[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Programmabbruch bei Überfüllen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

24. Mär 2008, 19:16
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich möchte Vektorobjekte überfüllen (Pathfinder Effekt).
Sobald ich einen Wert von 0,5 bei der Stärke eintrage, wird das Programm beendet.
Ein Wert von 0,25 geht ohne Probleme.

Wo könnte der Fehler liegen?
Welche Infos benötigt Ihre noch?

gruß
iki
X

Programmabbruch bei Überfüllen

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

24. Mär 2008, 19:24
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #342815
Bewertung:
(4708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
An der Obergrenze kann es nicht liegen. Der Wert muss zwischen 0,01 und 5000 Punkt liegen. Dann kann ich mir nur vorstellen, dass Dein Wert an irgendeiner Stelle Formen verursachen würde, die sich nicht berechnen lassen.

Oder dass Dein Illustrator zerschossen ist.

Wär es möglich, die Datei mal zu sehen?


als Antwort auf: [#342813]
(Dieser Beitrag wurde von monika_g am 24. Mär 2008, 19:28 geändert)

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

24. Mär 2008, 19:37
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #342816
Bewertung:
(4701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe eine Testdatei erstellt.
Die Überfüllung ist mit 0,2 eingestellt, sobald Du auf 0,5 gehst, bricht Illu ab.

Der Sinn der Überfüllung ist, das zurückziehen von Magenta unter dem Schwarz.

gruß
Iki


als Antwort auf: [#342815]
Anhang:
Test.ai.zip (243 KB)

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

24. Mär 2008, 19:48
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #342817
Bewertung:
(4691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe die Datei auch mal geputzt, gleicher Fehler.

Iki


als Antwort auf: [#342816]
Anhang:
Test2.ai.zip (227 KB)

Programmabbruch bei Überfüllen

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

24. Mär 2008, 20:05
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #342819
Bewertung:
(4681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

Du versuchst der gesamten Gruppe eine Überfüllung zuzuweisen. Außerdem sieht der Effekt "hieroglyphenbestückt" aus (siehe Screenshot)


Meine Vermutung: Wenn Du Magenta überfüllen möchtest, dann wende den Effekt auch nur bei dem Magenta-Rechteck an.


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#342817]
Anhang:
Ueberfuellen.png (9.51 KB)

Programmabbruch bei Überfüllen

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

24. Mär 2008, 20:11
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #342822
Bewertung:
(4678 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, ich hab es auch getestet. Mit der Original-datei, alles aktivieren, erhalte ich auch einen Absturz. Wenn ich das Teil reduziere auf das Schwarzweiße Logo, die weiße Fläche und die Magentafläche, dann klappt es. Der kleine Text im oberen Bogen und die Unterzeile (Brewed in Czech Republic") scheinen die Probleme zu bereiten.


als Antwort auf: [#342817]

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

25. Mär 2008, 08:06
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #342843
Bewertung:
(4605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ pixxxelschubser
was meinst Du mit "hieroglyphenbestückt"?
Das Überfüllen ist ein Teil eines festen autom. Arbeitsablaufs.
In den man nicht partiell eingreifen darf. Deshalb werden z.B.
zuvor bestimmte Farben in Weiß gefüllt.

Das Ziel ist, dass das Magenta unter Schwarz zurück gezogen wird.

@ Monika,

wenn ich Dich richtig verstehe, dann hast Du die genannten Schriften einfach gelöscht.
Dann hattest Du keinen Programmabbruch?
Oder hast Du sonst noch etwas verändert?
Ich habe nämlich auch dann noch einen Programmabbruch.

Das Problem ist, dass ich einen festen Arbeitsablauf ohne partielles Eingreifen hin
bekommen muss. Das Magenta muss dabei unter dem Schwarz zurück gezogen
werden. Aber auch nur unter dem Schwarz!

Gruß
Iki


als Antwort auf: [#342819]

Programmabbruch bei Überfüllen

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

26. Mär 2008, 10:33
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #343052
Bewertung:
(4548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zum Teil habe ich sie gelöscht. Zuerst habe ich die größeren Teile mit dem Driektauswahl-Werkzeug aktiviert und in eine neue Datei kopiert und was dann noch überflüssig war, gelöscht.

Dann ging es ohne Absturz.


als Antwort auf: [#342843]

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

27. Mär 2008, 12:33
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #343305
Bewertung:
(4507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe schon einiges probiert um unnötiges zu entfernen, bzw. die Datei zu vereinfachen.
z.B. Aussehen umwandeln, Umwandeln, Verdecke Flächen entfernen, mehr kenne ich nicht
um unnötiges, Global zu entfernen. Was könnte man noch versuchen.

Gruß
Iki


als Antwort auf: [#343052]

Programmabbruch bei Überfüllen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

27. Mär 2008, 13:04
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #343313
Bewertung:
(4499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

überfüllt wird doch eigentlich erst beim dienstleister. wieso machst du das in der datei?

gruß kurt


als Antwort auf: [#343305]

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

27. Mär 2008, 13:37
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #343324
Bewertung:
(4488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir drucken selber.

Gruß
Iki


als Antwort auf: [#343313]

Programmabbruch bei Überfüllen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

27. Mär 2008, 15:24
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #343365
Bewertung:
(4468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo iki,

und auf welchen ausgabesystemen?

gruß kurt


als Antwort auf: [#343324]

Programmabbruch bei Überfüllen

Iki
Beiträge gesamt: 1186

27. Mär 2008, 16:16
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #343384
Bewertung:
(4456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

wir belichen aus Quark (Viele Nutzen auf einer Seite) auf einen Screen Rip (Harlequin).
Mit dem Rip gehen wir auf einen Belichter und geben Filme aus.

Wieso?

Gruß
Iki


als Antwort auf: [#343365]

Programmabbruch bei Überfüllen

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

27. Mär 2008, 16:19
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #343387
Bewertung:
(4455 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo iki,

so wie ich das kenne, überfüllt das rip selber. man müßte also keine manuelle überfüllung in den dateien machen.

gruß kurt


als Antwort auf: [#343384]

Programmabbruch bei Überfüllen

monika_g
Beiträge gesamt: 4323

27. Mär 2008, 16:45
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #343401
Bewertung:
(4444 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich würde die Pfade, sie überfüllt werden müssen, aus Gruppen oder zusammengesetzten Pfaden herauslösen und nur diese überfüllen.

Die großen Flächen, die eigentlich nur überfüllt werden sollen, sind derzeit noch mit diversen kleinen Text-Elementen verbunden. Ich vermute, diese Teile sind einfach zu fitzelig und verursachen daher den Absturz. Also würde ich die Gruppe (oder was immer es ist) auflösen, so dass diese Texte nicht mehr dranhängen und dann überfüllen.

Wenn das auch nichts nützt: die zu überfüllen Objekte aus der Datei in eine neue Datei. Dort überfüllen und wieder zurückkopieren.


als Antwort auf: [#343305]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022