[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Affinity Photo, Designer, Publisher Publisher: Darstellung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

27. Sep 2018, 13:11
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(9292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

1. Ein neues Dokument ist ein unbenanntes Dokument. Es erscheinen aber in eckigen Klammern L oder M?

2. Falls L oder M der ViewModus ist; auch falls nicht: Wo stelle ich von Layoutmodus auf Vorschaumodus um?

3. Sehe ich es richtig, dass es keine Spaltenhilfslinien, sondern nur Hilfslinien gibt?

4. Wenn ein Rahmen nicht ausgewählt ist, sind die Rahmenkanten weg. Lässt sich das umstellen?

5. Ist ein Objekt markiert und es wird ein-/ausgezommt, liegt der Fokus auf der Mitte der Seite und nicht auf dem Objekt. Ist das so?

6. Ich habe es mehrfach geschafft, die einspaltige Werkzeugleiste zweispaltig zu machen. Ich rate, dass es ctrl-Klick ist, bin mir aber nicht sicher ;-)

Keine Frage: Ich spiele erst seit heute mit dem Programm und hatte heute morgen ein kleines "whow": Dokumentseiten können horizontal oder vertikal angeordnet werden :)

Gruß Kai Rübsamen
X

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

27. Sep 2018, 16:12
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #566562
Bewertung:
(9267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OK, [M] steht für modified. Aber was ist [L]? Den Vorschaumodus erreiche ich über View > Hide Guides oder ctrl+W. Damit gehen dann auch die Verborgenen Zeichen weg.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#566552]

Publisher: Darstellung

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

27. Sep 2018, 16:58
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #566564
Bewertung:
(9260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Layout-/Vorschaumodus: Es gibt kein „Umstellen“. Du wählst „View/Hide All Guides“ und kannst dann mit TAB auch die GUI ausblenden.
Spaltenhilfslinien gibt es (noch) nicht, sind aber schon in Planung.
Nicht sichtbare Rahmenkanten werden sichtbar mit Deselektieren von „View/Hide All Guides“.
Zoomfokus ist immer die aktuelle Mausposition; Zoom zum aktiven Element wird erreicht durch Menü „View/Zoom to Selection“.
• Die Spaltenanzahl der Werkzeugleiste wird eingestellt durch Menü „View/Customize Tools“ (Hier wird übrigens weit mehr eingestellt als nur die Anzahl der Spalten.)

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#566552]

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

27. Sep 2018, 17:01
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #566565
Bewertung:
(9258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha! Das schau ich mir an. Danke :)

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#566564]

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

25. Okt 2018, 11:06
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #567107
Bewertung:
(9016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Nicht sichtbare Rahmenkanten werden sichtbar mit Deselektieren von „View/Hide All Guides“.)


Das funktioniert zumindest im Designer nicht. Die Rahmenkanten werden bei mir nur sichtbar, wenn ich das Objekt ausgewählt habe?

Kann mir in dem Zusammenhang erklären, was dieser nicht ausgefüllte Kreis/Anfasser bei 12 Uhr am Rahmen macht? Anfassen kann man das Objekt da nämlich nicht, sondern maximal drehen > das könnte man aber auch wie bei InDesign über die Ecke …

Dann noch eins: Ziehe ich einen Rahmen mit dem Rechteck-Werkzeug auf, hat der standardmäßig keine Kontur und eine Füllung von L: 92. Ich verstelle mir das anscheinend ständig. Wo stelle ich ein, was die Grundeinstellung sein soll oder anders gefragt: Kann ich einstellen, dass die zuletzt getroffene Einstellung nicht die Einstellung für alle neuen Objekte sein soll?

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#566564]

Publisher: Darstellung

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

25. Okt 2018, 11:55
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #567115
Bewertung:
(9002 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. Es gibt übrigens in der neuesten Beta den Befehl „View/Preview Mode“. Dies zusammen mit „Tab“ ergibt eine Vorschau ohne störende Elemente.
2. Wenn etwas im „Designer“ nicht funktioniert, was im „Publisher“ funktioniert, so liegt das daran, dass für den Designer keine Beta vorliegt, die auf gleichem Stand ist wie der Publisher. Die finalen Versionen werden bestimmt synchronisiert sein.
3. Das „Kreishandle" oben in der Mitte ist/war ein Drehwerkzeug. Ich denke, es stammt noch aus einer Zeit,als es Drehen an den einzelnen Ecken im Publisher noch nicht gab. Wichtiger scheint mir, dass die Verbidnungslinie zwischen Objekt und diesem kleinen Kreis auch ein Tool ist: Dort kann man das Objekt scheren.
4. Es gibt unter Menu „Edit“ die Befehle „Defaults/Synchronize“ und „Defaults/Save“.
5. Um neue Elemente nicht mit den aktuellen, sondern mit den Default-Einstellungen zu erstellen, gibt es ein Iconpaar, welches man in die Toolbar integrieren kann:
Nach Aufruf von Menu „View/Customize Toolbar“ erscheint ein Panel, welches die Icons „Defaults“ enthält. Deselektiert man alle Elemente und klickt auf das Icon „Revert Defaults“, wird wieder mit der Grundeinstellung gezeichnet.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#567107]
(Dieser Beitrag wurde von mac_heibu am 25. Okt 2018, 11:56 geändert)

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

26. Okt 2018, 13:43
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #567156
Bewertung:
(8953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
3. Das mit dem Scheren sieht nur so aus, als wäre diese Linie verantwortlich. Da es auch am unteren mittleren Anfasser geht, ist das wohl auch der obere mittlere Anfasser. Wir haben nur den Eindruck, dass das auf der Linien liegt.

4. Im Deutschen heißt das wohl "Standardwerte zurücksetzen". Das Problem ist jetzt, dass das Icon keine Wirkung hat, wenn nichts ausgewählt ist? Das Verhalten ist hier Folgendes:
Objekt zeichnen, rot einfärben, das nächste Objekt wird rot. Ich muss jetzt umständlich auf den genannten Button klicken. Was man aber doch eigentlich will ist Folgendes: Du zeichnest was, färbst es rot, du zeichnest das nächste und es hat die Standardfüllung.
Sind Defaults/Synchronize und Save dasselbe wie die Buttons?

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#567115]

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

29. Okt 2018, 14:38
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #567217
Bewertung:
(8887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nochmal zu den Rahmenkanten: Im Designer habe ich rote Rahmenkanten (links), wenn ein Objekt keine Füllung und keine Kontur hat. Im Publisher (rechts) fehlt das?



Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#567156]
Anhang:
Rahmenkanten.png (23.4 KB)

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

29. Okt 2018, 14:56
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #567218
Bewertung:
(8882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, ich fürchte, dass sind gar keine Rahmenkanten, sondern diese 6 Objekte an denen man etwas ausrichten kann? Rechts seht ihr die eigentliche Form. Wenn ich das abwähle, bleibt links übrig? Wird der Magnetismus deaktiviert, sind die Linien weg :(



Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#567217]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 29. Okt 2018, 14:59 geändert)

Anhang:
Rahmenkanten2.png (83.4 KB)

Publisher: Darstellung

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

29. Okt 2018, 16:37
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #567221
Bewertung:
(8866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diese Linien zeigen die sogenannten „Snapping Candidates“.
Objekt mit diesen Linien wirken magnetisch. Du kannst dieses Verhalten objektweise ausschalten:
• Rechtsklick auf die entsprechende Ebene –> „Exclude from Snapping
• Temporäres Ausschalten: ALT drücken während ein Objekt verschoben wird.
• Komplett Ausschalten kann man das Snapping durch Deselektieren des Magnet-Icons oben rechts in der Toolbar.
Die Visualisierung (rote Outline) auschalten kann man bei aktivem Snapping, Klick auf den Menüpfeil am Snapping-Icon und Deselektieren von „Show Snapping Candidates“.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#567218]
(Dieser Beitrag wurde von mac_heibu am 29. Okt 2018, 16:53 geändert)

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

29. Okt 2018, 18:15
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #567226
Bewertung:
(8850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine Antwort. Das beantwortet aber nicht meine Frage: Wo sind die Rahmenkanten?

Und dann noch: Ich habe offensichtlich noch nie mit einem Serie-Produkt gearbeitet. Woher weis man das alles? Jetzt sag nicht, ich soll zwei Jahre in deren Forum lesen …

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#567221]

Publisher: Darstellung

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

30. Okt 2018, 11:10
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #567246
Bewertung:
(8765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bezüglich deiner Frage: Lies bitte die Antwort auf meinen Post hier: https://forum.affinity.serif.com/index.php?/topic/71305-show-element-frames/

Und: Ich selbst habe auch nie mit Serif-Produkten gearbeitet. Ich bin “eingefleischter CCler“.
Einfach die Programme testen, die Hilfe lesen, die tutorials anschauen und im Forum mitlesen! :)

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#567226]

Publisher: Darstellung

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

30. Okt 2018, 12:29
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #567248
Bewertung:
(8751 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke fürs Fragen, aber die Antwort geht doch gar nicht. Also hier für alle:

Es gibt keine Rahmenkanten im Publisher und auch keine Pfadansicht wie im Designer. D.h. wenn ich mit den Formwerkzeugen ein Objekt zeichne und dieses Objekt keine Füllung und keine Kontur hat, kann ich es nur noch sehr umständlich über das Ebenen-Bedienfeld wiederfinden :(

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#567246]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


HDS eMail-Benachrichtigungen ???

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

SVG Animation mit Pause

Shortcut funktioniert nicht mehr

PANTONE solid coated V4 - Farbpalette kein Vollton mehr?

Laserdrucker unterscheidet nur sporadisch zwischen Farbe und SW

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Office Vorlagen Darstellung
medienjobs