[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Profil-Generierungseinstellungen von ISOcoated_v2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Profil-Generierungseinstellungen von ISOcoated_v2

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

15. Aug 2013, 20:52
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe heute mehr durch Zufall das ISOcoated_v2 in der HDM Color-Toolbox geöffnet. Da kann man sich ja die Profilparameter anzeigen lassen, mit denen aus den Charakterisierungsdaten das Profil erzeugt wurde. Und da ist mir aufgefallen, dass es eine Diskrepanz zwischen den Profilparametern und den Angaben im Info-PDF der ECI gibt.

Im PDF steht unter den Einstellungen, dass bei Gamut-Mapping die "Stufe -2 (dunkler)" gewählt wurde. In den Profilparametern steht hier aber eine "0".

Also entweder ist die Info im Profil falsch oder die Info im PDF. Leider habe ich kein PrintOpen 5.2 mehr im Zugriff, aber bei Heidelberg-Software muss man auch immer damit rechnen, dass das falsch in das Profil geschrieben wurde. In der aktuellen Color-Toolbox habe ich aus F39L mal testweise ein ISOcoated_v2-Derivat erstellt. Wenn ich dort -2 eingebe, dann wird das auch als -2 im Profil als Parameter gespeichert.

Was ist da schief gelaufen? Weiß das jemand?

Gruß
X

Profil-Generierungseinstellungen von ISOcoated_v2

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

15. Aug 2013, 21:40
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #516371
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
okay. ich mache mich wahrscheinlich zum "vollhonk" aber die stufe 2 ist doch total schwammig in bezug auf die profilierung … gibt es da nicht genauere parameter? anbei ein screenshot vom profilemanager und finde nichts mit stufe 2 ;-) danke für die erleuchtung!

p.s. oder meinst du die hier:

# Printopen - Profile parameter setup #
CMYK_PROFILE: "Y"
TOTAL_DOT: "330"
MAX_BLACK: "95"
BLACK_LENGTH: "10"
BLACK_WIDTH: "10"
PRESERVE_COLORS: "0"
DARKER_LIGHTER: "0"
CONTRAST_DARKS: "N"
COLOR_SATURATION: "0"
GRAYAXIS_CORR: "N"
AXIS_CORRECTION: "5"
AUTO_MEASCORR: "Y"
# Proof setting: #
CONS_BRIGHTENERS: "N"
LIGHTNESS_ADAPT: "N"
PAPERWHITE_LVAL: "0.0"


als Antwort auf: [#516369]
(Dieser Beitrag wurde von Meister Propper am 15. Aug 2013, 21:46 geändert)

Anhang:
screen.png (52.5 KB)

Profil-Generierungseinstellungen von ISOcoated_v2

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

15. Aug 2013, 21:50
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #516372
Bewertung:
(1511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und dann habe ich noch diese einstellung von isocoated v2.


als Antwort auf: [#516371]
Anhang:
screen.png (120 KB)

Profil-Generierungseinstellungen von ISOcoated_v2

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

16. Aug 2013, 08:37
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #516375
Bewertung:
(1425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei,

ich bin mir nicht 100%ig sicher. Was ich weiss ist, dass für ISOcoated die Einstellung +2 = global heller in PO 4 genutzt wurde. Für ISOcoated_v2 ist diese Mittelton-Aufhellung nicht mehr genutzt worden, daher gehe ich davon aus, dass die Einstellung 0 zum Einsatz kam, so wie es im Profil steht.
Aber zweifelsfrei kann dir das nur der Profilersteller sagen.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#516369]

Profil-Generierungseinstellungen von ISOcoated_v2

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4467

16. Aug 2013, 08:45
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #516377
Bewertung:
(1422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat okay. ich mache mich wahrscheinlich zum "vollhonk"

nö, warum? Wenn man miteinander so etwas diskutiert, ist es doch gut andere Sicht- und Denkweisen zu artikulieren.

Zitat aber die stufe 2 ist doch total schwammig in bezug auf die profilierung … gibt es da nicht genauere parameter?

na ja, mag sich vielleicht schwammig anhören aber jeder PrintOpen- oder ColorToolbox-Anwender kann genau diese Parameter in den Profileinstellungen definieren. Das ist also grundsätzlich nachvollziehbar. Klar, dass man das in anderer Software so nicht kann.

Zitat anbei ein screenshot vom profilemanager und finde nichts mit stufe 2 ;-) danke für die erleuchtung!

das müsste dieser Eintrag sein
Zitat DARKER_LIGHTER: "0"

der heißt auf deutsch "Global dunkler / heller" und wird sowohl bei dir als auch in der HDM ColorToolbox aus dem Profil mit "0" ausgelesen. Das sind die HDM-eigenen Profilparameter, die als Privat-Tag in das ISOcoated_v2 eingebettet wurden.

Im Info-PDF steht hier aber "-2". Das passt halt nicht zusammen !

Wenn ich mein eigenes ISOcoated_v2-Derivat, welches ich mit "-2" generiert habe mit dem Original-ISOcoated_v2 vergleiche, dann verlaufen die Kurven auch unterschiedlich. Ich spekuliere daher, dass die hinterlegten Profilparameter mit der "0" doch korrekt sind und das in der Dokumentation im PDF ein Schreibfehler ist.

Gruß


als Antwort auf: [#516371]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022