[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Probleme mit RGB in CMYK umwandeln ( brauche ein kräftiges "blau" !!!!!!!!!! )

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme mit RGB in CMYK umwandeln ( brauche ein kräftiges "blau" !!!!!!!!!! )

CMYK VS. RGB
Beiträge gesamt: 4

1. Jun 2005, 16:46
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(11620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle miteinander,

ich habe folgendes Problem. Habe vor ca. nem Jahr selber ein Logo für meine Rockband mit dem ADOBE Illustrator 10 entworfen. Oder besser gesagt, ich habe mehr gepfuscht und das Logo eigentlich nur durch rumprobieren hinbekommen.
http://img97.echo.cx/...dlinerblaurgb5yn.jpg
Hatte mich damals leider überhaupt nicht mit dem Programm ausgekannt aber dafür war es umsonst. Inwzischen weiß ich wenigsten ein paar Sachen. Naja, ist jetzt auch mal egal.

Also mein Problem liegt jetzt darin, dass ich die Datei im CMYK-Farbmodus brauche. Damals hatte ich sie nämlich im RGB-Modus erstellt. Der Hintergrund soll auch nicht mehr schwarz sein, sondern ein kräftiges/leuchtendes blau. Nur ist es so, dass wenn ich in den CMYK-Modus wechsle, dir Farbpalette kein richtig geiles blau hergibt.
Nur so komische Blautöne. Hätte aber gerne so ein blau:

http://img238.echo.cx/...image=rgbblau0bd.jpg

Nur gibt es das nicht im CMYK-Modus.
Oder liege ich da falsch?
Möchte nämlich Plakate drucken lassen und die Druckerreien nehmen ja nur CMYK-Dateien. Hatte von der schwarzen Datei auch schon Plakate drucken lassen und da kam das blau dann eben lila raus. Was aber nicht so schlimm war, da es ja nur ein schmaler Streifen war. Jetzt aber soll das ganze Plakat blau werden und ich finde einfach kein richtig geiles blau im CMYK-Modus.

Oder gibt es das einfach nicht?

Ach ja, wer mal das blau im CMYK-Modus sehen möchte, welches ich erstellt habe, dem kann ich es per Mail schicken. Konnte es zwar uploaden aber es wird nicht angezeigt. Wahrscheinlich, weil es nicht im RGB-Modus ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel

(Dieser Beitrag wurde von CMYK VS. RGB am 1. Jun 2005, 16:52 geändert)
X

Probleme mit RGB in CMYK umwandeln ( brauche ein kräftiges "blau" !!!!!!!!!! )

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

1. Jun 2005, 17:41
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #169148
Bewertung:
(11620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

im CMYK-Druck wirst du kein kräftiges Blau hinbekommen. Das kräftigste was möglich ist, ist C=100 M=100 Y=0 K=0 und das ist meilenweit vom B=255 entfernt. Das liegt an den unterschiedlichen Farbsystemen. RGB ist Additiv und besteht aus 'Lichtfarben', CMYK ist subtraktiv und besteht aus 'Körperfarben'. Wenn du unbedingt ein knalliges Blau benötigst, dann geht das nur mit Sonderfarben. Mir scheint aber, du musst dich noch in die Thematik einlesen. Spontan fällt mir da nur Wikipedia ein, was aber leider nicht sonderlich didaktisch aufgebaut ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/CMYK
http://de.wikipedia.org/wiki/RGB
http://de.wikipedia.org/wiki/Schmuckfarbe
...

Wolfgang


als Antwort auf: [#169135]

Probleme mit RGB in CMYK umwandeln ( brauche ein kräftiges "blau" !!!!!!!!!! )

CMYK VS. RGB
Beiträge gesamt: 4

1. Jun 2005, 17:54
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #169152
Bewertung:
(11620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super Sache, vielen Dank für die Antwort.
Genau das blau mit den Werten: C=100 M=100 Y=0 K=0 hatte ich bereits selber hinbekommen. Werde mir das ganze Zeug jetzt mal in Ruhe durchlesen.

Nur mal noch vorab eine Frage.
Wenn ich jetzt z.B. solch eine Sonderfarbe erstelle, dann können die Jungs von der Druckerei das so ohne weiteres nicht mehr drucken oder?
Wird dann wahrscheinlich teurer oder?

MfG Daniel


als Antwort auf: [#169135]

Probleme mit RGB in CMYK umwandeln ( brauche ein kräftiges "blau" !!!!!!!!!! )

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

1. Jun 2005, 20:00
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #169170
Bewertung:
(11620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wenn der Rest weiterhin als CMYK gedruckt wird, ist das mit der Sonderfarbe in jedem Fall teuerer. Wenn die Plakate allerdings im Digitaldruck gedruckt werden, ist evtl. die Sonderfarbe nicht mal möglich. Spreche doch mal mit der Druckerei.

Wolfgang


als Antwort auf: [#169135]

Probleme mit RGB in CMYK umwandeln ( brauche ein kräftiges "blau" !!!!!!!!!! )

koder
Beiträge gesamt: 1743

2. Jun 2005, 10:04
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #169259
Bewertung:
(11620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls du eine Sonderfarbe einsetzt würde ich dir Pantone 072 C empfehlen.


als Antwort auf: [#169135]
X