[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Feb 2005, 15:32
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle miteinander!

Ich habe folgendes Problem:

Hab mir in Acrobat 7 ein Prüfprofil erstellt, das mir anzeigt, ob in dem PDF auch RGB Bilder sind. Hab das gemacht beim Profil erstellen im Punkt Farben - Objekte verwenden RGB.
Das hat aber leider keine Wirkung. PDFs mit RGB Bildern werden trotzdem als OK durchgelassen. Auch erkennt der Acrobat die RGB Bilder nicht, wenn ich in der Druckvorschau auf RGB anzeigen gehen.

Woran könnte das liegen?

mfg

Michi
X

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

2. Feb 2005, 16:35
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #141427
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michi,

über welches RGB sprechen wir denn?
Es gbt geräteabhängiges DeviceRGB aber auch ein kalibriertes RGB in der Form ICCBased RGB oder CalRGB.
Je nachdem wie Ihre Prüfbedingung(en) und Ihre Prüfregel(n) aufgebaut sind, werden Sie dann auch fündig werden (oder eben nicht).

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Feb 2005, 17:33
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #141460
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

schau mal hier: http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=29097

Der 5. Eintrag ist von mir bezüglich der Separationsvorschau. Das sollte etwas Licht ins Dunkel bringen.

Also aufpassen, welches Werkzeug du verwendest in Acrobat und was es bedeutet.

Den anschließenden Beitrag von Herrn Zacherl auch lesen.

Bernd


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

2. Feb 2005, 17:44
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #141465
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,
der Kollege erwähnte, dass er Acrobat 7 hat. Mit dessen Seperationsvorschau geht das schon.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Feb 2005, 17:58
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #141470
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

mein Hinweis bezog sich auf die Separationsvorschau in Acrobat 6, hast Recht. Aber auch die neue Ausgabevorschau in Acrobat 7 kann RGB-Objekte nicht identifizieren. Mit der Pipetten-Funktion wird ja auch über RGB-Objekten nur das zu separierende CMYK-Ergebnis angezeigt. Hier liegt meiner Erfahrung nach, das größte Mißverständnis in dieser Funktion, daher erwähne ich es so oft. Dabei ist die Nomenklatur von Adobe völlig korrekt. Die Separationsvorschau zeigt das zu separierende Ergebnis an - in CMYK. Wohin sollte sonst separiert werden? Leider ist die Erwartungshaltung der Anwender bei diesr Funktino eine völlig andere (habe ich zumindest so festgestellt). Die Leute erwarten, daß hier auch RGB identifiziert werden könnte - und das ist definitiv nicht so.

Er müßte in Acrobat 7 im Preflight den Punkt "Anzeigen aller Nicht-CMYK-Objekte" wählen und dann die Snap-Funktion aktivieren.

Dann sollte er zumindest sehen, was nicht CMYK ist. Ab da geht es dann vielleicht einfacher mit der Fehleranalyse.

Bernd


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

2. Feb 2005, 18:14
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #141478
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

nicht immer sofort schließen, dass sich nichts geändert hat, nur weil es auf den ersten Blick gleich aussieht.

Es ist sehr wohl möglich in Acrobat 7 Professional RGB-Tonwerte auszumessen. Alles was Sie tun müssen ist dem Programm zu sagen, dass es in RGB "denken" soll. Das bewerkstelligen Sie indem Sie in Popup-Menü "Simulationsprofil" ein (beliebiges) RGB-Profil auswählen.
Die Sache hat natürlich den Haken, dass nun wiederum alles in RGB gemessen wird, also auch die CMYK-Objekte.

Durch einen zuvor durchgeführten Preflight und/oder die ebenfalls neue Möglichkeit sich in Acrobat 7 Professional nur bestimmte Farbräume anzeigen zu lassen, kann man sich aber ganz gut behelfen, wenn man weiß was man tut.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Feb 2005, 18:20
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #141483
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herr Zacherl, das ist doch klar.


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

2. Feb 2005, 18:34
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #141489
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo anonymer Poster,

ob Sie das nun gepostet haben oder nicht kommt auf das selbe raus.
Ich weiß weder mit wem ich es zu tun habe noch worauf Sie sich eigentlich beziehen.
Ist es denn wirklich so schwer sich die 30 Sekunden zu nehmen und sein Anliegen vernünftig zu formulieren und sich darüber hinaus auch zumindest noch in Form eines Pseudonym zu erkennen zu geben?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#141404]

Probleme mit RGB Bildern beim Preflight

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Feb 2005, 18:57
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #141497
Bewertung:
(2105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, Herr Zacherl,

ich war es - Bernd - und Sie haben natürlich Recht. Ich werde mir jetzt ein Nickname geben.

Wollte nur ausdrücken, das das für mich klar ist. Und eben genau mit der Einschränkung, die Sie ja selber geschrieben haben.

Sie schrieben ja "RGB messen". Ich konzentrierte mich auf "RGB identifizieren". Im Sinne eines Preflights, wie in der Posting-Überschrift erwähnt. Ich fand es einfach wichtig, das zu unterscheiden.

Bitte nicht böse sein und schönen guten Abend.


als Antwort auf: [#141404]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022