hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
29. Dez 2003, 16:43
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Ich ärgere mich mit der Installation des "Quark License Administrators" resp. des Lizenfiledownloads 'rum (3.0 unter W2K).
Wer hat diese Prozedur schon erfolgreich hinter sich gebracht und kann erläutern, worauf zu achten ist?
Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
29. Dez 2003, 16:52
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #63723
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hallo!

Erläuterre doch einfach einml Deine Probleme, dann finden sich sicher Lösungen. Pauschal gibt es einfach zu viele Punkte die eine Rolle spielen können. Abgesehen davon sollte der CD ein PDF als quasi Online-Handbuch beiliegen. Dort ist sicher grundsätzlich beschrieben auf was man achten muß.
Übrigens - mir wurde einmal beigebracht zu Grüßen. Ich denke ich habe da nichts falsches gelernt. Für eine Hilfestellung ist das hoffentlich nicht zu viel verlangt.
Ich hoffe das bringt Dich etwas weiter...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Dez 2003, 18:21
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #63735
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hallo
Also: Das Handbuch habe ich gesehen/gelesen. Nur frage ich mich (Euch ;-), ob ich das auch richtig verstanden habe:
Zuerst QLA-Server installieren (QLA Server 3.0 Install), danach "Control Panel" (QLA Client 3.0 Install) installieren. Bei der Installation des "Control Panels" gebe ich den von mir bestimmten Port an. In meinem Fall 8080. Der ist nicht belegt und liegt zwischen 1023 und 65irgendwas.
Danach geh ich auf die Seite http://www.quark.com/products/qla/ und erzeuge dort einen neuen User.
Stimmt das soweit?

Betr. Grüssen hast Du natürlich Recht. 'tschuldigung.
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Dez 2003, 18:40
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #63739
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hi Urs,

ja das hört sich für mich korrekt an (habe das Prozedere allerdings schon länger nicht mehr gemacht, da ich selbst mit meinen insgesamt drei Versionen zu wenig habe - also nur Kundeninstallationen). Vielleicht sei dazu noch zu beachten, dass die Maschine auch echt ins Netz kommt - aber davon gehe ich jetzt einfach einmal aus.
Welche Probleme haben sich denn bei Dir ergeben?

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Dez 2003, 08:15
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #63770
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hallo Urs, Conny

Soweit ist das Vorgehen richtig. Das Control panel brauchst du eigentlich gar nicht zu installieren, das dient nur zum Managen von Pools usw. Kann für grössere Betriebe durchaus praktisch sein, brauchen wir bei uns hier aber nicht.
Du installierst also den QLA Server (ich würde den vorgeschlagenen Port 10000 nehmen, 8080 hat sich so als HTTP-Alternative eingebürgert, aber spielt eigentlich keine Rolle...), dann erzeugst du auf der QLA-Webseite ein .DAT-File, lädtst das herunter, kopierst es ins QLA-Server-Verzeichnis und fertig.
Soweit die Theorie. Wie du vielleicht festgestellt hast kann man sich schon seit mehreren Tagen bei Quark auf http://www.quark.com/products/qla/ nicht mehr anmelden: Irgendein Datenbankfehler sei aufgetreten...
Ich sollte seit Anfang letzter Woche eine Aenderung an unserem Account vornehmen :-(

Achso, und nochwas: Die Aktivierung von Version 6 hat bei uns dazu geführt, dass XPress 5 nicht mehr gestartet werden kann. Auf Nachfrage beim Support hat es geheissen, das sei richtig so - wir hätten ja auf Version 6 upgedatet. Bei Quark bedeutet das, dass man nicht mehr berechtigt ist mit zuvor gekauften Versionen zu arbeiten... Sehr seltsame Geschäftsstrategie :-(

Gruss
Michael
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
30. Dez 2003, 09:24
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #63777
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hallo Michael,

wenn Du Dir die Lizenzvereinbarungen aller Hersteller durchliest, wird Dir auffallen, dass diese Regelung überall Gültigkeit hat. Die Software gehört Dir auch nicht, sondern Du erwirbst das Nutzungsrecht daran. Nicht gerade prickelnd, aber so ist es nun einmal. Das hat mit seltsamen Geschäftspraktiken nichts zu tun.
Das wollte ich nur klar gestellt haben.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Dez 2003, 10:21
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #63786
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hi Conny

Mag sein dass die Lizenzvereinbarungen auch bei anderen Herstellern so lauten, das weiss ich ehrlich gesagt nicht. Nur finde ich es ziemlich unrealistisch, einen Produktionsworkflow von einer Minute auf die andere von Quark 4 oder 5 auf Quark 6 umzustellen. Und genau das wird verlangt.
Wir arbeiten hier an ca. 15 Macs auf OS9/XPress 4.11 mit einem ziemlich stabilen, gut eingespielten Workflow, haben aber täglich gelieferte Dokumente der Versionen 5 und 6. Wie hat sich Quark das vorgestellt?
Sorry, das ist nicht bös gemeint - schon gar nicht gegen dich, Conny. Aber irgendwie finde ich das Lizenzmodell schon etwas kurzsichtig...

Gruss
Michael
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
31. Dez 2003, 09:10
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #63870
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hallo Michael,

hättest Du von Quark ebenso Lizenzen die nicht über QLA laufen, könntest Du genauso vorgehen wie Du es Dir vorstellst. Dennoch verstößt das leider gegen geltendes Recht das ist leider so.
Wenn Du Software einsetzt die ähnlich „gedongelt“ ist, wirst Du genauso vor der Entscheidung stehen hopp oder top. Wenn meine Infos stimmen wird das bald bei allen Softwareherstellern so praktiziert werden - das ist nur noch eine Frage der Zeit.
Ich persönlich kann verstehen dass Hersteller ihr geistiges Eigentum besser schützen wollen, auch wenn wie Du richtig sagst ein Umstieg damit immer schwerer kalkulierbar wird. Glaube mir bitte ich bastle meinen Kunden auch immer wieder Systeme bei denen ich teilweise Neuland betreten muss und habe kaum noch die Möglichkeit zu probieren, außer ich kaufe und gehe das Risiko ein das in den Sand zu setzen.
In diesem Sinne heute einen guten Rutsch...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Jan 2004, 15:32
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #64245
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hallo miteinander
als ich heute nochmals einen Versuch startete, konnte ich bei Quark einen neuen Benutzer anlegen und ein Lizenz.dat-File downloaden. Läuft!
Bei meinen Versuchen letzter Woche monierte die Website andauernd, Einträge seien unvollständig resp. nicht korrekt. Zudem wurden immer wieder die schon gemachten Einträge auf dem Webformular gelöscht. Nervig. Wegen evtl. Datenbankfehlern erhielt ich leider keinen Hinweis.

Gruss
Urs
als Antwort auf: [#63721] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
5. Jan 2004, 17:57
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #64278
Bewertung:
(2458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QLA installieren


Hi Urs,

denk Dir nichts dabei, sicher hat nur wieder der Quark-Server gezickt. Das passiert schon einmal - leider.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#63721] Top
 
X