[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Programmabsturz (CS) bei nachträglichem Ändern vom Grundlinienraster

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Programmabsturz (CS) bei nachträglichem Ändern vom Grundlinienraster

ilona
Beiträge gesamt: 474

19. Okt 2006, 11:02
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich muss in einem Buchprojekt in
Das ging bei 9 von 10 Dateien problemlos, bei einer jedoch rechnet sich ID zu Tode - und steht dann irgendwann mal auf "keine Rückmeldung".

Hat irgendjemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?
Die problematische Datei ist nicht größer/umfangreicher oder (zumindest auf den ersten Blick) nicht anders aufgebaut als die restlichen, bei denen das funktionierte...

ID CS (1), PC

Danke schonmal,
Ilona
X

Programmabsturz (CS) bei nachträglichem Ändern vom Grundlinienraster

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Okt 2006, 11:09
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #257426
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo ilona,

ich kann zwar deine arbeitsschritte nicht lesen (beim schreiben ist dir wohl der text verschluckt worden) aber speicher die fragliche datei doch mal ins indeseign austauschformat und öffne sie dann.
versucht deine arbeitsschritte dann nochmal.

gruß kurt


als Antwort auf: [#257421]

Programmabsturz (CS) bei nachträglichem Ändern vom Grundlinienraster

ilona
Beiträge gesamt: 474

19. Okt 2006, 11:21
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #257431
Bewertung:
(896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Kurt,

sorry, da kann ja kein Mensch wissen, was das Problem ist:

ich muss das Grundlinienraster in bestehenden Dokumenten ändern, weil sich der Satzspiegel verändert hat, und zwar in mehreren Dateien eines Buches, was bei allen außer einer funktioniert...

Das Austauschformat als Allheilmittel würde ich gerne vermeiden, wenns geht, es verträgt sich z.B. mit Formeln aus InMath nicht, die sind dann nämlich kaputt ...
ich versuche es aber jetzt trotzdem mal...

nachträglicher Zusatz:
das Dokument lässt sich nichtmal als inx exportieren?!?! Das heißt wohl es ist so korrupt dass da nur neu machen hilft... DAS ist mir ja noch nie passiert (wobei ich das Austauschformat ja eh ungern verwende...)
Da bleibt wohl nur: neues Dokument anlegen und kopieren (und hoffen, dass sich der korrupte Teil nicht mitkopiert). Mist: war alles schon gelesen und freigegeben...

Grüße,
Ilona


als Antwort auf: [#257426]
(Dieser Beitrag wurde von ilona am 19. Okt 2006, 11:25 geändert)

Programmabsturz (CS) bei nachträglichem Ändern vom Grundlinienraster

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Okt 2006, 11:55
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #257438
Bewertung:
(890 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo ilona,

so ein pech. mit speichern unter hast du es sicher auch schon probiert?
als test würden ich ersteinaml das dokument splitten und dann versuchen das glr zu ändern. wenn es bei einem klappt und beim ander nicht wieder ... usw. vielleicht findest du ja so den verursacher.

gruß kurt


als Antwort auf: [#257431]
X