[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Python in Fontlab 4.6

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Python in Fontlab 4.6

Karsten Flämig
Beiträge gesamt:

12. Nov 2006, 23:11
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi ;)

Ich erstelle momentan einen Font mit 3 verschiedenen Schnitten, die sich - ähnlich der Trixie z.B. - per Zufall bei aufeinanderfolgenden, gleichen Glyphen (Beispiel "Fetttropfen") abwechseln sollen. Daß dies funktionieren kann, weiß ich bereits, nur nicht wie ;)

Im Fontlab-Handbuch wird die Programmiersprache "Python" erwähnt, nur besitze ich nicht das Wissen, um mit einer solchen Sprache umgehen zu können. Darum: kennt vielleicht einer von Euch lieben Helfern ein fertiges Script, das meinen Wünschen entspräche oder könnte mir zumindest ein Mensch dort draussen erklären, was zu tun ist ;)?

Vielen, vielen Dank,

K

(P.S.: jeder Suchmaschinenversuch ist bisher fehlgeschlagen, daher meine wiederholte Bitte um Hilfe ...)
X

Python in Fontlab 4.6

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

14. Nov 2006, 17:22
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #261842
Bewertung:
(911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm... Da hast Du dich hier wohl etwas verirrt. Python hat soweit ich weiß nicht viel mit JavaScript zu tun. Das ist eine Sprache, die hauptsächlich für serverseitige Webapplikationen genutzt wird.

In FontLab kann Python (Vorteil: plattfomübergreifend, siehe http://de.wikipedia.org/...rogrammiersprache%29) genutzt werden, um die Fonterstellung zu unterstützen oder zu automatisieren. Ein Beispiel wäre zB. per Skript alle Stämme fetter zu machen, Glyphen auszutauschen oder zusammengesetzte Zeichen nach einem Muster zu erzeugen.

Das ganze findet aber vor dem Erzeugen des Fonts statt, nicht während der Font zB. in einem Layoutprogramm eingesetzt wird. Vergleichbar ist das mit dem Einsatz von JavaScript in Photoshop.

Was du suchst sind Open-Type-Features (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/OpenType). Die kannst Du in Fontlab im OpenType-Panel (im Menü unter "Window") eingeben. Was für ein Code das ist, weiß ich nicht genau. Vermutlich etwas Fontlab-spezifisches, das beim Erzeugen der Fonts kompiliert wird. In manchen Fonts findest Du diese Skripte, zB. mit einfachen if/else-Abfragen zum Einsetzen von Ligaturen, fürs Kerning oder das Bauen von Brüchen. Ich kann Dir allerdings leider keinen Hinweis geben, wo das ganze dokumentiert ist. Vielleicht fragst Du danach nochmal im Typographie-Forum von hds nach.

Vielleicht kann aber auch ein Mod dieses Forum gleich den Thread in das Typo-Forum verschieben. Da ist er m.E. besser aufgehoben.


grüsse,

Christof


Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/



als Antwort auf: [#261476]

Python in Fontlab 4.6

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

15. Nov 2006, 14:00
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #261990
Bewertung:
(892 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ups, da habe ich übersehen, daß es das Thema im Typoforum schon gibt...


grüsse,

Christof


Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/



als Antwort auf: [#261842]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Update Problem

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Illustrator Datei aktualisieren

Schwarz überdruckt nicht

Schwarz überdruckt nicht

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Verknüpfung mit Format aufheben
medienjobs