[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

Aenki
Beiträge gesamt: 3

28. Feb 2007, 09:49
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen!

Habe ein kleines Problem. Ich habe einen Katalog mit insgesamt 300 Blättern = 600 Seiten fertig gestellt. Ich habe diverse Angebote reingeholt und mein Chef hat sich für ein sehr, sehr günstiges Angebot (welches komplett aus dem Rahmen fällt - meiner Meinung nach) entschieden. Da ich bedenken habe mit dieser Druckerei zusammen zu arbeiten, möchte ich mich nach allen Seiten hin absichern. Nur wie mache ich das am besten?

Ich möchte der Druckerei gerne einen genauen Projektplan zukommen lassen, damit auch der Liefertermin eingehalten wird. Wie könnte so ein zeitlicher Ablauf aussehen? Der Katalog soll spätestens am 05.04.2007 fertig sein, weil er mit zur Hannover Messe soll.

Die Daten habe ich bereits fertig (PDF) und können also sofort an die Druckerei weitergegeben werden. Digital-Proofs und einen Andruck kann ich der Druckerei auch zur Verfügung stellen, da ich das schon habe im Vorfeld machen lassen. Vor Druck hätte ich natürlich gerne einen Korrekturabzug. Nur in welchem zeitlichen Rahmen bewegt sich so etwas?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Bis dann - Anke
X

Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

28. Feb 2007, 10:13
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #278871
Bewertung:
(3597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und welcome auf hds,

für einen Zeitrahmen wäre die Auflage und die Weiterverarbeitung ziemlich interessant.


als Antwort auf: [#278866]

Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

Aenki
Beiträge gesamt: 3

28. Feb 2007, 10:23
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #278879
Bewertung:
(3590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm!

Also die Auflage ist 1.000 Stück. Die 300 Seiten sollen in einen Ordner gepackt werden. Der Ordner soll noch bedruckt werden. Inklusive 17 Registern. Gedruckt wird 4c + Sonderfarbe Silber.


als Antwort auf: [#278871]

Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

28. Feb 2007, 10:46
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #278890
Bewertung:
(3587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

rechne mal über den Daumen 3 Wochen.


als Antwort auf: [#278879]

Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

28. Feb 2007, 10:58
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #278894
Bewertung:
(3578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo anke

Antwort auf [ Aenki ] Nur in welchem zeitlichen Rahmen bewegt sich so etwas?

normalerweise gibt dir die druckerei die termine bekannt. schliesslich sind sie es, die den terminplan für ihre druckmaschinen machen, den zeitlichen aufwand für den umfang deines auftrags kennen und mit den weiterverarbeitern die termine klar machen (ordner kaschieren machen ja wohl die wenigsten druckereien selber...). gib ihnen deinen endtermin bekannt und lass dir einen terminplan geben, den sie sich dann auch selbst eingebrockt haben und halten müssen (für zwingende terminarbeiten lassen sich ja sogar entsprechende klauseln mit strafgeld bei nicht einhalten in den vertrag einbauen...).


als Antwort auf: [#278866]

Projektplan / Ablaufplan für Druckerzeugnis

Aenki
Beiträge gesamt: 3

28. Feb 2007, 11:42
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #278904
Bewertung:
(3562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Vielen Dank. Ich werde Eure Antworten berücksichtigen.


als Antwort auf: [#278894]
X