[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress QXP7 - Äusserst mühsam: Sammeln von Jobs auf Server mit Leserecht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

QXP7 - Äusserst mühsam: Sammeln von Jobs auf Server mit Leserecht

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

8. Nov 2007, 14:46
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1187 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Folgende Problematik:
Verbunden mit einem Datenarchiv-Server mit Leserechten, Öffnen eines Dokument, für Ausgabe Sammeln: XPress meldet, es möchte das Dokument speichern. Verändert wurde absolut nichts, deshalb will ich das Dokument nicht speichern, noch wenn ich es könnte. Was ändert denn XPress selbständig, was gespeichert werden müsste?

Es bleibt nur der mühsame Weg, das Dokument zuerst lokal zu speichern, anschliessend das Dokument für Ausgabe zu sammeln und die vorübergehend gespeicherte Version wieder zu löschen.

Etwas komplizert für den angeblichen Effizienz-Hirschen...

Das Problem wäre eigentlich gelöst, wenn XPress beim Öffnen des älteren Dokuments (erstellt in XPress 4, zuletzt gespeichert in XPress 7) nichts verändern würde. Der Dialog mit den Farbkonfigurationsoptionen taucht auf, bei beiden Möglichkeiten lässt sich das Dokument ohne "Möchten Sie die Änderungen speichern"-Frage sofort wieder schliessen, die Schaltfläche, um das Fenster per Mausklick zu schliessen, zeigt auch keinen dunklen Punkt - also keine Veränderung des Dokuments, trotzdem will es Xpress speichern.

Ich weiss nicht, wie viele von euch trotz solch umständlichen Arbeitsweisen mit XPress zufrieden sein können. Wenn es so weitergeht, werde ich meinen Kunden noch einen XPress-Zuschlag verrechnen müssen...
--
iMac 27 / 3,4 Core i7 / 32 GB RAM / 2 GB VRAM / Mac OS X 10.8.5
X

QXP7 - Äusserst mühsam: Sammeln von Jobs auf Server mit Leserecht

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

8. Nov 2007, 23:04
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #321431
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mr.jones ] Folgende Problematik:
Verbunden mit einem Datenarchiv-Server mit Leserechten, Öffnen eines Dokument, für Ausgabe Sammeln: XPress meldet, es möchte das Dokument speichern. Verändert wurde absolut nichts, deshalb will ich das Dokument nicht speichern, noch wenn ich es könnte. Was ändert denn XPress selbständig, was gespeichert werden müsste?

Ich vermute QXP aktualisiert hier die Bildpfade vor der Funktion "Ausgabe sammeln", damit auch die richtigen Bilder gesammelt werden


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#321332]

QXP7 - Äusserst mühsam: Sammeln von Jobs auf Server mit Leserecht

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

14. Nov 2007, 09:15
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #322267
Bewertung:
(1094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Quark speichert die neue Version des Dokuments beim Sammeln so oder so - weshalb muss dann die bestehende Datei zusätzlich noch gespeichert werden? Einmal in die neue Datei gespeichert müsste grundsätzlich reichen.

Sonst nimmt es XPress doch auch nicht so genau mit dem (Zwischen-)Speichern...
--
iMac 27 / 3,4 Core i7 / 32 GB RAM / 2 GB VRAM / Mac OS X 10.8.5


als Antwort auf: [#321431]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022