[GastForen Programme Office Microsoft Office Probleme Word-2000-Dokumente zu PDF zu wandeln, Acrobat CS-2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme Word-2000-Dokumente zu PDF zu wandeln, Acrobat CS-2

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

3. Jul 2005, 14:06
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1454 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Bin gerade auf CS2 umgestiegen. (Windows 2000-System) Schon geht der Ärger los:
Bisher konnte ich mühelos meine Word-Dokumente über die Funktion "in PDF umwandlen" in Acro 6 PDFs erstellen.
Trotz korrekt eingestellten Papierformats in Acro 7 Grundeinstellungen wird die Fußzeile des Word-Dokumentes (ausgerechnet die wichtige Brief-Fußzeile) nur noch verstümmelt im PDF wieder gegeben.
Ich habe daraufhin ein neues Word-Dokument erstellt, bei dem ich Textrahmen in allen möglichen Positionen aus Fuß- und Kopfzeilen heraus und aus dem Textbereich in Kopf- und Fußzeilen hinein ragend erstellt habe. Das habe ich als PDF erstellen lassen. keine Probleme! Es könnte also an Word liegen bzw. an meiner Briefbogen-Formatvorlage.

Hier noch ein paar Details:
Mein Briefbogen hat ist in Word 2000 auf DIN A4 angelegt und hat 277mm ab oberem Papierrand eine rote dünne Linie. Darunter habe ich mehrere Textrahmen positioniert, in denen die üblichen Adressbestandteile und Kommunikationsmöglichkeiten angegeben sind. Also nix Ungewöhnliches.
Alle Elemente liegen in der Fußzeile und sind nicht gruppiert. Die Fußzeile ist auf 20mm Höhe definiert, bezogen auf ab dem unteren Seitenrand.
Also müsste auch das passen.

Der Fehler wirkt sich so aus:
Im erzeugten PDF sieht es so aus, als ob die rote Linie an mehreren Stellen von den Textrahmen abgedeckt würde und so unterbrochen wird. Und nur der Text aus der oberen Zeile des ersten Rahmens erscheint im PDF. Alle anderen Texte in den Textrahmen sind verschwunden. Das von Acrobat angezeigte Seitenformat ist ebenfalls DIN A4.

Wenn ich in Acrobat CS-2 mit dem Auswahlwerkzeug über die Region der Textrahmen hinweg ziehe, sehe ich markiert sehr schön die einzelnen Text-Zeilen sowie sogar einen Tabulator-Abstand. Aber es werden keine Schriftzeichen angezeigt.
Dann habe ich die so markierten Bereiche kopiert und in einen Editor eingefügt. Et voilá: Der Text ist wieder vorhanden.

Zauberei? -- Jedenfalls möchte ich nur sehr ungern die Arbeit an insgesamt sechs Varianten meiner Briefbögen neu aufnehmen.
Wer hat für mein Word-Probklem eine "natürliche" Erklärung und einen Tipp zur Abhilfe?
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens
X

Probleme Word-2000-Dokumente zu PDF zu wandeln, Acrobat CS-2

sabine_hamann
  
Beiträge gesamt: 419

3. Jul 2005, 14:43
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #175724
Bewertung:
(1445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

ich kenne diese Art von Problemen beim Drucken, wenn das Papierformat nicht DIN A4 sondern DIN A4 (klein) also das Format mit dem großen Rand ist. Das speichert Word bereits in die Datei und gibt diese Info dann an das PDF weiter. Leider kann ich das zzt. am Win-Rechner nicht testen. Außerdem kannst du mal nachsehen, ob es Einstellungen für die Umwandlung von Word-Dokumenten gibt. In den Grundeinstellungen in der Kategorie "in PDF konvertieren". Auch das kann ich zzt. nicht selbst prüfen.
Schaust du mal und meldest dich dann?
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#175715]

Probleme Word-2000-Dokumente zu PDF zu wandeln, Acrobat CS-2

peppi
Beiträge gesamt: 347

3. Jul 2005, 15:12
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #175728
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

man sollte unbedingt auf (mehrere) Textrahmen in Word-Dokumenten verzichten. Diese "Teile" machen mehr Probleme, als daß sie sinnvoll wären. 99% der mit Textrahmen vorgenommenen Formatierungen kann man mit Tabellenzellen (ohne Rahmen) wesentlich eleganter und problemloser erreichen.
_________________________________

Gruß peppi
(Windows XP Prof. / Office 2003)


als Antwort auf: [#175724]

Probleme Word-2000-Dokumente zu PDF zu wandeln, Acrobat CS-2

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

3. Jul 2005, 16:25
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #175736
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine!

Danke für deine Anregungen, aber die Formate habe ich als Allererstes kontrolliert. Zudem wird ja nicht pauschal vom unteren Rand her abgeschnitten, sondern auch die rote Linie, die ja weit weg vom Rand ist, wird merkwürdig unterbrochen.

Ich glaub ich sollte doch mal wieder "anständiges" Briefpapier drucken lassen, statt mit einem Schrott-Programm von Gates Gnaden herum zu murksen.

Ich vermute inzwischen, bei der langen Nutzungszeit dieser Word-Vorlagen haben sich wohl Formatierungsfehler eingeschlichen.
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#175724]

Probleme Word-2000-Dokumente zu PDF zu wandeln, Acrobat CS-2

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

3. Jul 2005, 16:27
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #175737
Bewertung:
(1434 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peppi!

Das ist ja, was ich vermeiden wolte, nämlich den ganzen Schamott neu bearbeiten. Bin hier eh im Stress weil ich nach der Neu-Installation meines Systems nur Ärger habe.
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#175728]
X

Aktuell

Farbmanagement
colorlogic_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB