[GastForen Archiv Perl und CGI Problem mit mails die per perl Script versendet werden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

distanzcheck
Beiträge gesamt: 4

11. Nov 2004, 10:24
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe ein perlscript welches Anmeldedaten an den empfänger sendet.
Leider wenn es die empfänger email adresse nicht gibt, bekommt der sender nicht die email als unzustellbar zurück sondern die geht direkt an den server administrator.

sub sendMail
{
my($main,$to,$subject,$body) = @_;

$to = join(', ', map {"<$_>"} split(/,/,$to));

my $charset = $main->{current_language}{charset};
$charset=(defined($charset) ? "; charset=$charset" : "");

open(local *MAIL, "|$main->{settings}{mailprog} -t") || $main->fatal_error('mailprogramerror');
print MAIL <<"EOT";
To: $to
From: $main->{settings}{webmaster_email}
Subject: $subject
Content-Type: text/plain$charset

$body
EOT
close(MAIL);
}

Jemand eine idee was ich in dem mail teil des scriptes ändern muss ?

Dirk
X

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Nov 2004, 10:39
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #123424
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

>> open(local *MAIL, "|$main->{settings}{mailprog} -t") || $main->fatal_error('mailprogramerror');

Was ist mailprog und settings?
Wie sieht das gesamte Script aus?

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#123420]

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

distanzcheck
Beiträge gesamt: 4

11. Nov 2004, 10:46
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #123428
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
###################################################################
# GTChat 0.95 Alpha Plugin #
# Written for release 20021120 #
# Author: Wladimir Palant #
# #
# This is a mailing module, that uses the sendmail program. #
###################################################################

package GTChat::Plugins::SendmailModule::095_02;
use strict;

return bless({});

sub sendMail
{
my($main,$to,$subject,$body) = @_;

$to = join(', ', map {"<$_>"} split(/,/,$to));

my $charset = $main->{current_language}{charset};
$charset=(defined($charset) ? "; charset=$charset" : "");

open(local *MAIL, "|$main->{settings}{mailprog} -t") || $main->fatal_error('mailprogramerror');
print MAIL <<"EOT";
To: $to
From: $main->{settings}{webmaster_email}
Subject: $subject
Content-Type: text/plain$charset

$body
EOT
close(MAIL);
}


als Antwort auf: [#123420]

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

distanzcheck
Beiträge gesamt: 4

11. Nov 2004, 10:49
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #123432
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und hier das dazugehörende smtp modul

###################################################################
# GTChat 0.95 Alpha Plugin #
# Written for release 20021120 #
# Author: Wladimir Palant #
# #
# This is a mailing module, that uses the STMP protocol to #
# connect to a mail server. #
###################################################################

package GTChat::Plugins::SMTPModule::095_02;
use strict;
use Socket;

return bless({});

sub sendMail
{
my($main,$to,$subject,$body) = @_;

$to = join(', ', map {"<$_>"} split(/,/,$to));

my $proto = getprotobyname('tcp') || 6;
my $port = getservbyname('smtp', 'tcp') || 25;

my $server_addr = inet_aton($main->{settings}{smtp_server});
$main->fatal_error('smtp_couldnotfind') if (!defined($server_addr));

socket(local *MAIL, AF_INET, SOCK_STREAM, $proto) || $main->fatal_error('smtp_couldnotsend');
connect(MAIL, sockaddr_in($port, $server_addr)) || $main->fatal_error('smtp_couldnotsend');

select(MAIL);
$| = 1;
select(STDOUT);

check_answer($main,*MAIL);

print MAIL "HELO localhost\r\n";
check_answer($main,*MAIL);

print MAIL "MAIL FROM: <$main->{settings}{webmaster_email}>\r\n";
check_answer($main,*MAIL);

foreach (split(/, /, $to))
{
print MAIL "RCPT TO: $_\r\n";
check_answer($main,*MAIL);
}

print MAIL "DATA\r\n";
check_answer($main,*MAIL);

my $charset = $main->{current_language}{charset};
$charset=(defined($charset) ? "; charset=$charset" : "");

my $mail = <<"EOT";
To: $to
From: $main->{settings}{webmaster_email}
Subject: $subject
Content-Type: text/plain$charset

$body
.
EOT
$mail =~ s/\r?\n/\r\n/g;

print MAIL $mail;
check_answer($main,*MAIL);

print MAIL "QUIT\r\n";
check_answer($main,*MAIL);

close MAIL;
}

sub check_answer
{
my ($main,$handle) = @_;

$_ = <$handle>;
if (/^[45]/) {
close(MAIL);
$main->fatal_error('smtp_couldnotsend');
}
}


als Antwort auf: [#123420]

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

11. Nov 2004, 11:21
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #123443
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

Du hast doch sicher eine Datei Settings.dat
Ich gehe mal davon aus, daß Du zum Senden der Mails sendmail verwendest.

Zeile 155 in Settings.da ändern:

mailprog => '/usr/sbin/sendmail -f bounce@example.com', # Location of sendmail on your server (used by MailModules/SendmailModule.pm)

bounce@example.com mußt Du noch durch Deine E-Mail-Adresse ersetzen.

Ob der Parameter -f bei Deinem Provider funktioniert hängt davon ab wie sendmail konfiguriert ist.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#123420]

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Nov 2004, 11:26
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #123450
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
werde das mal versuchen

Provieder bin ich selber, ist ein root server.

Wo kann ich sehen ob es gehen müßte auf dem server ?

Dirk


als Antwort auf: [#123420]

Problem mit mails die per perl Script versendet werden

distanzcheck
Beiträge gesamt: 4

12. Nov 2004, 06:13
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #123810
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja des war es, danke euch

Dirk


als Antwort auf: [#123420]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow