[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Pseudoformate für Verweise (:active)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pseudoformate für Verweise (:active)

tabama
Beiträge gesamt: 13

29. Jul 2002, 15:46
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe ein Dokument mit einer Navigation. Den einzelnen Navigationspunkten habe ich mit CSS optische Gestaltungselemente zugewiesen (:link, :hover, usw.) Dies funktioniert auch.

Mit den Navigationspunkten rufe ich in einem iframe eine weitere Navigation auf, die wiederum mit CSS gestaltet ist. Klicke ich hier auf einen Punkt, geht die ":active" Gestaltung der übergeordneten Navigation verloren.

Wie kann ich das umgehen??
Hier Klicken X

Pseudoformate für Verweise (:active)

Miro Dietiker
Beiträge gesamt: 699

30. Jul 2002, 23:38
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #8409
Bewertung:
(555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo !

"active" kann nur jeweils ein Link-Objekt sein und zwar nur derjenige, welcher zletzt geklickt wurde...

Wird also etwas anderes geklickt geht die Eigentschaft gezwungenermassen verloren. Alternativen sind über
umfangreiche Skripts möglich (BSP: Aktionsgruppen / Mehrfachaktionen als Link und so auch gleich das Hauptmenu fix austauschen) oder auch mit statischen "AKTIV"-Menupunkten arbeiten in den jeweiligen Seiten...

Diese Art von Unterscheidung (CSS/AKTIV) Ist in diesem Fall nicht geeignet..

Ich empfehle die Nutzung (GoLive oder Handprogrammierung)
von folgenden Punkten:
- Eine Aktion/Funktion produzieren welche alle
Punkte explizit "deaktiviert" darstellt.
- Für jeden Menupunkt auf das Klick-Ereignis eine weitere
Aktion, welche 1. die "Alle Deaktivieren" aufruft und
zweitens das eine Element als "Aktiv definiert" also den
Stil Fest umschaltet.

Diese Zuweisung erlauft nun das klicken auf solche Frame-Links, solange kein Komplett-Refresh gemacht wird oder
das Navi-Frame aktualisiert wird...


Greetz: Miro Dietiker


als Antwort auf: [#8300]
Hier Klicken

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.10.2018

Online
Donnerstag, 18. Okt. 2018, 20.00 - 21.00 Uhr

Webinar

Den Start ins E-Commerce leicht gemacht

Ja

Organisator: Eric Mächler

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://events.genndi.com/register/818182175026318367/66670f3c07

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte
Hier Klicken