[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

madmarian
Beiträge gesamt: 71

7. Feb 2007, 17:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

irgendwie scheint Indesign ein Eigenleben zu führen: ich gestalte 10 Dokumente, die alle Transparenzen beinhalten, und 9 davon lassen sich als PDF exportieren und ohne Probleme drucken (Press), und eines zickt rum, und ich weiss wie immer nicht, woran es liegt.

Der Export erfolgt über den internen PDF-Writer, allerdings gibt es schon probleme bei der Ausgabe auf den Drucker.

Das Dokument ist ansich ganz simpel; es gibt ein paar formen, die schatten werfen, PSD-Bilder, die halbtransparent sind, und etwas text. Dennoch kommt CS2 damit nicht klar. Natürlich habe ich die Tranzparenz-einstellungen gecheckt und auf Maximal gestellt, auch beim Export, was gibt es denn noch für mögliche Gründe, warum ein zerschossenes PDF ausgegeben wird? Mir kommt es sehr willkürlich vor...
X

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

7. Feb 2007, 17:44
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #275003
Bewertung:
(1451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Was genau ist denn das Problem beim PDF? Du schreibst das PDF über Export? Wie ist es mit dem Transparenzreduzierungsfarbraum? Steht der auf CMYK? Liegt die Schriftebene über den anderen? Sind PDFs platziert worden oder EPS?

Gruß, Sacha
.


als Antwort auf: [#275000]

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4877

7. Feb 2007, 18:00
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #275007
Bewertung:
(1446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ madmarian ] Der Export erfolgt über den internen PDF-Writer

Was heißt das denn?
Sie sollten entweder den InDesign eigenen PDF Export verwenden oder eone PS Datei drucken und diese distillen.


als Antwort auf: [#275000]

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

madmarian
Beiträge gesamt: 71

7. Feb 2007, 18:09
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #275010
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ siuloong ] Hallo,
Was genau ist denn das Problem beim PDF? Du schreibst das PDF über Export?
Wie ist es mit dem Transparenzreduzierungsfarbraum? Steht der auf CMYK?
Liegt die Schriftebene über den anderen?
Sind PDFs platziert worden oder EPS?

Gruß, Sacha
.


ja, export
ja, cmyk
ja, schrift on top
Nein, keine PDF oder EPS, nur PSD.


als Antwort auf: [#275003]

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

7. Feb 2007, 18:20
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #275015
Bewertung:
(1434 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Fehlt eigentlich nur mir die Angabe, WAS da eigentlich "zerschossen" bedeutet?
Ich dachte anfangs wirklich, madmarian wolle uns nur an ihrer Frustration teil haben lassen...
Auf die Beschreibung "Da ist irgendwas schief gegangen" kann es doch nur die Antwort "Da haben Sie irgendwas falsch gemacht" geben, oder?


als Antwort auf: [#275010]

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

madmarian
Beiträge gesamt: 71

9. Feb 2007, 19:11
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #275569
Bewertung:
(1359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
okay, sorry, ich bin mal spezifischer:

um die plazierten Bilder herum sind Linien, die nicht nur im Akrobat sondern auch ausgedruckt sichtbar sind. Es sieht aus wie eine Umrandung. In Indesign selber ist aber weder etwas zu sehen, noch wurde eine Randfarbe zugewiesen. Der sichtbare Rand ist auch nicht der eigentliche Objektrand, sondern verläuft entlang der Alpha-Maske.

Zerschossen heisst auch, dass Objekte, auf die Schatten fällt, im Schatten andere Farben haben als ohne Schatten, bzw. der Schatten und andere transparente Objekte haben einen Kasten drumherum.


als Antwort auf: [#275015]

Probleme mit Tranzparenzen in CS2...schon wieder...

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4877

9. Feb 2007, 21:29
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #275581
Bewertung:
(1345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann wird es höchste Zeit, dass man Dir die Dateien zum Thema Transparenzreduzierung hier im Forum unter http://www.hilfdirselbst.org/indesign.php nahelegt...
Einfach mal lesen, dann schauen wir hier weiter.


als Antwort auf: [#275569]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/