[GastForen Archiv Adobe GoLive Probleme beim Hochladen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme beim Hochladen

Hilaire
Beiträge gesamt: 5

19. Okt 2006, 09:48
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1827 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe mit Adobe GoLive CS, Version 7.0.0. eine Website erstellt. Da ich nun einen anderen PC benutze, habe ich meine Websitedateien (nicht das Programm) auf diesen PC kopiert. Seitdem habe ich Probleme mit dem Hochladen. Die Verbindung zum Server wird hergestellt, aber beim Hochladen kommt die Meldung:
Fehler 553: FTP-Stamm kann nicht aufgelöst werden. (257: "/" is current directory.) .
Keine einzige Datei kann ich auf dem gewöhnlichen Weg hochladen.
Verwende ich dagegen das Drag & Drop-Verfahren, kann ich alle Dateien außer der index-Datei hochladen.

Mit dem Programm WS_FTP kann ich alle Dateien einschließlich der index-Datei hochladen.

Ich möchte aber beim Hochladen nicht gerne auf den Service von GoLive verzichten.

In den Einstellungen habe ich schon einiges ausprobiert: "Passiver Modus" weggeklickt, das Verzeichnis weggelassen, aber es ist immer dasselbe: Die Verbindung wird hergestellt (selbst bei nicht angegebenem Verzeichnis!), aber die Probleme beim Hochladen bleiben unverändert wie beschrieben.

Wer kann mir helfen? Im voraus vielen Dank!
X

Probleme beim Hochladen

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9471

19. Okt 2006, 10:17
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #257403
Bewertung:
(1819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

geh mal in die erweiterten FTP-Optionen
und schalte diese Standardgrundstruktur
aus und versuche es dann erneut....


als Antwort auf: [#257388]

Probleme beim Hochladen

Hilaire
Beiträge gesamt: 5

19. Okt 2006, 10:35
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #257410
Bewertung:
(1817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wo finde ich die erweiterten FTP-Optionen? Trotz Suchens habe ich sie nicht gefunden.


als Antwort auf: [#257403]

Probleme beim Hochladen

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9471

19. Okt 2006, 11:03
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #257424
Bewertung:
(1810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du gehst auf die FTP-Einstellungen
der Website, dann auf den Punkt
Publish-Server, unten ist dann ein
Punkt Erweitert zu finden...


als Antwort auf: [#257410]

Probleme beim Hochladen

Hilaire
Beiträge gesamt: 5

19. Okt 2006, 11:57
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #257439
Bewertung:
(1803 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kann es sein, dass es diese erweiterten Einstellungen nur auf neueren Versionen von Golive gibt? Bei mir ist nichts zu finden, was hoffentlich nicht an meiner Blindheit liegt;-)

Hier habe ich mal kurzfristig einen Sreenshot ins Netz gestellt (leider schlechte Qualität, aber für den momentanen Zweck genügend, denke ich):


Gruß
Hilaire


als Antwort auf: [#257424]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 19. Okt 2006, 21:55 geändert)

Probleme beim Hochladen

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9471

19. Okt 2006, 12:56
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #257455
Bewertung:
(1794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, stimmt, gab es in der CS1 noch nicht...
Hmm, kann es seine das Du eine Verbindung
mit Active-FTP brauchst? Dann müßtest Du in
Deiner Firewall den FTP-Port (21) in beide
Richtungen öffnen....


als Antwort auf: [#257439]

Probleme beim Hochladen

Hilaire
Beiträge gesamt: 5

19. Okt 2006, 16:22
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #257541
Bewertung:
(1784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Firewall habe ich nicht.
Man muss bedenken, dass die Verbindung ja da ist. Ich kann sogar manuell, wie oben beschrieben, alle Dateien außer der index-Datei hochladen, und mit einem anderen Programm auch diese.
Nur mit der automatischen Hochladefunktion von Golive klappt es überhaupt nicht. Es muß also hier irgendwo im Zusammenspiel mit dem Server ein Fehler sein.

Interessant finde ich, daß es immer wieder vorkommt, dass solche nummerierten Fehlermeldungen kommen, von denen man nirgends nachlesen kann, was sie bedeuten. Was bedeutet, dass der "FTP-Stamm nicht aufgelöst" werden kann?
Gibt man die Fehlermeldung wörtlich bei google ein, gibt es einen einzigen Treffer, wo von chroot-Umgebung die Rede ist und dass man sein HOME-Verzeichnis nicht verlassen könne:

Spanische Dörfer für mich, aber vielleicht für einen Fachmann aufschlussreich?

Aber gerne kann ich mich mal auf die Suche nach meinem FTP-Port machen, wenn ich wüsste, wie und wo ich den suchen soll...

Herzlichen Dank
Hilaire

Noch etwas: Kann man bitte den Link in meinem letzten Posting, der jetzt nicht mehr gültig ist, entfernen? Danke.


als Antwort auf: [#257455]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 19. Okt 2006, 21:54 geändert)

Probleme beim Hochladen

Hilaire
Beiträge gesamt: 5

19. Okt 2006, 21:30
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #257597
Bewertung:
(1773 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachdem ich nun wieder das Verzeichnis eingegeben habe, klappt es endlich, Gott sei Dank!
Ich bin mir sicher, dass ich in meinen früheren Versuchen das Verzeichnis eingegeben hatte, mehrmals. Ob mir da jedes Mal ein Schreibfehler unterlaufen war? Es kommt mir wenig wahrscheinlich vor, weil ich genau aufgepasst hatte, aber ausschließen kann ich es natürlich nicht.
Naja, immerhin weiß ich jetzt, dass es Chroot-Umgebungen gibt und ähnliche Dinge...;-)

Könnte man bitte noch den Link von meinem vorletzten Posting löschen? Danke!


als Antwort auf: [#257541]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow