[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Prozesskalibrierung TWZ und Sonderfarben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Prozesskalibrierung TWZ und Sonderfarben

Pumpernickel-Online
Beiträge gesamt: 117

6. Feb 2007, 06:04
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
uns stellt sich im Moment folgendes Problem:
Da wir eine neue Druckmaschine im Einsatz haben, haben wir auch die Druckkennlinien auf diese neue Maschine angepasst.
Die TWZ wurde nach PSO angepasst, sieht alles gut aus - messtechnisch und visuell.
Nun haben wir auf dieser Maschine einen unveränderten Folgeauftrag gedruckt, Bestandteil ist eine aufgerasterte Sonderfarbe. Diese wirkt nun viel zu flach.
Am Belichter wird die TWZ-Kurve der Farbe Schwarz für beteiligte Sonderfarben verwendet (CREO-Workflow, Harmony, CREO Lotem 800 Belichter)
Beim Vergleich der alten Schwarzkurve (der alten Druckmaschine auf der dieser Auftrag vorher gedruckt wurde) mit der neu angelegten zeigte sich das an der neuen Maschine die TWZ höher liegen und somit die Druckkennlinie für Schwarz natürlich mehr Prozentwerte herausrechnet (ca 10%).
Wie ist dies zu erklären? Verhält sich eine Sonderfarbe im Vergleich zu Skala so extrem unterschiedlich? Wir haben nun für diesen Auftrag die alte Schwarzkurve für die Belichtung der Sonderfarbe verwendet, das Ergebniss passt nun wieder. Auf Dauer soll dies aber nicht die Lösung sein...
Muss für Sonderfarben überhaupt die Kurve des Schwarz genommen werden? War nach Aussage der Kollegen eine Empfehlung von HD) oder sollte man vielleicht sogar eine andere Farbe wählen?
Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar!

Pumpernickel
X

Prozesskalibrierung TWZ und Sonderfarben

Pumpernickel-Online
Beiträge gesamt: 117

9. Feb 2007, 05:40
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #275382
Bewertung:
(1518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat niemand eine Idee, oder habe ich etwas unglücklich formuliert, so das mein Problem nicht klar wird?
Bin wirklich für jeden (auch noch so kleinen Tip) dankbar!


als Antwort auf: [#274567]

Prozesskalibrierung TWZ und Sonderfarben

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4439

9. Feb 2007, 06:18
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #275385
Bewertung:
(1514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Muss für Sonderfarben überhaupt die Kurve des Schwarz genommen werden?

ein eindeutiges ja. Das erklärt sich daraus, daß in der Regel auch die Dichten für die Sonderfarben höher gefahren werden, also auch logischerweise höherer TWZ. Und der einzige gangbare Weg in der Praxis ist, das über die Schwarzkurve mit abzufackeln. Also da finde ich Prinergy extrem praxisgerecht an der Stelle.

Gruß


als Antwort auf: [#275382]

Prozesskalibrierung TWZ und Sonderfarben

Pumpernickel-Online
Beiträge gesamt: 117

10. Feb 2007, 09:07
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #275610
Bewertung:
(1472 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei,
danke für die Antwort, das hört sich logisch an ( wobei ich die Dichten die bei uns für Sonderfarben verwendet werden jetzt nicht im Kopf habe bzw. ich beim Drucker noch mal nachfragen müsste). OK - scheinbar liegen wir bei der Wahl der Kurve ja grundsätzlich richtig.
Werde nochmal einen Testandruck mit ausgewählten Graustufenbildern plus einigen Testfeldern machen lassen, mit der alten schwarzkurve und der neuen , um dort auch im Druckergebniss für Schwarz einen direkten Vergleich zu haben. Mal sehen ob ich dort noch etwas optimieren kann bzw. vl. doch irgendwo ein Fehler gemacht wurde.


als Antwort auf: [#275385]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS