[GastForen Archiv Adobe GoLive Pulldownmenü und Schweberahmen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 13:33
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ersteinmal möchte ich sagen, dass mir dieses Forum super gefällt, aber nun zu meinem Problem: Ich möchte gerne ein Pulldownmenü in meiner Website benutzen und es soll immer entsprechend dem angeklickten Text ein anderer Rahmen sichtbar werden, in Golive kann man aber nur Aktionen bei einer Textänderung benutzen, d.h. es würde sich immer nur ein Rahmen sichtbar/unsichtbar machen. Ich bräuchte aber verschiedene Rahmen, die von einem bestimmten Text im Pulldownmenü angesprochen werden. Ich weiss es ist ganz schön schwer zu verstehen, auf http://www.metrix.de (auf referenzen klicken und dann im pulldownmenü etwas umher klicken) seht ihr genau was ich suche. Leider habe ich keine Ahung wie ich das hinbekommen soll. Vielleicht hat jemand von euch da eine Idee.

Vielen Dank schon mal ,
mfg BMsworld
X

Pulldownmenü und Schweberahmen

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

7. Feb 2002, 13:55
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #420
Bewertung:
(3865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also ein Beispiel:
drei Menüpunkte, drei Schweberahmen

dann mußt du drei Aktionen pro onclick einfügen.
Für den Ersten:
Schweberahmen eins einblenden
Schweberahmen zwei ausblenden
Schweberahmen drei ausblenden

Für den Zweiten:
Schweberahmen eins ausblenden
Schweberahmen zwei einblenden
Schweberahmen drei ausblenden

Der dritte Menüpunkt ist deine Hausaufgabe bis Montag

Alles klar?



als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

hmaus
Beiträge gesamt: 692

7. Feb 2002, 14:00
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #421
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wenn ich Dein Problem richtig verstehe:
Du möchtest mit einem Klick auf einen Button oder Link mehrere Rahmen in Ihrer Sichtbarkeit steuern. Du hast aber nur die Möglichkeit einen Rahmen zu ändern.

Wenn das wirklich Dein Problem ist, hier die gute Nachricht:

Du verbindest Deinen Button oder Link mit der Aktion "Sequenz" (findet sich unter der Aktionsrubrik special). Danach kannst Du beliebig viele Aktionen (sprich Multimedia->Sichtbarkeit) einfügen, für jeden Rahmen, wie Du willst.

Falls es noch nicht klar ist, schicke ich Dir gerne ein Demofile

Gruß,

Helge




als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 14:18
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #424
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für eure antworten aber ich glaube ihr habt mein problem nicht richtig verstanden @petra, man kann einem pulldownmenü in golive ja eben keine onklick action hinzufürgen, dass is ja das problem

@ipartner, ich möchte aber das bei einem ganz bestimmten klick auf einen text IM PULLDOWNMENÜ ein bestimmter rahmen gezeigt wird und das geht eben nicht

schaut euch doch einfach mal die beispielseite an die ich oben gegeben hatte, dann wisst ihr was ich meine

mfg bmsworld


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

7. Feb 2002, 14:29
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #426
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe damit noch nicht rumgespielt aaaaber:

Wenn du die JS nicht automatisch zusammen führen kannst, dann mußt du das wohl händisch machen.

Dabei könntest du dir die JS von GL einzeln erzeugen lassen und sie dann zu Fuß verbinden.
Gewöhnlich ist beim pulldownmenü ein Link hinterlegt. Dort muß dann eben der Code für die Schweberahmen rein.
Leider sind die GL-JS nicht so dolle zu lesen, aber der Quellcode von Metrix ist spitze. Extrem aufgeräumt und klar strukturiert.

Aber ich kann heute abend, wenn ich wieder vor dem richtigen Compi sitze mal gucken...


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 14:37
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #427
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich glaub ich weiss jetzt wie ich die rahmen ansteuern könnte:

<script type="text/javascript">
<!--
function Zeigen() {
document.BildAnzeige.visibility = "visible";
document.ZeigenVerweis.visibility = "hidden";
document.VersteckenVerweis.visibility = "visible";
}
function Verstecken() {
document.BildAnzeige.visibility = "hidden";
document.VersteckenVerweis.visibility = "hidden";
document.ZeigenVerweis.visibility = "visible";
}
//-->
</script>
<style type="text/css">
<!--
#ZeigenVerweis {
position:absolute; left:100; top:140; width:400; height:30; visibility:visible; }
#VersteckenVerweis {
position:absolute; left:100; top:140; width:400; height:30; visibility:hidden; }
#BildAnzeige {
position:absolute; left:100; top:170; width:400; height:230; visibility:hidden; }
-->
</style>
</head><body>
<div id="ZeigenVerweis">
<a href="javascript:Zeigen()"><b>Zeig das Bild an</b></a>
</div>
<div id="VersteckenVerweis">
<a href="javascript:Verstecken()"><b>Versteck das Bild</b></a>
</div>
<div id="BildAnzeige">
<img src="denker.jpg" width="91" height="177" border="0" alt="Denker">
</div>

naja anstatt den textlinks einfach die jsfunktionen im pulldownmenü einfüge, müsste gehen, gleich ma probieren.

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: bmsworld am 2002-02-07 14:37 ]


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 14:59
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #432
Bewertung:
(3865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm mist jetzt zeigt er immer nen fehler an:

document.BildAnzeige ist null oder kein objekt


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

Uwe Heruth
Beiträge gesamt: 24

7. Feb 2002, 15:18
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #435
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

habe mir gerade die von Dir angegebene Seite angeschaut. Ich bin mir ziemlich sicher, ein passendes Script unter http://fips.myserver.at/js/index.asp bereits gesehen zu haben. Schaue dort mal im Bereich Navigation oder Bilder/Images nach. Irgendwo dort gab's ein passendes Beispiel der Bildansteuerung über ein PullDownmenü.
Happy searching ...

Uwe


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 15:32
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #436
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm die seite scheints net zu geben


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3957

7. Feb 2002, 15:52
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #437
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
link stimmt - da muss der server down sein


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 15:56
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #438
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so ich hab jetzt ma folgendes probiert:
1. rahmen definiert:

<style media="screen" type="text/css"><!--
#rahmen1 { color: white; font-size: 8pt; line-height: 14px; font-family: Verdana, "MS Sans Serif", Arial, sans-serif, Helvetica; position: absolute; top: 358px; left: 281px; width: 330px; height: 123px; visibility: hidden }
--></style>

2. pulldown menü:

<form name="auswahl">
<select name="links" size="1" onchange="menu()">
<option value="1" selected>bitte wählen sie . . .</option>
<option value="2">GeneralbauGmbH</option>
</select>
</form>

3. javascript zum ansteuern:

<script type="text/javascript" language="JavaScript">
function menu()
{
if (document.auswahl.links.selectedIndex=="2")
{
document.rahmen1.visibility = "visible";
document.rahmen2.visibility = "hidden";
document.rahmen3.visibility = "hidden";
}
}
</script>

geht aba net, irgendwas muss an der zeile "document.rahmen1.visibility" geändert werden, hab aber keine Ahnung was.


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 18:35
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #445
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ICH HABS GESCHAFFT :)))))))))))))

Hier für alle die auch sowas machen wollten:

1. rahmen definiern (in der head sektion):

<style media="screen" type="text/css">
<!--
#rahmen1 { position: absolute; top: 166px; left: 345px; width: 294px; height: 99px; visibility: hidden};
#rahmen2 { color: white; font-size: 8pt; line-height: 14px; background-color: #fff; position: absolute; top: 166px; left: 345px; width: 294px; height: 99px; visibility: visible }
-->
</style>

2. dropdownmenü ("form" muss sein):

<form name="auswahl">
<select name="links" size="1" onchange="menu()">
<option value="1" selected>bitte wählen sie . . .</option>
<option value="2">punkt1</option>
</select><br>
</form>

3. Script zur Ansteuerung, am besten gleich unters dropdownmenü:

<script type="text/javascript" language="JavaScript">
function menu()
{
if (document.auswahl.links.selectedIndex=="0")
{document.all.rahmen1.style.visibility = "hidden";
document.all.rahmen2.style.visibility = "visible";
}
if (document.auswahl.links.selectedIndex=="1")
{document.all.rahmen1.style.visibility = "visible";
document.all.rahmen2.style.visibility = "hidden"; }
}
</script>

mfg BMsworld ;)


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

Ollli
Beiträge gesamt: 458

7. Feb 2002, 21:47
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #449
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hätte ich eher ins Netz gekonnt hätte ich dir den Code geschickt

Aber du weißt das dein Code nur im IE funzt und nicht im NS?
Document.all ist nur MS
du müsstest jetzt noch passende <layer> zu den <div> erstellen und dann noch den ns-code mit einbauen:

document.layers[Nummer].visibility == "show"
document.layername.visibility == "hide"

Ollli


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

7. Feb 2002, 23:03
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #457
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm sachma das mit den layern geht aba nur im ns oder, denn im ie hats bei mir net geklappt


als Antwort auf: [#418]

Pulldownmenü und Schweberahmen

Ollli
Beiträge gesamt: 458

8. Feb 2002, 16:05
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #484
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
jo,
layer nur NS
und
div nur im IE

wie es mit Opera und diversen Linux-Browsern aussieht weiß ich leider nicht

Ollli


als Antwort auf: [#418]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS