[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

meister eder
Beiträge gesamt: 1105

14. Jan 2015, 15:49
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe von einem Kunden eine PDF X3 Datei bekommen bei der Vektorgrafiken die benötigten Transparenzen nicht mehr aufweisen. Die Aussage vom Kunden wenn x3 geschrieben wird ist es so und wenn ein X4 geschrieben wird wäre es richtig konnte ich nach erhalt der Original Indesign Datei bestätigen. Nach kurzer Suche habe ich gesehen das alle betroffenen Grafiken nicht verknüpft sind sondern sehr wahrscheinlich per Copy & Paste aus einen Grafikprogramm überführt wurden. Kopiere ich diese Datei und füge Sie in Illustrator ein, schreibe ein EPS platziere dieses korrekt dann ist die Ausgabe in ein PDF X3 tadellos. Wie beschreibe ich dem Kunden was er genau falsch geamcht hat?

Gruß Eder
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!
X

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

14. Jan 2015, 17:10
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #535905
Bewertung:
(2856 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eder,


Zitat Die Aussage vom Kunden wenn x3 geschrieben wird ist es so und wenn ein X4 geschrieben wird wäre es richtig konnte ich nach erhalt der Original Indesign Datei bestätigen.

Eine PDF/X3-Datei kann keine nativen Transparenzen enthalten, eine PDF/X4-Datei kann native Transparenzen enthalten. Was richtig oder falsch ist entscheidet Dein Workflow und wie Du mit Deiner Druckerei zusammenarbeitest.

Zitat Nach kurzer Suche habe ich gesehen das alle betroffenen Grafiken nicht verknüpft sind sondern sehr wahrscheinlich per Copy & Paste aus einen Grafikprogramm überführt wurden.

Das "Copy & Paste" von Illustrator-Objekten stellt keinen Nachteil dar.

Zitat Kopiere ich diese Datei und füge Sie in Illustrator ein, schreibe ein EPS …

EPS ist ein veraltetes Datenformat und kann keine nativen Transparenzen enthalten. Besser geeignet ist das PDF-Format oder eine natives Illustrator-Format.

Zitat … platziere dieses korrekt dann ist die Ausgabe in ein PDF X3 tadellos.

Was verstehst Du unter tadellos ? Die PDF/X3-Datei kann keine native Transparenz enthalten. Ist tadellos für Dich das Vorhandensein von nativer Transparenz oder eine verflachte Transparenz ?

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#535897]

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

14. Jan 2015, 17:42
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #535910
Bewertung:
(2834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eder,

Zitat Das "Copy & Paste" von Illustrator-Objekten stellt keinen Nachteil dar.

Die Aussage möchte ich nicht so uneingeschränkt stehen lassen. Transparenz wird hierbei nicht übernommen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#535905]

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

14. Jan 2015, 18:14
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #535913
Bewertung:
(2810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eder,

noch eine Ergänzung zu "Copy & Paste" von Illustrator-Objekten.

Mit "Copy & Paste" können Transparenzen doch übertragen werden. Dazu genügt es allerdings nicht nur die korrekte Illustrator-Einstellung vorzunehmen, zusätzlich muss auch in InDesign die "Empfangsbereitschaft" dafür eingegeben werden – das hatte ich übersehen (siehe Screenshot).

Je nachdem, welche Einstellungen Dein Kunde vorgenommen hat, können sich also unterschiedliche Ergebnisse einstellen.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#535910]
Anhang:
Bildschirmfoto.png (180 KB)

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

meister eder
Beiträge gesamt: 1105

15. Jan 2015, 08:48
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #535926
Bewertung:
(2718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

vielen Dank für Deine Antworten, die Unterschiede von X3 und X4 sind mir schon im Detail bekannt.
Ich wollte mit meiner Aussage ja nur beschreiben dass ich die Behauptungen des Kunden überprüft und bestätigt konnte. (X3 gut X4 schlecht)

Dein Tipp mit der Zwischenablage triffts, da ich bei mir Sicherheit andere Einstellungen hinterlegt habe, deshalb funktioniert bei mir ein platzieren der Dateien mit Copy & Paste sehr gut.

Die gelieferte Datei im X3 Format enthielt gar keine Transparenzen mehr (schon klar X3 lässt keine zu 1.3) es waren aber auch keine korrekt geflattert.

Jetzt bin ich einen Schritt weiter und mein Verdacht wurde mit Argumenten die ich suchte untermauert.

Vielen Dank

Eder
----------------
Wer nicht fragt, bekommt keine Antwort!


als Antwort auf: [#535913]
(Dieser Beitrag wurde von meister eder am 15. Jan 2015, 08:52 geändert)

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

Adelberger
Beiträge gesamt:

15. Jan 2015, 21:45
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #535985
Bewertung:
(2622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Peter Lenz ] Hallo Eder,

Zitat Das "Copy & Paste" von Illustrator-Objekten stellt keinen Nachteil dar.

Die Aussage möchte ich nicht so uneingeschränkt stehen lassen. Transparenz wird hierbei nicht übernommen.

Viele Grüße Peter

Das Kopieren udn Einfügen bedeuted das Einbetten von Daten. Es stellt keinen Nachteil dar, bezüglich Qualität oder Transparenz, ABER, die InDesign-Daten werden instabiler und es kommt häufiger zu kaputten Daten, besonders, wenn die 2GB-Marke bei INDD überschritten wird.


als Antwort auf: [#535910]

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2301

15. Jan 2015, 22:49
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #535990
Bewertung:
(2603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Adelberger,

Zitat …besonders, wenn die 2GB-Marke bei INDD überschritten wird.

Das ist ein interessanter Hinweis.

Meine Methode ist das Copy & Paste ohnehin nicht. Es macht auch noch einen Unterschied ob der Inhalt der Zwischenablage als PDF oder als editierbare Grafik eingefügt wird. Die Editierbarkeit hält sich ohnehin in Grenzen, speziell wenn Effekte wie Schlagschatten angewandt wurden. Für komplexere Grafiken ist Copy & Paste auch kein vorteilhaftes Verfahren.

Ich bleibe beim Platzieren und Verknüpfen. Aber offenbar gibt es Kunden, die glauben wenn man alles per Copy & Paste einfügt, dann kann nichts verloren gehen ;-).

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#535985]

Probleme bei Ausgabe mit Copy & Paste Grafiken

Adelberger
Beiträge gesamt:

16. Jan 2015, 07:00
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #535997
Bewertung:
(2549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde auch das Platzieren empfehlen.


als Antwort auf: [#535990]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Bilder High> Low

Anwendungsrahmen ausschalten auf Windows-PC?

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

FindChangeScripts fehlendes Absatzformat ignorieren

Umstieg auf Linux ...

Filemakerversionen

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Hilfe

Textumfluss bei Bildunterschriften
medienjobs