[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Probleme mit Freisteller

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

22. Apr 2004, 15:12
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
lasst mich folgendes problem mal beschreiben:

wenn ich ein bild mit hilfe einer vektorenmaske freistelle und den hintergrund dann lösche, das bild dann im ID 2.02 positioniere und bis annähernd an das bild den lauftext drüberlaufen lasse, so wird der text der über den weissen bereich (den teil den ich absichtlich im PS gelöscht habe) des bildes läuft komisch fett!

sowohl beim drucken wie auch beim pdf herstellen via distiller...

an was kann das liegen? so kann ich es nicht drucken lassen...

danke im voraus
X

Probleme mit Freisteller

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

22. Apr 2004, 15:24
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #81326
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
muss mit den überfüllungseinstellungen zu tun haben. da der text auf dem bild liegt, werden die buchstaben überfüllt. wenn du sie manuell auf "überdrucken" stellst, müssten sie nicht mehr fett sein.


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

22. Apr 2004, 15:39
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #81328
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ne das funktionert nicht. ich kann den text manuell anwählen und auf "fläche überdrucken" stellen. aber ich habe den blöden effekt immer noch...

oder mache ich da was falsch? wo stellt man dies denn ein?

danke



als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

22. Apr 2004, 15:51
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #81334
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leopard,

durch das Entfernen des Bildhintergrunds machen Sie die Bilddatei transparent (zu erkennen am Schachbrettmuster im Fenter).
Somit holen Sie sich, je nach gewähltem Bildspeicherformat, ein transparentes Objekt in Ihr Adobe InDesign Layout. Dies wiederum führt zu einer Transparenzreduzierung bei der Ausgabe über die PostScript-Schiene bzw. einem PDF-Export im PDF 1.3 Format. Die Verfettung ist dann wohl auf diese Reduzierung zurückzuführen.

Entweder arbeiten Sie mit einem falschen/ungeeigneten Transparenzreduzierungsformat und/oder Ihr Ausgabegerät weist eine zu geringe Auflösung auf.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

22. Apr 2004, 15:58
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #81338
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke

aber...

Entweder arbeiten Sie mit einem falschen/ungeeigneten Transparenzreduzierungsformat

> was heisst das für mich? kann ich das irgendwo um/ausschalten?


und/oder Ihr Ausgabegerät weist eine zu geringe Auflösung auf.

> glaube ich nicht, ich mache doch nur ein .ps und danach ein highres pdf für den druck...

grüsse


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

22. Apr 2004, 16:32
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #81356
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leopard,

Adobe InDesign arbeitet mit sog. Transparenzreduzierungsformaten bei der Transparenzausgabe. Sie finden die Funktionen um solche Formate anzulegen im Bearbeiten-Menü.
Ein angelegtes Format kann dann im Druckdilog bzw. PDF Exportdialog ausgewählt werden.
Auf der Website von Ulrich Media finden Sie unter
http://www.ulrich-media.ch/pages/downloads.php
ein sehr gutes Format zum Download.

Der Text der über dem Bild liegt, wird durch die Reduzierung in einen Zeichenweg gewandelt der eine Maske bildet in die die transparnte Bitmap eingefügt wird. Dadurch unterliegt der Text nicht mehr den gleichen Rendering-Mechanismen wie echter Text (z.B. kein Antialiasing). Am Bildschirm (der ja auch ein extrem niedrig auflösendes Ausgabemedium darstellt) und auf Ausgabegeräten die deutlich unter 1200 dpi Auflösung aufweisen, kann dies zu einer sichtbaren Verfettung führen. Ausgegeben auf ein hochauflösendes Belichter-RIP ist dies bei Einsatz eines korrekten Transparenzreduzierungsformats sicher nicht mehr zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

22. Apr 2004, 17:43
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #81376
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
für InDesign CS haben wir bewusst keine Transparenzreduzierungsformate mehr im Download, wir empfehlen da "Hohe Auflösung" zu verwenden. InDesign 2.0 waren die mitgelieferten nach unserem Verständnis suboptimal.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

23. Apr 2004, 07:46
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #81443
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also als erstes mal danke an euch alle...

besonders @haeme für den link. werde es mir noch überlegen...

aber ich habe immer noch mein problem!!! was soll ich denn nun machen?

gruss leopard


als Antwort auf: [#81322]
(Dieser Beitrag wurde von leopard am 23. Apr 2004, 07:47 geändert)

Probleme mit Freisteller

Kaite
Beiträge gesamt: 54

23. Apr 2004, 08:22
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #81446
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
du musst den Text über das Menü Objekte/Anordnen ganz nach vorne stellen – also über das Objekt, dann bleibt der Schriftschnitt erhalten. Im Gegensatz zu QuarkXPress umfliesst InDesign auch, wenn das Objekt dahinter liegt.

Gruß, Kaite


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

23. Apr 2004, 08:25
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #81447
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das hat nichts mit dem umfliessen zu tun... die texte stehen ganz vorne...

gruss


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

gs
Beiträge gesamt: 581

23. Apr 2004, 09:14
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #81459
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
leopard,

sind die texte auch fett, wenn du im pdf dicht reinzoomst?

mfg
gs


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

23. Apr 2004, 09:19
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #81460
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, sie sind auch dann fett und man sieht dann auch das irgendetwas mit dem text nicht stimmt...

wir haben leztlich einen flyer drucken lassen und da ist es mir das erste mal aufgefallen... es halt also nichts mit der auflösung zu tun. (glaube ich zumindest...)

soll ich dir mal den ausschnitt des PDF mailen damit du es dir vorstellen kannst?

leopard


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

23. Apr 2004, 09:44
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #81467
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leopard,

ich denke es macht wenig Sinn jetzt noch länger Vermutungen anzustellen. Könnten Sie uns nicht einfach die fragliche PDF-Datei zur Verfügung stellen um einen Blick darauf werfen zu können?
Sofern im Transparenzreduzierungsformat übrigens eingestellt ist, dass alle texte in zeichenwege gewandelt werden sollen, hilft natürlich auch ein in den Vordergrund stellen nichts.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Apr 2004, 09:52
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #81470
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
grüezi herr zacherl

selbstverständlich kann ich ihnen das PDF zu kommen lassen. sie dürfen es einfach nicht "an alle" senden...

wohin soll ich es schicken?

grüsse leopard


als Antwort auf: [#81322]

Probleme mit Freisteller

leopard
Beiträge gesamt:

23. Apr 2004, 09:53
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #81472
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, war nicht mehr eingeloggt...


als Antwort auf: [#81322]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022