[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Profilkonvertierung - 'verdrehen' von Farbflächen in QXP

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Profilkonvertierung - 'verdrehen' von Farbflächen in QXP

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5027

6. Jun 2006, 15:56
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ist ja eigentlich Sache unserer Litho-Bude, aber ich komme mal wieder ins Zweifeln...

Folgendes: Ein QXP-Dokument soll für den Zeitungstiefdruck aufbereitet werden. Von der Druckerei wird das Profil 'PSRgravureLWC' empfohlen.
Die Bilder werden entsprechend von der Litho aufbereitet und sind soweit OK. Bei den Farbwerten wird jedoch (in QXP) der gleiche Farbwert wie für ISO Coated eingestellet (CM deaktiviert).

Als Beispiel: Ein Blau mit 100c, 70m 0y und ein Gelb mit 0c, 20m und 100y.
Gebe ich diese Farben aus QXP aus und verwende beim Distillen den OutputIntent 'PSRgravureLWC' erhalte ich natürlich statt dem Gelb eher ein Orange. Schalte ich nun noch die Papiersimualtion ein, bin ich jenseits von gut und böse.

Lege ich diese Farbwerte in Photoshop als ISO coated an und nehme eine Profilkonvertierung nach 'PSRgravureLWC' vor, bekomme ich die Werte: Blau 100c, 66m, 7y und Gelb 7c, 6m, 96y.

Setze ich diese Werte wiederum in QXP ein, schreibe das PDF wie oben, und aktiviere die Papiersimulation ist das Ergebnis OK (so OK, wie es beim Zeitungsdruck halt sein kann. :-)

Natürlich gilt diese PDF-Datei dann nur für 'PSRgravureLWC'.

Oder mache ich mir da viel zu viele Gedanken, und das ganze wird letztlich beim Rippen für erledigt?

Dank und Gruß
Bernhard

PS: Hier eine Beispieldatei: http://www.derdtpler.de/hds/Farben.pdf

X

Profilkonvertierung - 'verdrehen' von Farbflächen in QXP

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18589

6. Jun 2006, 16:25
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #233097
Bewertung:
(1009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

wenn du in einem Dokument Bilder für PSR LWC hast, neben technischen Tönen die laut ISOcoated definiert sind, und das CM deaktivierst, kannst du nicht ernsthaft erwarten das es klappt, oder?

Die gangbaren Wege wären
a) ohne aktiviertes CMS in Quark: Die Bilder in LWC, die Farbdefinitionen auch, das Dokumentprofil spielt kein Rolle, alle Prozentwerte sind da wo sie hingehören, es kommt zu keiner weiteren Wandlung und alles ist ok, im PDF ist der Outputintent rein Informativ.
b) du aktivierst das CMS in Quark, gibst als Dokumentprofil ISOcoated ein, kannst dann auch demgemäss ISOcoated Farbdefinitionen verwenden, aber in dem Fall werden entweder die LWC Bilder beim Im- oder Export wieder nach ISOcoated gewandelt, oder du gibst nach PSRLWC aus, dann werden dabei die Bilder (hoffentlich unverändert mitgeschickt und die Quark Farbdefinitionen auf PSR umgewandelt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#233089]

Profilkonvertierung - 'verdrehen' von Farbflächen in QXP

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5027

6. Jun 2006, 16:58
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #233104
Bewertung:
(1006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

es geht leider nicht darum, was ich denke, wie es 'richtig' geht.

Ich pralle hier auf zwei Wände, die da heisst "Kundenberatung", die mir die Auflage vorlegt und fragt, warum die Farben so 'rot' seien und die Wand names 'Litho', die mir sagt, das stimmt so schon. :-)

Habe eben mal nachgefragt. Da hieß es: Für den Wert des Gelbs (20m 100y) müsse keine Anpassung vorgenommen werden. Es seien ja nur 20 Magenta...

Ich gebe es langsam auf in dieser Sch***-Firma.

Danke Thomas!

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#233097]

Profilkonvertierung - 'verdrehen' von Farbflächen in QXP

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18589

6. Jun 2006, 17:42
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #233119
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] es geht leider nicht darum, was ich denke, wie es 'richtig' geht.


Das 'wenn du denkst,..." bezog sich ja auch nicht auf deine tatsächliche Denke, sondern auf ein 'Wenn man es sich so vorstellt, ...'

Antwort auf [ Bernhard Werner ] Habe eben mal nachgefragt. Da hieß es: Für den Wert des Gelbs (20m 100y) müsse keine Anpassung vorgenommen werden. Es seien ja nur 20 Magenta...


Dann liegt da aber jemand ziemlich daneben. Das Tiefdruck Gelb ist als Primärfarbe ja schon wesentlich oranger als das ISOcoated Gelb. Schön daran zu sehen, das das ISOcoated Gelb auf der Lab a-Achse (türkis-magenta) einen negativen a-Wert von -4 besitzt, also ins leicht grünliche zitronengelb geht, wohingegen das reine gelb im Tiefdruck bei einem a-Wert von +7 liegt, also ins orange driftet:
http://www.richard-ebv.de/...caoted_vs_PSRLWC.png
Anders ausgedrückt: um mit ISOcoated an den Farbort eines 100Y des PSRLWC zu kommen, bräuchte man schon 18%Magenta, wäre dann aber durch die Verschmutzung des Magenta schon nur noch bei einem zu niedrigen b-Wert von 85.
Oder noch anders ausgedrückt: ein 90Y des PSRLWC Farbraums ist eindeutig besser als 20M/100Y des ISOcoated einfach zu übernehmen.
Oder noch ne Variante: PSRLWC kann ISOcoated 20M100Y perfekt darstellen, Aber 20/100 des PSRLWC liegt ausserhalb des Gamut von ISOcoated.
Das ist Anticolormanagement :-(


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#233104]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 6. Jun 2006, 17:56 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Verschiedene Netzwerke Handeln

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner
medienjobs