[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Problem mit iPhoto

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

7. Feb 2005, 19:30
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(7433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Folgendes Problem habe ich seit kurzer Zeit mit iPhoto:

Kurz gesagt, im Programm werden die Fotos nicht mehr angezeigt. So sehe ich also einfach ein grosses, graues leeres Anzeigefeld rechts. Die Alben auf der Seite werden angezeigt, sind aber leer. Unten links steht:
Datum: 18.1.2005 (hmm??)
Info: 0 Photos
Bytes: 2311 MB
Musik: Minuet in G (das ist wohl unwichtig)

Also das Datum stimmt nicht, 0 Photos stimmt, weil es ja eben keine Photos mehr anzeigt, aber trotzdem 2311 MB. Die Photos sind auch alle noch auf der Festplatte! In dem iPhotoLibrary Ordner, schön geordnet, und ich kann sie auch öffnen/anschauen. Wenn ich die Kamera anschliesse um die Bilder zu importieren, klappt der Vorgang, die Photos werden in den Ordner abegelegt, aber im Programm erscheint keines, ich kann also keine Dia-Shows machen, nicht bearbeiten... Wenn ich beim Menü "Ablage" oben auf importieren gehe, ein Bild auswähle, kommt die folgende Meldung:
"Unlesbare Dateien: 1
Die folgenden Dateien konnten nicht importiert werden (der Dateityp wurde nicht erkannt oder die Dateien enthalten ungültige Daten)"... dann folgt der Name der Datei (dies ist bei allen Bildern so, das Format ist jeweils jpeg/jpg, ich weiss nicht was daran falsch sein könnte?!)

Wie erscheinen die Photos wieder im iPhoto? Wo könnte das Problem liegen? Bin dankbar für jede Hilfe, da ich das Programm unbedingt brauche.
X

Problem mit iPhoto

mpeter
Beiträge gesamt: 4628

7. Feb 2005, 19:46
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #142899
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hört sich schwer danach an, als hätte es die Preferences von iPhoto gebügelt.
Probier mal diese aus dem Ordner:
User\Library\Preferences zu löschen. Kopier sie sicherheitshalber an irgendein Platz auf deiner HD.
Das Teil heißt:
com.apple.iPhoto.plist
Danach startest du iPhoto. Müsste jetzt wieder seinen Dienst verrichten.

Falls nicht probier mal noch das
den Inhalt des Ordners:
User\Library\Caches\iPhoto
zu löschen.

Grüßle
Magnus


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

7. Feb 2005, 21:05
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #142913
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, habe beide Sachen ausgeführt, leider änderet es nichts an der Sache..


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

OliSch
Beiträge gesamt: 908

7. Feb 2005, 22:31
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #142929
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Caramelita

Wo liegt die Bibliothek von iPhoto? Standardmässig wird diese als "iPhoto Library" im Benutzerordner/Bilder angelegt.
Ist sie da? Und wenn ja: Existieren innerhalb dieses Ordners weitere Verzeichnisse mit Jahrzahlen? Was ist in diesen Verzeichnissen?

Gruss, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

8. Feb 2005, 09:18
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #142981
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, die IPhotoLIbrary ist am richtigen Ort. Darin existieren Ordner von 2001-2005 und ein Ordner "Albums" und "Thumbs" (und die Dokumente: Library.cache, Originals, Dir.data, Library.data, AlbumData.xml, 18)In den Verzeichnissen mit den Jahreszahlen befinden sich weitere Ordner von 1-12 (Monatszahlen), darin befinden sich die Tagesordner und schliesslich die Photos. Das ist doch gut so oder?


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

8. Feb 2005, 13:28
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #143111
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi.

Hast du mal die Zufriffsrechte mit dem "Festplatten-Dienstprogramm" repariert? Vielleicht hilft ja das.


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

8. Feb 2005, 14:14
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #143129
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe ich gemacht, hilft leider auch nicht.


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

8. Feb 2005, 14:35
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #143139
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na gut, nächster Vorschlag: iPhoto mit gedrückter Apfel+alt+Shift-Tasten starten und das Fotoarchiv neu Anlegen lassen.


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

8. Feb 2005, 15:46
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #143161
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kapiere ich nicht ganz, wie ich das machen muss?! also nur programm mit gedrückten tasten öffnen? oder sonst noch einen befehl? (und, apfel und shift, ist das nicht die selbe taste?)


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

8. Feb 2005, 16:26
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #143185
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Genau, nur das Programm Doppelklicken und dann sofort die Tasten Apfel (oder Blumenkohl)+ alt (oder Badewanne oder option) + Shift (oder Grossmachtaste, mit dem Pfeil nach oben) drücken. Dann startet iPhoto mit einem Dialog, ob du das Archiv neu anlegen möchtest. Das bestätigst du mit Ja.


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

8. Feb 2005, 17:40
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #143209
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, habe dies ausgeführt, also das Archiv neu angelegt. Allerdings kam etwa ab der Mitte zu jedem Bild eine Fehlermeldung, irgendwie es wurde nicht erkannt oder so..Ich klikte dann aber immer auf fortfahren. Aber gebracht hat es nichts, das Problem vom Anfang habe ich immer noch. Und es kann nicht sein, dass es die einen Bilder nicht erkennt/findet, denn die sind genau gleich wie die anderen mit denen es anscheinend keine Probleme gab.


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

8. Feb 2005, 18:31
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #143225
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, da scheint einiges im Eimer zu sein... Wahrscheinlich ein korruptes Album oder sowas. Hast du die Festplatte mal gecheckt? Wenn nicht, starte den Mac mit gedrückter Shift-Taste (sog. Safe Boot). Da wird beim während dem Startvorgang die Festplatte geprüft (kann etwas länder dauern). Wenn dann der Mac vollständig gestartet hat, machst du einen normalen Neustart.


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

caramelita
Beiträge gesamt: 9

9. Feb 2005, 11:00
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #143371
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hilft auch nicht weiter..


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

9. Feb 2005, 11:23
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #143392
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na denn. Auf ein neues.
Hoffe du kannst englisch. Habe dies aus dem Macfixit-Foum rauskopiert (ehrlich gesagt gurkt's mich an, das ganze zu übersetzen ;-)
---
There are a some additional things you can try.

1 - repair disk permissions with Disk Utility (should be done after any software installation or update).
2 - delete the iphoto preference file, com.apple.iphoto.plist, and relaunch iphoto.
3 - move the "Albums" folder and AlbumData.xml file out of the iphoto Library folder to the desktop and restart iphoto. If that does the trick then you've got a corrupt album. If you need your current albums, sans the bad one, you can move the individual album folders and their associated data file back into the new Albums folder one at a time, restarting iphoto each time until you get the same loading issue. That's the bad one, so trash it.


Hope one of these things helps. if they don't, you may be at a point where it would be quicker to start over with a new, clean library and reimport your photos from the old library. I'l can post a couple of way to go about that if you get to that stage.
----


als Antwort auf: [#142898]

Problem mit iPhoto

WolfJack
Beiträge gesamt: 2852

9. Feb 2005, 12:23
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #143437
Bewertung:
(7430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn mein weiser Ratschlag nicht schon gemacht wurde, würde ich ihn noch mal wiederholen..
Genauer gesagt, die alte iPhoto-Version in die Tonne treten und NEU INSTALLIEREN.
:o)

Hat schon immer am besten geholfen, wenn alles restlos vergurkt scheint..

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
http://www.eierschale-berlin.de

--
Die Zukunft war früher auch besser..
*Karl Valentin*


als Antwort auf: [#142898]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!