[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Probleme mit EPS und PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme mit EPS und PDF

Felix E.
Beiträge gesamt: 4

11. Nov 2004, 08:06
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben im Hinblick auf eine spätere Totalumstellung von Mac auf Windows einmal ein Testgerät installiert. Das Betriebssystem ist XP SP2.
Nun haben wir folgendes Problem. Sowohl im QuarkXpress 6.1 als auch im Indesign CS dauert es eine Ewigkeit, wenn ein EPS oder ein PDF reingeladen wird. Tif und JPG gehen wie gewohnt schnell.
Mit dem Netzwerk hat es nichts zu tun, mit der Dateienprüfung des Norton auch nicht. Mir kommt es so vor, wie wenn beim Laden die ganze Datei in einen Cache aufgenommen wird, dabei müsste ja eigentlich nur eine Voransicht geladen werden.

Komisch ist vorallem, dass dieses Problem bei zwei völlig verschiedenen Layoutprogrammen vorkommt. Bei einer OS X-Maschine mit denselben Programmen geht es bei den gleichen Files sehr schnell, beim PC aber dauert es wie schon gesagt ewig (ein 35 MB-EPS ca. 4 Min.) zu reinladen.
Erwähnen möchte ich noch, dass ein File, wenn es dann endlich mal reingeladen ist und man lädt dieses nochmals rein, dann gehts sehr schnell, daher mein Gedanke wegen dem Cache.

Kann es sogar sein, dass im System irgendwo etwas falsch eingestellt ist?

Hoffentlich kann mir da jemand helfen, wir sind momentan am Ende unseres Lateins.
X

Probleme mit EPS und PDF

Coolio
Beiträge gesamt: 217

11. Nov 2004, 13:28
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #123531
Bewertung:
(497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Felix
Wie kommst Du darauf das es nicht das Netzwerk ist? Wie lange dauert es bis die Dateien auf das lokale Dateisystem kopiert sind? Beschreib doch mal die Dateigrössen der verschiedenen Formaten.

Wiso sollen EPS und PDFs in einen Cache geladen werden, hingegen Tiffs und JPGs nicht? Schon mal die Dateien vom lokalen Dateisystem geöffnet?

Es kann immer sein dass das System irgendo falsch eingestellt ist. Das problem ist glaubich nicht bei den Programmen (XPRess, ID) zu suchen.

Gruss Jürg


als Antwort auf: [#123379]

Probleme mit EPS und PDF

Felix E.
Beiträge gesamt: 4

11. Nov 2004, 14:33
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #123573
Bewertung:
(497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das haben wir alles schon probiert. Vom Server auf die HD wird ein File schnell geladen und rückwärts auch. Netzwerkmässig ist alles ok, da ein "Ping"-test gute Resultate erzielt hat.
Habe noch etwas ausprobiert, geht aber nur in InDesign. Falls ein EPS aus einem Ordner auf dem Server reingeladen wird, geht es beim ersten sehr lange, danach aber gehen alle anderen Files sehr schnell, jedoch nur auch diesem selben Ordner. Wenn das Programm jedoch beendet und neu gestartet wird, dauert es wieder so lange. Bei Quark geht dies leider gar nicht.
Ich werde das Gefühl einfach nicht los, dass es irgendwo in diesem XP eine Einstellung gibt, die dies verursacht.


als Antwort auf: [#123379]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!