[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Probleme beim PDF-Drucken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme beim PDF-Drucken

Sero
Beiträge gesamt: 143

17. Dez 2003, 20:39
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich benötige unbedingt schnelle Hilfe:

beim Druck meines Planes in eine PDF kommt es kurz vor Beendigung des Druckvorgang zu folgender Fehlermeldung:

"Beim Verarbeiten einer Seite ist ein Fehler aufgetreten. ColorSpace '%s' konnte nicht gefunden werden."

Der Druck erfolgte mittel Acrobat Distiller (Papiergröße 1250 x900 mm / Konvertierungseinstellung: print). Ich habe es mit einer Auflösung von 72 bis 600 dpi probiert, aber immer die gleiche Fehlermeldung. Größe der .ai ca. 10MByte.

Danach habe ich versucht eine PDF abzuspeichern. "Illustrator Bearbeitungsfunktion beibehalten" wurde deaktiviert. Die Größe der PDF betrug rd. 6 MByte...ist das richtig..kleiner als die .ai?
Das Ergebnis war nicht schlecht, beim heranzoomen war es echt scharf. Ist dies eine gute Alternative zum Drucken über den Distiller und mit welcher DPI-Zahl wird die PDF abgespeichert? Ist diese PDF vergleichbar mit einer gedruckten?

Oder ist eine PDF generell nicht für den Plot empfehlenswert, welches Format dann?


Danke Sero



X

Probleme beim PDF-Drucken

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

18. Dez 2003, 19:03
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #63026
Bewertung:
(1705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

das Speichern als PDF ist nur dann eine Alternative zum Distillier, wenn die Dateigröße nicht ganz so wichtig ist und sichergestellt werden kann, dass der Drucker/Belichter mit neueren PDFs klarkommt.
Die Auflösung kannst du im Dialog zum Speichern gezielt einstellen, schau mal genau hin. Ich arbeite teilweise nur noch mit PDFs, womit ich mir viel Zeit spare.

Wolfgang


als Antwort auf: [#62844]

Probleme beim PDF-Drucken

Sero
Beiträge gesamt: 143

18. Dez 2003, 19:20
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #63031
Bewertung:
(1705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Wolfgang,

ich habs gefunden...im Unterpunkt Komprimierung, oder? Was ist die standardmäßige Auflösung?
Zusätzlich habe ich noch im Menü
"Dokument Rasereffekt Einstellungen" verschiedene Auflösungen eingestellt von 72-400dpi. Das Ergebnis war im Ansichtsfenster vom Acrobat bei allen Auflösungen echt gut, nur die Dateigröße wuchs enorm an. Ich glaube die Pfade hatten in allen Auflösungsstufen die gleiche Schärfe, es gab nur bei den effektgefüllten Flächen Unterschiede. Die Qualität des Ausdrucks war auch in Ordnung, ist allerdings nicht so scharf, wie der Druck aus der .ai.

Achso, und zur Fehlermeldung fällt dir nichts ein?

Gruß Sero


als Antwort auf: [#62844]

Probleme beim PDF-Drucken

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

19. Dez 2003, 03:10
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #63059
Bewertung:
(1705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja, unter Komprimierung findest du die Einstellung. Was verstehst du unter Standardmäßig? Für Bildschirm normal 72ppi und für den Druck normal 304ppi oder auch etwas runter. Bei Fotos reicht meist noch 250ppi. Die Rastereffekteinstellung braucht allerdings nicht höher eingestellt werden als die spätere Auflösung. Pfade bleiben scharf, da es auch in der PDF Pfade bleiben, außer sie kommen mit Rastereffekten oder Transparenzen in Berührung. Eine PDF mit vernünftiger Auflösung sollte allerdings dem AI-Druckbild in Nichts nachstehen, schließlich werden dafür die gleichen Berechnungen durchgeführt, wobei bei der PDF noch die Komprimierung die Qualität beeinflusst. Die Dateigröße lässt sich auch noch verringern, wenn man die PDF ohne die Illustrator-Bearbeitungsfunktionen speichert.
Der PDF-Export hat zudem seine Grenzen. Hat man mehrkanalige (z.B. Duplex) EPS-Dateien aus Photoshop im Dokument verknüpft, so wird die PDF fehlerhaft, da Illustrator vor der PDF-Generierung die EPS einbettet. Illustrator kann leider nur RGB und CMYK und somit läuft's schief.

Wolfgang


als Antwort auf: [#62844]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022