCCCC;
border-bottom-color: #CCCCCC;
border-left-color: #CCCCCC;

}

ganz einfach
Code
.rahmenbilder  
{
background: #CCC;
display: block;
vertical-align: middle;
border: 4px solid #CCC;
}


Irgendwie werd ich aber trotzdem das Gefühl nicht los, dass Du erst mit CSS anfängst? Weisst Du wirklich was
Code
#maintextwide  a:visited, a:link, a:active 

bedeutet? Kennst Du die Bedeutung des Kommata und der Wendung "#maintextwide a:visited" oder "#title tr"?
Wenn nicht lies Dir mal das durch:
http://de.selfhtml.org/...schachtelte_elemente

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#281651]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

14. Mär 2007, 19:00
Beitrag # 5 von 21
Beitrag ID: #281665
Bewertung:
(5361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die hinwiese und den Code;-). ich habe es angepasst.
Aber ich glaube wir sind lange nicht am ziel.

Du hast recht, ich schlage seit einige Zeit mit CSS durch. D.h. fange gerade an.

#maintextwide a:visited a:over usw.
Das bedeutet dass wenn ein contest oder besser ges. eine div ein ID-Namen=maintextwide hat , dann soll die a:hover usw. Eigenschaften von CSS (in dem Fall #mainkontextwide) übernehmen.
Hoffe habe ich den das richtig verstanden.


als Antwort auf: [#281661]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

14. Mär 2007, 19:17
Beitrag # 6 von 21
Beitrag ID: #281671
Bewertung:
(5356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
_Jetzt ist .beschreibung in CSS drin und die "td" haben die class=beschreibung bekommen.aber die 0.8em werden leider immer noch nicht richtig dargestellt. zu groß! Eine Idee warum?


als Antwort auf: [#281665]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

FSt
  
Beiträge gesamt: 1961

14. Mär 2007, 19:30
Beitrag # 7 von 21
Beitrag ID: #281673
Bewertung:
(5353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbagianni

Antwort auf [ barbagianni ] Vielleicht kennt sich jemand mit CSS gut aus hier im Forum.

Den Satz find ich gut. Hier bist Du goldrichtig!

Antwort auf [ barbagianni ] #maintextwide a:visited a:over usw.

Fast richtig.
Das was Du programiert hast bedeutet, dass ein besuchter Link (a:visited) innerhalb eines DIVs mit der id="maintextwide" das entsprechende Aussehen annimmt. Sowie alle Links überallauf Deiner Seite auch! Lies Dir doch mal den Link durch, den ich oben angegeben habe. Die Kommata bedeuten nämlich etwas!

Die Fehler sind immer noch im Code drin
http://validator.w3.org/...ia-info.com%2FDEV%2F

Wieso verwendest Du die Einheit "em"? Da sich diese Grösse "relativ" kompliziert vererben kann, haben bei verschachtelten Layouts auch schon Profis den Überblick verloren. Nimm doch - der einfachheithalber - Pixel, also z.B. "12px"

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#281623]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

14. Mär 2007, 19:48
Beitrag # 8 von 21
Beitrag ID: #281679
Bewertung:
(5351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Jetzt ist .beschreibung in CSS drin

schreib mal

.beschreibung

anstatt

tr.beschreibung
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#281671]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

14. Mär 2007, 19:56
Beitrag # 9 von 21
Beitrag ID: #281682
Bewertung:
(5348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich hatte ex zum testen reingeschrieben.

aber wenn ich ein link a:visited, a hover usw. nur für einem tr festlegen will.
Ist das richtig so?

tr a:link, tr a:active, tr a:visited {
font-weight: bold;
color: #33FF00;
}

Das ist/soll, für alle tr gelten. Oder? Aber wie mache ich wenn ich nur eine tr das haben will?


als Antwort auf: [#281679]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

14. Mär 2007, 20:03
Beitrag # 10 von 21
Beitrag ID: #281684
Bewertung:
(5342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

so:
im html
Code
<tr id=xyz> 


im css
Code
 
#xyz a:link, #xyz a:active, #xyz a:visited
{anweisungen}



Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#281682]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

14. Mär 2007, 20:48
Beitrag # 11 von 21
Beitrag ID: #281703
Bewertung:
(5333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,
danke!
jetzt funkt wie ich es mir vorgestellt hatte.


als Antwort auf: [#281684]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

15. Mär 2007, 17:35
Beitrag # 12 von 21
Beitrag ID: #281966
Bewertung:
(5294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...fast;-)! Denn es gib noch eine Sache die ich nicht verstanden habe:

Code
        <td id="textbold08black"><a href="wohnungen-detail-big.shtml">Capri </a></td> 
<td id="textbold08black"><a href="wohnungen-detail-big.shtml">Ischia</a></td>
<td id="textbold08black"><a href="wohnungen-detail-big.shtml">5 Terre</a></td>


Wie sieht ein CSS aus, wenn ich speziell für diese td ein a:hover, a:link usw.. verwenden will?

Habe ein paar test gemacht, aber scheint nicht richtig zu funktionieren.

Code
#textbold08black a:visited, a:link, a:active  { 
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.8em;
font-weight: bold;
}

#textbold08black a:hover {
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.8em;
font-weight: bold;
color: #00CC00;
}


Jetzt habe ich die o.g. CSS rausgenommen.


S. Startsite sind italia-info.com/DEV
die texte unten den 3 Fotos

Wenn ich darauf klick verschieben sich die texte etwas nach links. Wenigstens am Mac Browser- Firefox und Safari.
Ich weiß es, am Mac sollte man nicht entwickeln, aber ich weiss auch nicht wie am PC die Seite sehen soll. Ich habe meine PC im Keller rumliegen.


als Antwort auf: [#281703]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

15. Mär 2007, 17:44
Beitrag # 13 von 21
Beitrag ID: #281973
Bewertung:
(5293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So sorry, jetzt eine sache habe ich kapiert und funktioniert.

Code
#textbold09link a:link, #textbold09link a:visited, #textbold09link a:active { 
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.9em;
font-weight: bold;
color: #000000;
}

#textbold09link a:hover {
font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif;
font-size: 0.9em;
font-weight: bold;
color: #339900;
}



Aber wenn man darauf clickt verschieben sich die Texte etwas nach unten.


als Antwort auf: [#281966]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

barbagianni
Beiträge gesamt: 564

15. Mär 2007, 20:19
Beitrag # 14 von 21
Beitrag ID: #282009
Bewertung:
(5284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute ich habe es doch nicht kapiert.
Habe sehr viele Stunden probiert die Link in einem Div zu ändern ... leider schaffe ich es nicht.

Ich glaube es fehlt mir den Verstand für verschachtelte CSS td innerhalb eine Div.

Habe auch versucht die Beispiele von selbsthtml.. So jetzt nach ca. 2 tagen Test weiß ich wirklich nicht mehr weiter.

Premium HDS kann ich zur Zeit nicht werden, auch wenn man das nicht glauben kann. Daher suche ich neue Wege

Wenn jemand nur ein Beispiel davon machen könnte, wäre es eine SuperSache.


als Antwort auf: [#281973]

Problem mit Verschachtelte CSS in DIV und Table

FSt
  
Beiträge gesamt: 1961

15. Mär 2007, 21:09
Beitrag # 15 von 21
Beitrag ID: #282021
Bewertung:
(5279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbigianni

Antwort auf [ barbagianni ] Premium HDS kann ich zur Zeit nicht werden, auch wenn man das nicht glauben kann. Daher suche ich neue Wege

Wenn jemand nur ein Beispiel davon machen könnte, wäre es eine SuperSache.

Ich hoffe nicht, dass Du den eindruck erhalten hast, dass Dir auf HDS nur geholfen wird, wenn Du ein Premium-Member bist.

Zu Deinem Poblem. Versuch mal diesen Code zu verstehen ...
Code
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> 
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<title>Test für farbige Links in einer Tabelle</title>
<style type="text/css">
a.textbold09link {font-family: "Lucida Grande", "Lucida Sans", Verdana, sans-serif; font-size: 0.9em; font-weight: bold; color: #000000;}
a.textbold09link:hover { color: #339900;}
</style>
</head>
<body>

<table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="3" >
<tr align="center" valign="top">
<td><a href="wohnungen-detail-big.shtml"><img src="images/DSCN5221-150px.jpg" class="rahmenbilder" alt="" /></a></td>
<td><a href="wohnungen-detail-big.shtml"><img src="images/DSCN5232-150px.jpg" class="rahmenbilder" alt="" /></a></td>
<td><a href="wohnungen-detail-big.shtml"><img src="images/IMG_0144-150px.jpg" class="rahmenbilder" alt="" /></a></td>
</tr>
<tr >
<td><a class="textbold09link" href="wohnungen-detail-big.shtml">Capri</a></td>
<td><a class="textbold09link" href="wohnungen-detail-big.shtml">Ischia</a></td>
<td><a class="textbold09link" href="wohnungen-detail-big.shtml">5 Terre</a></td>
</tr>
</table>
</body>
</html>


Du möchtest doch Links gestalten, wieso versuchst Du dann verzwiefelt dies über die <td>-tags zu erledigen? Nimm den direkten Weg und greiff Dir das <a>-tag.

Dieser Code ist nun auch W3C-konform. Deiner ist es immer noch nicht. Das ist übrigens kein running gag, sondern eine Voraussetzung. Nur valider Code macht genau was er soll. Nicht validierter Code kann sich unverhersagbar verhalten, es also unmöglich machen einen Fehler zu finden.

PS:
Womit schaust Du Deine Website eigentlich an (Browser und Betriebssystem)? Ich kann jedenfalls kein "springen" feststellen. (IE6, Op9.10 und FF2 auf XP)

Und nicht vergessen. Nicht verzweifeln. HTML und CSS sind nicht von heute auf Morgen zu erlernen. Mach weiter so, gib nicht auf!

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#282009]
(Dieser Beitrag wurde von FSt am 15. Mär 2007, 21:11 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022