[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Probleme Rechte SMB

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme Rechte SMB

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

14. Dez 2009, 14:29
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe ein Problem mit einem mobilen AD-Admin-Account in Verbindung mit einem Windows 2008 Core-Server. Wenn ich den Client 10.5.8 im Safe-Modus boote (mit gedrückter Shift-Taste), dann kann ich ohne Probleme Dateien auf den Server legen. Wenn ich normal boote, dann erhalte ich Fehler mit Zugriffsrechten. Es liegt definitiv nicht am Nutzer, sondern nur am Profil. Bevor ich den User neu einrichte, wollte ich fragen, ob jemand weiß, was evtl an dem lokalen Benutzerkonto strubbelig sein konnte und warum es mit dem Benutzer im Safe-Modus funktioniert.

Gruß Daniel
X

Probleme Rechte SMB

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

22. Dez 2009, 16:13
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #428595
Bewertung:
(2888 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Problem ist auch noch mit 10.6.2 vorhanden. Ist kein Unix-Fachmann an Bord, der evtl. einen Rat weiß?


als Antwort auf: [#427685]

Probleme Rechte SMB

pronto
Beiträge gesamt: 1173

25. Dez 2009, 15:14
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #428720
Bewertung:
(2816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mangelnde Feedback liegt möglicherweise an den spärlich vorhandenen Informationen. Da du das Problem nach einem Systemwechsel auf Snow Leopard immer noch hast, scheint es schon mal nicht am Benutzerprofil zu liegen oder hast du ein (Inplace) Update auf SL gemacht und betrifft es immer noch nur einen speziellen Useraccount?

Welche Fehlermeldungen bekommst du denn? Wie greifst du auf den W2K8 Server zu (smb od afp)? Was steht denn in den Logfiles der involvierten Stationen?

Wenn es im Safe Mode klappt, dann kämen bei nur einem betroffenen Benutzer zB dessen Preferences oder/und Login Items in Frage. Allgemein würden im Safe Mode nicht benötigte StartUp Items oder Kernel Extensions nicht geladen bzw. ausgeführt. -> Try and Error

Auf der Windows Seite wäre bei smb mount noch ein falsch eingestelltes SMB Signing eine Möglichkeit. Ob sich das Mac OSX Zugriffsverhalten in diesem Zusammenhang im Save Mode ändert, kann ich jetzt allerdings nicht genau sagen. Diese Möglichkeit würde ich mal hinten anstellen aber ob die SMB Signing Einstellungen von der Standard Einstellung abweichen, muss der Windows Server Admin wissen. Die stellen sich nicht einfach so um...

Hätte ich nur ein Userprofil mit diesem Fehlerbild, würde ich dessen Preferences mal aus dem User/Library nehmen und schauen, obs dann wieder geht. Des Weiteren würde ich alle StartUp und Login Items deaktivieren. Würde mich das nicht weiter bringen, würde ich auf dem W2K8 Server Wireshark installieren und einen fehlgeschlagenen Verbindungsversuch analysieren.

Eine einfache Prozedur scheint es diesem Thread nach zu urteilen offensichtlich jedenfalls nicht zu geben. Wenn du noch deine Versuche, bestenfalls mit einer Lösung, hier dokumentieren könntest, wären sicherlich die meisten auch nicht undankbar... ;-) Mal so ins Blaue getippt würde ich ein kaputtes User Preferences File vermuten...

Bye Tom
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...


als Antwort auf: [#428595]

Probleme Rechte SMB

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

28. Dez 2009, 10:10
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #428745
Bewertung:
(2744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ pronto ] Das mangelnde Feedback liegt möglicherweise an den spärlich vorhandenen Informationen. Da du das Problem nach einem Systemwechsel auf Snow Leopard immer noch hast, scheint es schon mal nicht am Benutzerprofil zu liegen oder hast du ein (Inplace) Update auf SL gemacht und betrifft es immer noch nur einen speziellen Useraccount?

Doch es liegt am Benutzerprofil, habe ein Inplace-Update gemacht, weil ich nicht den ganzen Rechner neu aufsetzen wollte.


Welche Fehlermeldungen bekommst du denn? Wie greifst du auf den W2K8 Server zu (smb od afp)? Was steht denn in den Logfiles der involvierten Stationen?

Ich greife per SMB zu, und mit einem anderen Benutzer habe ich das Problem nicht der Maschine und wie beschrieben im sicheren Systemstart auch nicht. Fehlermeldung ist, dass ich keine Dateien ablegen kann, da mir die Zugriffsrechte fehlen, die aber vorhanden sind.


Wenn es im Safe Mode klappt, dann kämen bei nur einem betroffenen Benutzer zB dessen Preferences oder/und Login Items in Frage. Allgemein würden im Safe Mode nicht benötigte StartUp Items oder Kernel Extensions nicht geladen bzw. ausgeführt. -> Try and Error

Also einzeln rausschieben oder gab es da nicht auch einen Manager?


Auf der Windows Seite wäre bei smb mount noch ein falsch eingestelltes SMB Signing eine Möglichkeit. Ob sich das Mac OSX Zugriffsverhalten in diesem Zusammenhang im Save Mode ändert, kann ich jetzt allerdings nicht genau sagen. Diese Möglichkeit würde ich mal hinten anstellen aber ob die SMB Signing Einstellungen von der Standard Einstellung abweichen, muss der Windows Server Admin wissen. Die stellen sich nicht einfach so um...

Nein Windows funktioniert auch.


Hätte ich nur ein Userprofil mit diesem Fehlerbild, würde ich dessen Preferences mal aus dem User/Library nehmen und schauen, obs dann wieder geht. Des Weiteren würde ich alle StartUp und Login Items deaktivieren. Würde mich das nicht weiter bringen, würde ich auf dem W2K8 Server Wireshark installieren und einen fehlgeschlagenen Verbindungsversuch analysieren.

Ich schaue mir das hier nochmal an

Bye Tom



als Antwort auf: [#428720]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022