[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Lu54
Beiträge gesamt: 3

22. Sep 2020, 10:48
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(957 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe Dokument (Tabelle) mit Excel verknüpft. Jetzt wollte ich die Verknüpfung aktualisieren und den Zellbereich in den Importoptionen neu festlegen. Jedoch zeigt er mir direkt bei dem Zellbereich A1:[email protected] an und ich kann diesen nicht anders definieren, da sonst der Zellberiech ungültig ist. Weiß jemand woran das liegt und warum das @-Zeichen auf einmal hier auftaucht? Ob es an Indesign oder Excel liegt?

Wäre super, wenn jemand den Fall schonmal hatte und auch eine Lösung dafür gefunden hat.

Viele Grüße
Lu54
X

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Bernhard Katein
Beiträge gesamt: 454

22. Sep 2020, 16:21
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #576836
Bewertung:
(886 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
" ... wenn jemand den Fall schonmal hatte"

Noch keine Antwort erhalten?
Eigentlich kein Wunder bei deinen knappen Angaben. Ich selber hab das noch nicht gemacht. Aber selbst wenn, wäre es noch immer stochern im Nebel. Es gibt einfach zu zu viele Möglichkeiten, je nach Programmversion, Betriebssystem, Vorgehensweise etc.
Und ohne Screenshot wohl nur schwer zu beschreiben.
Ich glaube, hier musst du noch nachbessern, bevor du Hilfe erwarten kannst.
Gruß
Bernhard
-


als Antwort auf: [#576832]

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 419

23. Sep 2020, 11:00
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #576846
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Antwort auf: Jedoch zeigt er mir direkt bei dem Zellbereich A1:[email protected] an und ich kann diesen nicht anders definieren, da sonst der Zellberiech ungültig ist.


Wie sollte denn der Zellbereich lt. Excel definiert werden?
Was passiert, wenn Du die Excel-Datei in ein neues Dokument platzierst, welcher Zellbereich wird da vorgeschlagen bzw. verwendet?

Gruß, Peter

---------------------------------------------------------------------
InDesign CS3, CS6, CC2018, CC2019, CC2020
Windows 10 Pro, Version 2004 (64-bit)


als Antwort auf: [#576832]

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Lu54
Beiträge gesamt: 3

23. Sep 2020, 11:18
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #576849
Bewertung:
(746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: " ... wenn jemand den Fall schonmal hatte"

Noch keine Antwort erhalten?
Eigentlich kein Wunder bei deinen knappen Angaben. Ich selber hab das noch nicht gemacht. Aber selbst wenn, wäre es noch immer stochern im Nebel. Es gibt einfach zu zu viele Möglichkeiten, je nach Programmversion, Betriebssystem, Vorgehensweise etc.
Und ohne Screenshot wohl nur schwer zu beschreiben.
Ich glaube, hier musst du noch nachbessern, bevor du Hilfe erwarten kannst.
Gruß
Bernhard


Vielen Dank für die Rückmeldung.
Es ist auch glaub auch ein relativ spezielles Thema. Ich selbst habe keine aktuelleren Beitrag als von 2013 im WWW gefunden.

Zur info: Programmversion ist die aktuellste CC-Version mit dem Betriebssystem Windows.


als Antwort auf: [#576836]

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Lu54
Beiträge gesamt: 3

23. Sep 2020, 11:19
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #576850
Bewertung:
(743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo!

Antwort auf: Jedoch zeigt er mir direkt bei dem Zellbereich A1:[email protected] an und ich kann diesen nicht anders definieren, da sonst der Zellberiech ungültig ist.


Wie sollte denn der Zellbereich lt. Excel definiert werden?
Was passiert, wenn Du die Excel-Datei in ein neues Dokument platzierst, welcher Zellbereich wird da vorgeschlagen bzw. verwendet?

Gruß, Peter


Vielen Dank erstmal für deine Rückmeldung für mein Problem :).

Der Zellbereich soll eigentlich so definitert werden: A2:K387. Die Excel Datei hat auch mehrere Tabellenbläter und dort funktioniert es komischerweise überall. Nur bei dieser tauchst plötzlich dieses @-Zeichen auf.


Das habe ich auch schon versucht, leider das selbe Problem. Habe auch schon eine neue Excel-Datei erstellt und einfach nur den Inhalt von der alten Datei dort eingefügt und dann in InDesign wieder verknüpft. Da ging es wie gewohnt und hat einwandfrei funktioniert. Nur ist das leider jetzt eine Notlösung und nicht auf Dauer effizient, da die Tabllenblätter einen Bezug zueinander haben. Es handelt sich hierbei um eine Preisliste mit unterschiedlichen Varianten 5%, 10%, ... Rabatt.


als Antwort auf: [#576846]

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

23. Sep 2020, 12:05
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #576852
Bewertung:
(730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn es in Excel immer die selbe Grundliste je Tabellenblatt ist, un dann eben nur die anderen Rabattstafeln eingerechnet werden, könnte es ja sein, dass eine der Tabellenblätter/Rabattstaffeln nachträglich oder separat erstellt wurden und in dem Fall nicht komplett neu erstellt sondern per Verweis auf ein anderes Tabellenblatt erzeugt wurde. Und daher in dem einen Fall ein doppelter Verweis entsteht, den Indesign dann nicht mehr auflösen kann?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#576850]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs